Individual-Reisen: Natur, Stadt oder purer Luxus

Tourismusbranche im Wandel

Individual-Reisen: Natur, Stadt oder purer Luxus

BÜRGENSTOCK HOTELS & RESORT LAKE LUCERNE

Köln, 11.11.2020 “Wir müssen umdenken und den Markt für den gehobenen Individualtourismus antriggern”, davon war Bernd Maesse bereits im März überzeugt. Die Nachfrage nach Hotels und einer Destination in Deutschland und den Nachbarländern Schweiz, Österreich und den Niederlanden stieg in diesem Sommer sprunghaft an. Viele Menschen fühlen sich sicherer, den Urlaub nicht allzu weit weg von zu Hause zu verbringen. Aber nicht jeder ist glücklich mit dem “Schnäppchen des Tages” oder mit den Arrangements, die Hotels auf ihren Webseiten anbieten.

“Manche möchten etwas Individuelleres, ein Urlaubserlebnis, das man nicht mehr vergisst”, weiß Maesse. Der Dienstleister, selbst staatlich geprüfter Hotelbetriebswirt und 25 Jahre in der Top-Hotellerie in New York, London, Paris, Berlin und Frankfurt tätig, kennt die Hotellerieszene und die besten Destinationen in vielen Ländern. Vor 15 Jahren gründete er die Maesse Hospitality GmbH in Köln. Über die vermarktete er sehr erfolgreich Meetings, Incentives, Corporate und Events für Geschäftskunden – bis Corona sein Business quasi über Nacht veränderte.

Den Kopf in den Sand zu stecken, kam für den Unternehmer und Dienstleister nicht infrage. Stattdessen setzte Bernd Maesse sich mit seinem Team hin und entwickelte eine neue Produktstrategie, hob “Maesse Private Solutions” aus der Taufe. “Wir haben das Know-how, die Produkte, unsere langjährigen Hotelpartner und unsere Partneragenturen, damit können wir Individual-Pakete anbieten. Da ist nichts von der Stange”, erklärt Maesse. Angefangen bei einer Übernachtung im Schweizer Bürgenstock Resort mit einem Käsefondue in einer einsamen Berghütte, die nur per Helikopter erreichbar ist, über eine Harley-Davidson-Tour an den Tegernsee bis hin zu Olympia in Japan – alles ist möglich und kann zusammen mit dem Kunden individualisiert werden. “Unsere Rolle ist die eines Concierge, der Träume und Wünsche der Urlauber umsetzt”, so Maesse. Dabei können es auch ganz kleine Wünsche sein wie ein Dinner im “Hidden Secret”-Restaurant. Für Menschen, die sich in der Natur am wohlsten fühlen, gibt es das Paket “Nature Hideaways”, hier ist das Severin*s Resort & Spa auf Sylt der langjährige Partner der Kölner Agentur. Für Sportbegeisterte wurden die “Adventure Trails” entwickelt, hier kann z. B. eine Survival-Tour durch die Mergelhöhlen in der Region Maastricht gebucht werden.

Alle Pakete, Events und Erlebnisse sind auch als Geschenkgutscheine erhältlich. Anfangen könnte man hier mit dem Paket “Culinary Experience”. Dafür muss man nur bis Süd-Limburg fahren, um sich kulinarisch im Chateau St. Gerlach verwöhnen zu lassen. Auch Weinproben und Wein-Touren können über Maesse Private Solutions gebucht werden.

Maesse Private Solutions bietet Individualreisen der besonderen Art. Angefangen bei einer Übernachtung im Schweizer Bürgenstock Resort mit einem Käsefondue in einer einsamen Berghütte, die nur per Helikopter erreichbar ist, über eine Harley-Davidson-Tour an den Tegernsee bis hin zu Olympia in Japan – alles ist möglich und kann zusammen mit dem Kunden individualisiert werden.

Kontakt
Maesse Private Solutions
Bernd Maesse
Bonner Strasse 484-486
50968 Köln
+49 221 4600 4512
b.maesse@maessehospitality.com
https://maessehospitality.com/m/private/

Texels Bunkerdorf: wie Teile des Atlantikwalls zum Wohnort wurden

Neue Ausstellung gibt spannende Einblicke in die Kulturgeschichte der Bunker auf Texel

Texels Bunkerdorf: wie Teile des Atlantikwalls zum Wohnort wurden

“Buffetbunker” Nationalpark Dünen von Texel (Bildquelle: @Copyright_Historische Vereniging Texel)

Der Nationalpark Dünen von Texel, der sich über 30 km an der Westküste der niederländischen Insel entlangzieht, umfasst eine der abwechslungsreichsten Landschaften der Niederlande. Tausende Menschen genießen hier jährlich den Reichtum der Natur. Nur wenige wissen jedoch, dass Hitler hier während des zweiten Weltkriegs hunderte Bunker errichten ließ. Einige von ihnen wurden nach Kriegsende noch lange Zeit intensiv genutzt. Ihre Geschichten erzählt eine brandneue Foto- und Audioausstellung, bei der 16 Experten und Augenzeugen zu Wort kommen.

Wohnen im Bunkerdorf
Nach dem Krieg herrschte Wohnungsnot auf Texel. Viele Häuser waren zerstört und auch die Wirtschaft lag fast gänzlich darnieder. Aus dieser Not heraus wurden die Bunker im Dünengebiet Loodsmansduin, das sich im Süden der Insel in der Nähe von Den Hoorn befindet, für einige Texeler Familien zu neuer Heimat. Die Bewohner sägten Fenster in die Mauern, installierten Heizöfen und malten die Bunker weiß an. Im Laufe der Zeit entstand so ein richtiges Dorf, das rund 10 Jahre als Wohnort diente und erst in den Jahren 1954-55 durch Umsiedlung aufgelöst wurde.

