Initiative Cloud Services Made in Germany: d.velop, DAT@JOB, energypedia consult, FLOWFACT und Sykosch neu mit dabei

Initiative Cloud Services Made in Germany: d.velop, DAT@JOB, energypedia consult, FLOWFACT und Sykosch neu mit dabei

Die Initiative Cloud Services Made in Germany begrüßt mit d.velop, DAT@JOB, energypedia consult, FLOWFACT und Sykosch fünf neue Mitstreiter. In der bereits 2010 von der AppSphere AG ins Leben gerufenen Initiative haben sich unterschiedlichste Anbieter von Lösungen aus den Bereichen Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service (PaaS) und Software-as-a-Service (SaaS) mit dem Ziel zusammengeschlossen, für mehr Rechtssicherheit beim Einsatz von Cloud Computing-Lösungen zu sorgen.

d.velop – intelligentes Dokumentenmanagement und digitale Geschäftsprozesse

Die 1992 gegründete d.velop AG mit Hauptsitz in Gescher entwickelt und vermarktet Software zur durchgängigen Digitalisierung von Geschäftsprozessen und branchenspezifischen Fachverfahren und berät Unternehmen in allen Fragen der Digitalisierung. Mit der Ausweitung des etablierten ECM-Portfolios rund um Dokumentenmanagement, Archivierung und Workflows auf mobile Apps sowie standardisierte und Custom-SaaS-Lösungen bietet der Software-Hersteller auch Managed Services an. Dabei sind die Rechtssicherheit und die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben dank eines ausgereiften Compliance Managements gewährleistet.

DAT@JOB: Full-Service Provider

Für DAT@JOB als Full-Service-Provider steht der Mensch und die bestmögliche Lösung seiner Aufgabenstellung im Vordergrund. Unser Ziel ist es, durch die über 20-jährige Erfahrung, sowie den schnellen, agilen und kompetenten Einsatz der DAT@JOB-Mitarbeiter, Störfälle und Probleme zu beheben und Kundenwünsche umzusetzen. Das weite Spektrum der Tätigkeiten reicht von der Konzeption über die Entwicklung bis zur Installation und Betreuung individueller IT-Lösungen.

energypedia consult GmbH: Software für Monitoring und Zusammenarbeit

energypedia consult bietet webbasierte IT-Lösungen und Beratung speziell für Programme und Organisationen in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit an. Ziel ist es, die internationale Entwicklungszusammenarbeit mit Hilfe dieser Tools effizienter, effektiver und transparenter zu machen. Mit WebMo bietet energypedia consult eine nutzerfreundliche Software für wirkungsorientiertes Monitoring und Zusammenarbeit in der Entwicklungszusammenarbeit an.

FLOWFACT

FLOWFACT ist eine Immobiliensoftware für das Management von Kundenbeziehungen. Marketing, Vertrieb sowie Kundenservice agieren auf einer gemeinsamen CRM-Plattform – völlig ortsunabhängig. Sie bietet eine 360-Grad-Sicht auf Kunden, kann für das perfekte Kundenerlebnis sorgen und zusätzlich den Arbeitsalltag erleichtern. Mit FLOWFACT erhält man alles, was man für die Vermarktung einer Immobilie benötigt.

Sykosch AG: Wir lieben Immobilienwirtschaft.

Die Sykosch AG hat sich 2015 als Anbieter von Cloud-Computing-Lösungen für Unternehmen in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft neu aufgestellt. Mit Hauptsitz in der digitalen Modellregion Ostwestfalen-Lippe entwickelt Sykosch Geschäftsanwendungen für Immobilienunternehmen und stellt diese über das Internet zur Verfügung.

Weitere Informationen zu allen an der Initiative Cloud Services Made in Germany beteiligten Untenehmen stehen im Lösungskatalog der Initiative ( https://www.cloud-services-made-in-germany.de/loesungskatalog) zur Verfügung.

Initiative Cloud Services Made in Germany: Mehr Rechtssicherheit beim Einsatz von Cloud Computing-Lösungen

Ziel der bereits im Jahr 2010 von der AppSphere AG ins Leben gerufenen Initiative Cloud Services Made in Germany ist es, für mehr Rechtssicherheit beim Einsatz von Cloud Services zu sorgen. Aus diesem Grund wurden die folgenden Aufnahmekriterien festgelegt:

– Das Unternehmen des Cloud Service-Betreibers wurde in Deutschland gegründet und hat dort seinen Hauptsitz.
– Das Unternehmen schließt mit seinen Cloud Service-Kunden Verträge mit Service Level Agree-ments (SLA) nach deutschem Recht.
– Der Gerichtsstand für alle vertraglichen und juristischen Angelegenheiten liegt in Deutschland.
– Das Unternehmen stellt für Kundenanfragen einen lokal ansässigen, deutschsprachigen Service und Support zur Verfügung.

Um möglichst auch jungen und kleinen Anbietern von Cloud Services die Möglichkeit zu geben, sich im Rahmen der Initiative zu präsentieren, wurde die finanzielle Einstiegshürde möglichst niedrig gelegt. Der Jahresbeitrag beträgt EUR 250,00 zzgl. MwSt., also gerade einmal etwas mehr als 20 Euro im Monat. “Das unverändert große Interesse von Anwender- wie von Anbieterseite an der Initiative Cloud Services Made in Germany unterstreicht die zentrale Rolle, die Themen wie Datenschutz und Rechtssicherheit im Zusammenhang mit dem Einsatz von Cloud Computing-Lösungen in Deutschland spielen”, bestätigt Frank Roth, Vorstand AppSphere AG und Initiator der Initiative. “Viele Initiativen im IT-Umfeld bleiben aber häufig den “Großen” vorbehalten, da die Beteiligung ein entsprechendes finanzielles Engagement voraussetzt. Der IT-Markt befindet sich allerdings derzeit im Umbruch, und da soll es auch Newcomern und Unternehmen ohne Millionen-Budget möglich sein, sich Gehör am Markt zu verschaffen.”

Weitere Informationen zur Initiative Cloud Services Made in Germany stehen im Internet unter https://www.cloud-services-made-in-germany.de zur Verfügung.

Der Markt der Cloud Services wächst rasant und die Auswahl sicherer und rechtlich unbedenklicher OnDemand-Software-Lösungen fällt den Anwenderunternehmen zunehmend schwerer. Ziel der im Juni 2010 von der AppSphere AG mit Unterstützung des Cloud Computing Report ins Leben gerufenen Initiative Cloud Services Made in Germany ist es, für mehr Rechtssicherheit bei der Auswahl von Cloud Services zu sorgen.

Firmenkontakt
Initiative Cloud Services Made in Germany
Werner Grohmann
Basler Straße 115
79115 Freiburg
0761-2171-6067
wgrohmann@cloud-services-made-in-germany.org
https://www.cloud-services-made-in-germany.de

Pressekontakt
Grohmann Business Consulting
Werner Grohmann
Basler Straße 115
79115 Freiburg
0761-2171 6067
wgrohmann@grohmann-business-consulting.de
http://www.cloud-services-made-in-germany.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.