Touristische Nutzung
Als Teil des Campingplatzes “Kampeercentrum Loodsmansduin” fand das Bunkerdorf auch in der darauffolgenden Zeit weiterhin intensive Verwendung. Die ehemalige Kantine der deutschen Soldaten wurde als Restaurant genutzt, während die Bunker nach leichten Umbauten als Ferienhäuser dienten. Trotz ihrer Geschichte erfreuten sich diese Unterkünfte großer Beliebtheit und waren ein wichtiger Teil des touristischen Aufschwungs der Insel. Erst in den 80er Jahren fiel die Entscheidung, die Bunker zu entfernen, um das Gebiet der Natur zurückzugeben.

Cafe am Buffetbunker
Wenige Kilometer nördlich wurde zur gleichen Zeit ein großer Bunker als Strandpavillon genutzt. Damals führte am Strand von De Koog ein großer Damm aus Beton bis ans Meer, der als Auf- und Abfahrt für Amphibienfahrzeuge gedient hatte. Der “Buffetbunker” versorgte Strandbesucher mit Getränken und Kuchen, die in seinem Inneren kühl und frisch gehalten werden konnten. Andere Bunker im Nationalpark Dünen von Texel dienten vor allem der Inseljugend als beliebte Aufenthaltsorte. Hier konnte man sich ungestört treffen, laut Musik hören und feiern.

Texeler Bunker heute
Diese und andere “Texeler Bunkergeschichten” erzählt die gleichnamige Ausstellung am Bunker Den Hoorn. Die niederländischen Beiträge von Experten und Augenzeugen stehen zudem auch online zur Verfügung. Informationen zur gesamten Infrastruktur des Atlantikwalls auf der Insel bietet die eindrucksvolle Ausstellung des Luftfahrt- und Kriegsmuseum Texel. Gegenüber dem Museum befindet sich ein Bunker, der wie viele andere noch heute besichtigt werden kann.

Weiterführende Informationen:
Ausstellung “Texeler Bunkergeschichten” (niederländisch): https://www.npduinenvantexel.nl/42921/bunkers

Luftfahrt- und Kriegsmuseum Texel: https://www.lomt.nl/de/

Bunker besuchen: https://www.texel.net/de/ueber-texel/geschichte-von-texel/bunker-auf-texel

Über Texel:
Die westfriesische Nordseeinsel Texel gehört zu den beliebtesten Tourismuszielen der nördlichen Niederlande. Rund 4 km vor der Küste der Provinz Nordholland gelegen, ist die Insel über den Hafen Den Helder in nur 20 Minuten per Fähre ( www.teso.nl) erreichbar. Unter dem Motto “ganz Holland auf einer Insel” wartet Texel mit einem überraschend vielfältigen Landschaftsbild auf: lange Sandstrände, Dünen, Heide- und Waldlandschaften, weiträumige Poldergebiete, Deiche sowie das Eiszeitrelikt “Hoge Berg”. Neben ihrer reichhaltigen Natur bietet die Insel auch in punkto Sport und Kultur ein abwechslungsreiches Angebot wie z.B. kilometerlange Rad- und Wanderwege, einen Flugplatz mit Fallschirmsprungschule, ein Walfängerhaus und ein Strandräubermuseum sowie das Zentrum für Watt und Nordsee “Ecomare”. Des Weiteren ist Texel Austragungsort zahlreicher Events wie das Katamaranrennen “Runde um Texel” oder das Schlemmerfestival “Texel Culinair”. Für Anfragen zu Ferienunterkünften und Informationen zur Insel bietet der VVV Texel in Den Burg eine zentrale Anlaufstation ( www.texel.net).

Firmenkontakt
VVV Texel
Yvonne De Vroede
Büro Emmalaan 66
1791 AV Den Burg Postbus 3
+31 (0)222-314741
secretariaat@texel.net
http://www.texel.net

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Köln
0221 92 42 81 40
piontek@forvision.de
http://www.forvision.de

AWA Hotel bietet Alternative zur häuslichen Corona-Quarantäne

Anita Wandinger, Gastgeberin des Münchener AWA Hotels, unterstützt die Forderung der Ärztegewerkschaft Marburger Bund und bietet in COVID-19 Zeiten in ihrem Hotel Gästen eine Alternative für die häusliche Quarantäne.

AWA Hotel bietet Alternative zur häuslichen Corona-Quarantäne

Logo AWA Hotel München

Die zweite Corona-Welle hat Deutschland fest im Griff. Die Infektionszahlen steigen täglich und die Testkapazitäten stoßen an ihre Grenzen. Viele müssen in Quarantäne, viele begeben sich bei Verdachtsfällen auch in freiwillige Quarantäne. Doch wie will man die im häuslichen Umfeld wirkungsvoll umsetzen, ohne den/die Mitbewohner nicht der Gefahr der Ansteckung auszusetzen? Die Vorsitzende der Ärztegewerkschaft Marburger Bund, Susanne Johna, hat hierzu den Vorschlag genannt, eine Isolation positiv getesteter Personen in Hotels umzusetzen, sofern diese keine oder nur schwache Symptome haben.

+++ Infektionen verhindern und Hotels sowie Pensionen unterstützen +++

Der Vorschlag von Johna würde quasi zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Zum einen könnten die Infektionen im häuslichen Umfeld reduziert werden und zum anderen könnte so der gebeutelten Beherbergungswirtschaft geholfen werden.

“Wir begrüßen und unterstützen den Vorschlag von Frau Johna und stellen unsere Zimmer gerne als Alternative zur häuslichen Quarantäne zur Verfügung. Solange die Gäste bei der Buchung angeben, dass sie sich in Quarantäne begeben möchten, bietet unser Hygienekonzept alle Möglichkeiten, die Beherbergung entsprechend sicher für unsere Mitarbeiter und die anderen Gäste zu handhaben”, so die AWA Hotel Gastgeberin Anita Wandinger.

Weitere Informationen:
https://www.awa-hotel.com
https://www.pr4you.de

+++ Über das AWA Hotel +++

Das 4-Sterne AWA Hotel ist ein Münchener City-Boutique-Hotel. Es öffnete im März 2019 seine Pforten für die Gäste. Zentral gelegen, befindet es sich nur wenige Minuten vom Hauptbahnhof, der Theresienwiese oder dem Marienplatz entfernt. Das Hotel verfügt über 88 Zimmer und Suiten, in denen die Gäste auf 23 cm Luxusmatratzen von Treca schlafen können. AWA steht für Awareness, Women und Arts. Das von der jungen Gastgeberin Anita Wandinger geführte Hotel möchte sich mit seinem Konzept bewusst von den üblichen City-Hotels absetzen. So lautet das Hotelmotto auch: “Mache alles mit Bedacht”. Deshalb verzichtet das Hotel weitestgehend auf Plastik und unterstützt zahlreiche Projekte der Organisation 4Ocean oder des Tierheimes in München und spendet pro Hotelbuchung sogar 20 Cent an den Verein “dein München e.V.”.

Das W wie “Women” im Hotelnamen wird durch die Gastgeberin Anita Wandinger verkörpert und gelebt. Als junge Hotelgründerin weiß sie genau, wie schwer es Frauen in der Geschäftswelt immer noch haben. Sie unterstützt deshalb auch andere von Frauen geleitete Unternehmen und kooperiert mit diesen.

Gästen des Hotels wird schnell auffallen, dass der Bereich Art ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensphilosophie ist. So sind auf den Fluren und in den Zimmern überall Kunstwerke zu finden. Zudem finden regelmäßig Art-Nights im Hotel statt.

Weitere Informationen: http://www.awa-hotel.com

+++ Über Anita Wandinger +++

Obwohl Anita Wandinger aus einer Hoteliers-Familie stammt, wollte sie eigentlich Opernsängerin werden. Nach dem Besuch der Northern Arizona University verschlug es die gebürtige Münchenerin dann aber doch in die Hotellerie. Erste Erfahrungen sammelte die Hotelgründerin dabei im A-Loft, Königshof und dem Ritz Carlton in Barcelona, bevor die Powerfrau im Rahmen eines dualen Masterstudiums der Wirtschaftspsychologie als First Reputation Management Assistentin in Münchens Top Hotel, dem Bayrischen Hof, tätig war. Während dieser Zeit entwickelte sich die Idee zum eigenen Hotel. Anita Wandiger ist Hundeliebhaberin und engagiert sich zudem auch privat für den Tier- und Umweltschutz.

Firmenkontakt
AWA Hotel GmbH
Anita Wandinger
Schillerstraße 10
80336 München
+49 (0) 89 9 04 21 85 85
hello@awa-hotel.com
http://www.awa-hotel.com

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Palladium Rewards: Palladium Hotel Group launcht im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50. Firmenjubiläum ein neues Treueprogramm für Gäste

Palladium Rewards: Palladium Hotel Group launcht im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50. Firmenjubiläum ein neues Treueprogramm für Gäste

Palladium Hotel Group feiert ihr 50-jähriges Bestehen mit der Einführung von Palladium Rewards. Das neue Treueprogramm unterstützt die Gruppe bei ihrem Engagement, aus Kunden Fans zu machen, und belohnt die Treue von wiederkehrenden Gästen.

Palladium Rewards Mitglieder erhalten Punkte bei jeder Reservierung (auch über Reisebüros oder Reiseveranstalter) in einem der Hotels, Restaurants oder Wellnesscenter der Gruppe. Dabei durchlaufen sie die Stufen Follower, Promoter, Ambassador und, als höchste Stufe, Fan. Mit jedem Treuelevel werden exklusive Vorteile freigeschaltet, wie ein später Check Out, Zimmerupgrades, kostenloses Frühstück und Ermäßigungen auf Buchungen in den Hotels aller Marken der Palladium Hotel Group.

Zur Einführung von Palladium Rewards veranstaltet die Hotelgruppe einen Wettbewerb unter allen Teilnehmenden des Programms. Um den Start von Palladium Rewards zu feiern, vergibt die Gruppe jeweils 250.000 Punkte an die zehn Mitglieder des Programms, die zwischen dem 3. November und dem 1. Dezember 2020 die meisten Freunde durch Empfehlung und Freundschafts-Registrierungen für das Programm gewinnen können. Diese Punkte können zum Beispiel für einen einwöchigen Aufenthalt in einem der Karibikhotels der Palladium Hotel Group eingelöst werden. Selbstverständlich können die Punkte nach Belieben aber auch jederzeit für alle anderen Palladium Rewards-Prämien und zusammen mit weiteren Personen verwendet werden. Darüber hinaus erlangen alle Gewinner direkt Fan-Status und damit die höchste Mitgliedsstufe.

Nicht nur für Übernachtungsgäste
Palladium Rewards geht sogar noch einen Schritt weiter und belohnt auch Gäste, die nicht in den Hotels übernachten, aber dennoch die Services der Gruppe in Anspruch nehmen. Sie können Punkte verdienen und diese eintauschen, indem sie beispielsweise in einem beliebigen Hotelrestaurant das abwechslungsreiche Gastronomieangebot genießen oder bei einer Wellnessbehandlung in einem der Spas oder Wellnesscenter der Gruppe entspannen.

Mit dem neuen Programm möchte die Hotelgruppe ihre Kundenbeziehungen pflegen und stärken und dabei ihren Gästen zeigen, dass sich Loyalität zu den vertrauten Palladium-Marken immer auszahlt. Weiterhin ist es für Palladium Hotel Group essenziell, die Interessen und Vorlieben ihrer Gäste zu kennen, um ihnen einen persönlichen und exklusiven Service bieten zu können. Daher erhalten Gäste mit Palladium Rewards jetzt Punkte, wenn sie ihre Lieblingsleistungen genießen.

Ein zu 100 % digitales Programm
Palladium Rewards ist zu 100 % digital. Innovation und Digitalisierung sind zwei Grundpfeiler der Palladium Hotel Group. Das Unternehmen verfolgt schon seit Jahrzehnten digitale Transformationen und neue Technologien, um seinen Kundenservice ständig zu verbessern. Aus diesem Grund ist das neue Treueprogramm ausschließlich digital und benötigt keine zusätzlichen Karten oder Papierunterlagen.

Kunden können sich für die Teilnahme an Palladium Rewards unter rewards.palladiumhotelgroup.com registrieren. Nach nur ein paar einfachen Schritten können sie die Vorteile des Programms nutzen und bei jeder Reservierung Punkte sammeln.

Palladium Hotel Group passt sich seit mehr als einem halben Jahrhundert den Bedürfnissen Reisender an und definiert das Gasterlebnis immer wieder neu. Auf diese Weise ist es der Hotelgruppe möglich, maßgeschneiderte Aufenthalte und Dienstleitungen in jedem ihrer Hotels und Reiseziele anbieten zu können. Palladium Rewards ist ein weiterer Schritt in Richtung dieser personalisierten Exklusivität, die die Kunden der Gruppe sich wünschen und erwarten.

Palladium Hotel Group
Palladium Hotel Group ist eine spanische Hotelgruppe mit fünfzig Jahren Erfahrung. Das Unternehmen betreibt 48 Hotels mit insgesamt mehr als 14.000 Zimmern in sechs Ländern (Spanien, Mexiko, der Dominikanischen Republik, Jamaika, Italien und Brasilien) sowie zehn Marken: TRS Hotels, Grand Palladium Hotels & Resorts, Palladium Hotels, Palladium Boutique Hotels, Fiesta Hotels & Resorts, Ushuaïa Unexpected Hotels, BLESS Collection Hotels, Ayre Hoteles, Only YOU Hotels und die lizenzierte Marke Hard Rock Hotels in Ibiza und Teneriffa. Alle Hotels der Palladium-Hotelgruppe zeichnen sich durch ihre Philosophie aus, den Kunden einen hohen Qualitätsstandard ihrer Produkte und Dienstleistungen sowie ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten. Palladium Hotel Group ist Teil der Grupo Empresas Matutes (GEM).
www.palladiumhotelgroup.com

Firmenkontakt
Palladium Hotel Group
Scott Crouch
Apothekergässchen 6
86150 Augsburg
+49 821 90780450
office@bprc.de
http://www.palladiumhotelgroup.com

Pressekontakt
BPRC Public Relations
Scott Crouch
Apothekergässchen 6
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
office@bprc.de
http://www.bprc.de/

Exklusive Neueröffnung in Thailand: Banyan Tree Krabi

Das Banyan Tree Krabi ist das erste Luxus-Resort an Thailands Westküste

Exklusive Neueröffnung in Thailand: Banyan Tree Krabi

(Bildquelle: @Banyan Tree Krabi)

Krabi, Thailand / München, 10. November 2020 – Das neue Banyan Tree Krabi heißt seit Ende Oktober 2020 Gäste am malerischen Tubkaek Beach an der südlichen Westküste Thailands willkommen. Das Luxus-Resort mit insgesamt 72 Zimmern und Suiten befindet sich nur ca. 45 Autominuten vom internationalen Flughafen Krabi entfernt und schmiegt sich an einen grünen Hang mit spektakulärer Aussicht auf die Andamanensee und die ins Meer ragenden Kalksteinklippen. Das jüngste 5-Sterne-Hotel der Banyan Tree Group, einer der weltweit führenden unabhängigen Hotelgruppen, die sich vor allem im Bereich Nachhaltigkeit und Wellbeing international einen Namen gemacht hat, gehört der in Thailand ansässigen Asset World Corporation (AWC).

Das neue Resort grenzt direkt an einen Nationalpark und den Naga Crest Hill. Drei ultra-luxuriöse, direkt am Strand gelegene Pool-Villen, zehn großzügige Pool-Villen mit Blick auf den Strand und 59 Pool-Suiten mit jeweils eigenem privaten Pool und Blick auf den spektakulären Sonnenuntergang über der Andamanensee warten auf die Gäste des Resorts. Zwei Restaurants und eine Strandbar, ein Kids Club, ein Konferenzzentrum sowie ein Spa mit Regenwaldthematik runden das Angebot des Banyan Tree Krabi ab.

72 Suiten und Villen mit Privatpools

Insgesamt bietet das Banyan Tree Krabi acht verschiedene Suiten- und Villentypen an. In der Deluxe Pool-Suite mit 99 Quadratmetern dominiert ein großes Doppelbett den Raum. Eine private Terrasse, ein Tauchbecken und ein Jet-Pool umgeben das schwimmende Schlafzimmer und vermitteln den Gästen das Gefühl, sich auf einer kleinen Insel zu befinden, die Privatsphäre inmitten des tropischen Regenwaldes garantiert.
Die Presidential Beachfront Pool Villa ist mit sieben Schlafzimmern die größte Villa und befindet sich direkt am Strand. Die Villa kann entweder mit drei Schlafzimmern gebucht werden oder mit den beiden angrenzenden Beachfront Pool Villen mit jeweils zwei Schlafzimmern kombiniert werden. So wird die Presidential Villa in ein Wohn-Paradies, bestehend aus sieben Schlafzimmern, Salzwasserpools, Wasserwegen und zahlreichen Balkonen und Terrassen, verwandelt. Mit einer Größe von über 1.335 Quadratmetern bietet die Villa ultimativen Luxus und eignet sich perfekt für Familienzusammenkünfte oder intime Hochzeitszeremonien.

Thailands Küche at its Best

Zum kulinarischen Angebot des Resorts zählen das renommierte Banyan Tree Signature Restaurant Saffron sowie The Naga Kitchen. Einzigartig und unvergesslich ist ein Abendessen in den zum Saffron gehörenden Bird”s Nests. Drei separate Tische verteilen sich wie Vogelnester zwischen Bäumen und bieten mit derer Dschungelkulisse im Hintergrund einen weiten Blick aufs Meer und die weltberühmten Kalksteinwunder von Krabi. Das mehrfach ausgezeichnete Saffron Restaurant, und das dazugehörige Sunset Wedding Deck werden per elektrischer Standseilbahn erreicht, die Platz für acht Personen bietet und den ganzen Abend über den Hang hinauf und hinunter fährt. Kreative und internationale Küche erlebt man zu jeder Tageszeit im Hauptrestaurant The Naga Kitchen. Der südthailändische Executive Chef Jakkrit Traibun, der sieben Jahre lang Sous-Chef im Banyan Tree Samui war, liebt das Spiel mit Aromen und Gewürzen. Ein weiteres Highlight und in allen Banyan Tree Hotels beliebt ist auch der Room Service. Dieser ermöglicht entweder ein schwimmendes Frühstück oder ein schwimmendes Tapas-Set für den Sonnenuntergang im eigenen Pool sowie ein brutzelndes Barbecue am Pool, das vom persönlichen Küchenchef zubereitet wird.

Führend im Bereich Spa & Wellness

Die Banyan Tree Gruppe ist weltweit als Wohlfühlmarke bekannt und wurde dafür bereits mehrfach mit verschiedenen Auszeichnungen prämiert. Auch im Banyan Tree Krabi ist der Wellnessfaktor allgegenwärtig. Im Spa des Banyan Tree Krabi wird der Sinn für “Thainess” mit lokalen Behandlungen und Zutaten wie Kokosnuss-Tränken und Perlenpudermassage beibehalten. “The Rainforest”, Krabis erstes Hydrotherapie-Spa umgeben von tropischen Gärten sorgt mit der heilenden Wirkung des Wassers für sanfte Entspannung. Der Blick durch große Glasfronten auf die umliegende Natur hilft beim Seele baumeln lassen. Während die Eltern im Spa Bereich entspannen, toben die Kinder im Kids’ Club, der von einem kleinen Wasserpark mit Rutsche und flachen Salzwasserbecken umgeben ist, die alle mit UV-Licht behandelt und desinfiziert werden. Der Spielbereich umfasst auch eine Seilbrücke, eine Höhle mit Naga-Themen und eine Kletterwand.

Wasser & Natur als zentrale Designelemente

Das Herzstück des Resorts ist ein kreisförmiges Wasserspiel in der Lobby, das in einen darunter liegenden höhlenartigen Bereich übergeht, in dem sich die Gäste aufhalten können. Vor einem Hintergrund aus smaragdgrünem Meer und Karst bildet das beeindruckende Spektakel eines der Wahrzeichen des Resorts. Eine natürliche Quelle fließt bergab in das Resort, wo sie sich in einen blumengesäumten Kanal verwandelt, der das Quellwasser zum Meer führt. “Wasser und Natur sind die vorherrschenden Themen im Design des Banyan Tree Krabi”, so der neue General Manager des Resorts, Robert Sexton. “Malerische Holzbrücken, die über einen Wasserkanal führen sind immer nur ein paar Schritte entfernt während sich hörbar Springbrunnen und Wasserfälle durch die Gärten ziehen.”
“Ein wasserbezogenes Designelement, das wir uns zu Eigen gemacht haben, ist die Schlange ‘Naga’, eine Meereskreatur aus der Hindu-Mythologie, die in Krabi als lokale Legende beliebt ist. Vor langer Zeit glaubten die Menschen, dass die große Schlange ‘Naga’ hier in den vier Bergen hinter dem Resort lebte”, erzählt Robert Sexton. Vom Meer aus zeichnet sich die Form einer Achterbahn im Gebirge ab, die einer Schlange ähnelt. Die Schlangenform erstreckt sich vom Naga Crest Hill, nur ca. 500 Meter hinter dem Hotel, bis zum Berg Laem Hang Nak, der die Schwanzspitze der Schlange darstellt.

“Safe Sanctuary”-Programm

Im Einklang mit dem “Safe Sanctuary”-Programm der Banyan Tree Group, das während der Covid-Pandemie eingeführt wurde, erwarten die Gäste des neuen Resorts verbesserte Sicherheits- und Hygieneprotokolle mit Schwerpunkt auf Wohlbefinden und naturnahen Angeboten. Dazu gehört ein personalisierter Check-in- und Check-out-Service in ihren Zimmern. Mit dem personalisierten In Suite-/ Villa Check-In und dem persönlichen Banyan Tree Host beginnt der sorgenfreie Urlaub bereist bei Ankunft. Beim Einchecken erhalten die Gäste ein Portier-Smartphone mit einer unbegrenzten Anzahl internationaler Anrufe und Daten, mit dem sie ihren Banyan Tree Host auf Knopfdruck kontaktieren können, um einen persönlichen Service zu erhalten. Dieser reicht vom Dining in der eigenen Suite oder Villa über die Organisation von Besichtigungen bis hin zum Zimmerservice und zur Haushaltsführung.

Weitere Informationen zum Resort finden Sie unter www.banyantree.com/en/thailand/krabi

Über Banyan Tree Hotels & Resorts
Banyan Tree Hotels & Resorts ist einer der international führenden Anbieter von Premium-Resorts, Hotels und Spas, der vier preisgekrönte Marken unter sich vereint. Die Banyan Tree Resorts bieten an den eindrucksvollsten Orten weltweit Entspannung für Körper, Geist und Seele. Mit unvergesslichen, authentischen Erfahrungen lassen sie die Romantik des Reisens aufleben. Die Marke Angsana steht für Abenteuer in Kombination mit lokalem Chic und einer lebendigen, ausgelassenen Atmosphäre. Für Familien, Freunde und Paare, die eine stylische und moderne Unterkunft suchen, ist Cassia die richtige Wahl. Die modernen Full-Service-Hotels der Marke Dhawa vereinen Design, Komfort und Technologie zu einem einzigartigen Erlebnis. Dank einer Fülle an Möglichkeiten erwartet jeden Gast ein individueller Aufenthalt.
Die Banyan Tree Gruppe besitzt oder betreibt insgesamt mehr als 47 Hotels und Resorts, 64 Spas, 75 Shops sowie drei Golfplätze in 24 Ländern. www.banyantree.com

Firmenkontakt
Banyan Tree Hotels & Resorts
Anna Koppe
Bauerstraße 34
80796 München
+49 89 28 70 2300
koppe.anna@kprn.de
http://www.kprn.de

Pressekontakt
KPRN network GmbH
Anna Koppe
Bauerstraße 34
80796 München
+49 89 2870 2300
koppe.anna@kprn.de
http://www.kprn.de

Neue Quarantäneregeln für Reiserückkehrer

ARAG Experten informieren über die neuesten Änderungen für Reisende

Wer jetzt die Koffer packt, um zu verreisen, muss einige neue Quarantäneregeln beachten, wenn er in einem Risikogebiet Urlaub macht. ARAG Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer beantwortet die wichtigsten Fragen.

Welches sind die neuen Quarantäneregelungen seit 8. November?
Tobias Klingelhöfer: Um mit der positiven Nachricht zu beginnen: Die Quarantänezeit wird verkürzt. Wer also im Ausland in einem Risikogebiet war, muss seit gestern nicht mehr zwei Wochen, sondern nur noch zehn Tage in häusliche Isolation.

Kann die Quarantäne früher beendet werden?
Tobias Klingelhöfer: Ja. Einreisende können frühestens nach fünf Tagen nach ihrer Einreise einen Corona-Test machen. Bis zum 1. Dezember sogar noch kostenfrei, danach muss er aus eigener Tasche bezahlt werden. Ist der Test negativ, wird die Quarantäne aufgehoben. Ich möchte aber noch einmal daran erinnern: Bis das Ergebnis vorliegt, darf man die Quarantäne nicht verlassen. Und die Aufhebung der Isolation ist erst offiziell, wenn sie vom Gesundheitsamt bestätigt wurde. Zudem rate ich allen Betroffenen, den Test zehn Tage lang aufzubewahren. So lange kann es Stichproben durch die Gesundheitsämter geben.

Wie funktioniert die digitale Einreiseanmeldung?
Tobias Klingelhöfer: Seit dem 8. November muss sich jeder, der sich bis zu zehn Tage vorher in einem Risikogebiet aufgehalten hat, online melden. Auf der Seite www.einreiseanmeldung.de muss man die letzten zehn Tage seines Aufenthaltes angeben und bekommt dann als Bestätigung ein pdf-Dokument. Diese Reise- und Kontaktdaten werden dann an die zuständige Gesundheitsbehörde des Reisenden weitergeleitet, so dass die Einhaltung der Quarantäne besser kontrolliert werden kann.

Gibt es Ausnahmen?
Tobias Klingelhöfer: Keine Regel ohne Ausnahmen. Die gibt es also auch hier. Wer auf der Durchreise in einem Risikogebiet war oder sich dort nur 24 Stunden lang aufgehalten hat, muss nicht in Quarantäne. Das gleiche gilt für familiäre Besuche von bis zu 72 Stunden und für Berufspendler. Auch bestimmte Berufsgruppen sind ausgenommen, z. B. Menschen, die im Gesundheitswesen beschäftigt sind.

Gelten die neuen Bestimmungen bundesweit?
Tobias Klingelhöfer: Wie alle Corona-Maßnahmen sind auch die neuen Corona-Regeln für Reisende für die Bundesländer nicht bindend. Die Quarantäneverordnung, die Mitte Oktober vom Bundeskabinett beschlossen wurde und seit dem 8. November gilt, ist nur eine Vorlage, auf deren Basis die Länder eigene Bestimmungen erlassen können. Daher rate ich allen Reisenden, sich über die spezifischen Quarantäne-Bestimmungen in ihrem Bundesland zu informieren.

Weitere interessante Informationen unter:
https://www.arag.de/coronavirus/reisen/

Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden in Deutschland auch eigene einzigartige, bedarfsorientierte Produkte und Services in den Bereichen Komposit und Gesundheit. Aktiv in insgesamt 19 Ländern – inklusive den USA, Kanada und Australien – nimmt die ARAG zudem über ihre internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in vielen internationalen Märkten mit ihren Rechtsschutzversicherungen und Rechtsdienstleistungen eine führende Position ein. Mit mehr als 4.300 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von rund 1,8 Milliarden EUR.

ARAG SE ARAG Platz 1 40472 Düsseldorf Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Dr. h. c. Paul-Otto Faßbender
Vorstand Dr. Renko Dirksen (Sprecher) Dr. Matthias Maslaton Wolfgang Mathmann Hanno Petersen Dr. Joerg Schwarze Dr. Werenfried Wendler
Sitz und Registergericht Düsseldorf HRB 66846 USt-ID-Nr.: DE 119 355 995

Firmenkontakt
ARAG SE
Brigitta Mehring
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
0211 963 25 60
brigitta.mehring@arag.de
http://www.arag.de

Pressekontakt
Klaarkiming Kommunikation
Claudia Wenski
Steinberg 4
24229 Dänischenhagen
043 49 – 22 80 26
cw@klaarkiming-kommunikation.de
http://www.arag.de

Wohnmobile vom Abgasskandal betroffen!

FIAT, JEEP, ALFA ROMEO, IVECO

Wohnmobile vom Abgasskandal betroffen!

https://www.diesel-auto-opfer.de/

Wohnmobile vom Abgasskandal betroffen!
FIAT, JEEP, ALFA ROMEO, IVECO

https://www.diesel-auto-opfer.de/

Abgasskandal 2020: Wohnmobile betroffen!

FIAT, JEEP, ALFA ROMEO, IVECO

Haben Sie ein Wohnmobile von FIAT, JEEP, ALFA ROMEO, IVECO gekauft oder hierüber einen Darlehens- oder Leasingvertrag geschlossen?

Machen Sie Schadenersatz wegen der illegalen Abschaltvorrichtung geltend!

In Deutschland sind möglicherweise viele Wohnmobile und Fahrzeuge von Fiat (mit dem Fiat Ducato Motor der Baujahre 2014-2019) und Iveco von Abgassmanipulationen betroffen.

Drei Monate nach der Diesel-Razzia bei Fiat Chrysler (FCA) und Iveco haben Hunderte Fahrzeugbesitzer Anzeige gegen die beiden Hersteller erstattet.

Bei der Staatsanwaltschaft Frankfurt gehen im Diesel-Abgasskandal von Fiat Chrysler Automobiles (FCA) weiter regelmäßig Anzeigen von geschädigten Verbrauchern ein, wobei 90 % der Anzeigen von Wohnmobilkäufern stammen, so zitierte das Badische Tagblatt am 30. Oktober 2020 die Oberstaatsanwältin Nadja Niesen.

Bei den Ermittlungen geht es um den Verdacht des Betruges mit sogenannten Abschalteinrichtungen.

Nach Angaben der Ermittler sind in Deutschland mehr als 200.000 Fahrzeuge betroffen.

In allen soll eine illegale Abschaltvorrichtung eingebaut worden sein. Fahrzeugen mit einer derartigen Abschalteinrichtung drohen letztendlich Fahrverbote oder Stilllegungen.

Seit Anfang 2016 war scheinbar bekannt, dass FCA offenbar das Abgaskontrollsystem von Dieselmotoren manipuliert.
Nunmehr werden aktuell im Jahr 2020 Ermittlungen durchgeführt.

Die Anschaffungskosten für Wohnmobile betragen schnell an die 90.000,00 EUR. Egal ob Sie ein Wohnmobil neu oder gebraucht gekauft haben.
Bereits der Diesel-Abgasskandal bei VW hat gezeigt, dass Fahrverbote und Stilllegungen drohen, aber auch der Wiederverkaufswert der Fahrzeuge erheblich gemindert wird.

Die erleiden daher sicherlich einen Wertverlust, der bei einem Weiterverkauf sehr einschneidend sein kann.
Daher sollten Sie hier genau Ihre Rechts prüfen lassen.

Ermittlungen laufen wegen des Verdachts der illegalen Abschaltvorrichtungen u.a. gegen Fiat Chrysler Automobiles N.V., Case New Holland Industrial N.V. nebst deren Tochter- und Enkelgesellschaften sowie IVECO Magirus AG.

Zu den betroffenen Modellen der Baujahre 2014 bis 2019 mit der Abgasnorm EURO 5 und 6 zählen wohl der Marken:
– FIAT
– JEEP
– ALFA ROMEO
– IVECO

Mit dem Motor
– 1,3 Liter Multijet
– 1,3 Liter 16V Multijet
– 1,6 Liter Multijet
– 1,6 Liter
– 2,0 Liter Multijet
– 2,0 Liter
– 2,2 Liter Multijet II
– 2,3 Liter
– 2,3 Liter Multijet
– 3,0 Liter

Der Einbau dieser illegalen und unzulässigen Abschalteinrichtungen ist wohl bereits seit 2016 bekannt. Seit dem war wohl bekannt, dass im Fiat-Motor Ducato eine unzulässige Abschalteinrichtung das Abgaskontrollsystem manipulierte. Trotzdem hat die Behörde Wohnmobile mit diesem Motor die Typengenehmigung womöglich auf Anordnung des Bundesverkehrsministeriums erteilt.
Es haben Wohn- und Reisemobile eine Typengenehmigung erhalten, obwohl die Motoren mit einer illegaler Motorensteuerung ausgerüstet waren.

Lassen Sie Ihre Möglichkeiten kostenlos prüfen. Dafür benötigen wir Kaufvertragsunterlagen oder Darlehens- bzw. Leasingunterlagen, den Fahrzeugschein und alle weiteren relevanten Unterlagen.

Wir unterstützen Verbraucher bei der Geltendmachung ihrer Ansprüche bezüglich des Abgasskandals – Benzinskandals – Bußgeld u.s.w.

Kontakt
D.A.O.
Brunhilde Gösche
Walsroder Straße 62
30851 Langenhagen
0511/260926111
anfragen@diesel-auto-opfer.de
https://www.diesel-auto-opfer.de/

Boardinghouse Mannheim,Heidelberg,Schwetzingen,Plankstadt

Boardinghouse die Alternative zu Hotel, Pension und Hostel

Boardinghouse Mannheim,Heidelberg,Schwetzingen,Plankstadt

Boardinghouse Mannheim, Heidelberg, Schwetzingen

Das Rhein-Neckar-Dreieck ist Standort für international agierende Unternehmen, für Forschungsinstitute der Spitzenklasse, für Künstler und Sportler von Rang und Namen. Die Menschen hier schätzen den hohen Freizeitwert und das vielfältige kulturelle Angebot. Die Sehenswürdigen sind mannigfaltig neben den Schlössern in Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen gibt es zahlreiche Museen, Galerien, Ausstellungen, Theatern, dem Luisen- und Herzogenriedpark und vieles mehr.

Im Herzen des Rhein Neckar Dreiecks entsteht in 68723 Plankstadt, Am Ochsenhorn 14 das ultimative Boardinghouse der Region.
Zentral zu den Städten Mannheim, Heidelberg und Schwetzingen gelegen bietet es ab Frühjahr 2021 viel Service und Ambiente in den 40 Einzel- und Mehrbettzimmern.
Ob unsere Gäste einen Kurztrip zu einem Event in der Region planen, als Geschäftsreisende einige Tage in der Region verbringen oder für Firmen Mitarbeiter langfristig ein Zuhause gesucht wird, das Boardinghouse Rhein-Neckar und seine Crew bieten den erforderlichen Service und mehr.
Das Boardinghouse Rhein Neckar stellt die perfekte Alternative zum Hotel ohne das der Gast auf den Komfort und Service eines Hotel verzichtet. Unsere Apartments verfügen über Dusche und WC. Auch steht in jedem Apartment ein kostenloser Fön zur Verfügung.

Unsere Apartments sind neben einem Kühlschrank, mit einem Schreibtisch und kostenlosem Highspeed-WLAN ausgestattet. So bleiben Geschäfts- und Privatreisende entspannt, sie schließen ihr Notebook oder Laptop problemlos an um mit gewohnter Geschwindigkeit zu arbeiten oder zustreamen.
Natürlich können unsere Gäste in Ihrem Apartment einen digitalen Smart TV nutzen und neben den öffentlich-rechtlichen Sendern vielzählige Privatsender sehen.
Täglich erhalten unsere Gäste ein reichhaltiges Frühstückbuffet, gerne bieten wir Ihnen gegen einen kleinen Aufpreis ein ebenso leckeres Abendbuffet an.
Wir bieten kostenlose Parkplätze, eine ansprechende Außenanlage und verschiedene Services
wie z.B. Weekly-Reinigungsservice, Zustell- und Kinderbett, 24 Stunden An- und Abreise Service.
Das Haus verfügt über einen klimatisierten Multifunktionsraum der bei Bedarf gegen Entgelt zur Verfügung steht. Selbstverständlich besteht ein derzeit erforderliches Hygienekonzept, damit jeder sicher in unserem Hause ist.
Herr Armin Berger unser Geschäftsführer freut sich schon heute auf unsere Gäste, die er jetzt schon gerne mit Rat und Tat berät.
Möchten Sie weitere Informationen zu unserem Haus und unseren Dienstleistungen erhalten freut sich Herr Berger auf Ihren Anruf: 06202 970 6551 oder schreiben Sie eine Mail unter: info@boardinghouse-rhein-neckar.de
Auch Vorbuchungen nehmen wir gerne entgegen.

Besuchen Sie uns auf unserer Homepage http://www.boardinghouse-rhein-neckar.de/
Firmenkontakt: Mc Cate Boardinghouse U.G.
Geschäftsführer Herr Armin Berger
Am Ochsenhorn 14
68723 Plankstadt
info@boardinghouse-rhein-neckar.de
Registergericht Mannheim HRB 737811
Steuernummer 37009/01496

Die Mc Cate Boardinghouse U.G hat sich zum Ziel gesetzt günstige Übernachtungen mit viel Service im Rhein Neckar Raum anzubieten. Das Konzept ist auf alle Gruppen von Reisenden aber auch für Wohnen auf Zeit ausgelegt.

Firmenkontakt
Mc Cate Boardinghouse U.G.
Armin Berger
Am Ochsenhorn 14
68723 Plankstadt
062029706551
info@boardinghouse-rhein-neckar.de
http://www.boardinghouse-rhein-neckar.de/

Pressekontakt
sander-line
Ortrun Sander
Tarnowitzer Weg 80
68307 Mannheim
0621 42933301
0621 42933302
info@sander-line.de
https://www.sander-line.de

LTA gehört mit zu Deutschlands besten Versicherungsanbietern beim Online-Vertragsabschluss

Das Marktforschungsinstitut ServiceValue hat für das Magazin CHIP die Versicherungsunternehmen mit der höchsten Kundenzufriedenheit hinsichtlich des Online-Vertragsabschlusses ermittelt. LTA zählt mit zu den Top-Anbietern.

LTA gehört mit zu Deutschlands besten Versicherungsanbietern beim Online-Vertragsabschluss

Logo Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA)

Heutzutage kann man online alles kaufen und auch Verträge aller Art abschließen. Dazu zählen auch Versicherungen. Doch während der Vertragsabschluss bei einigen Anbietern nach ein paar Klicks erledigt ist, muss man sich bei anderen Anbietern durch seitenlange Menüs klicken und hat spätestens nach der fünften Unterseite die Lust und wahrscheinlich auch den Überblick verloren. Doch woran erkennt man die Anbieter, die es den Kunden leicht machen?

Genau dieser Frage gingen die Marktforscher von ServiceValue im Auftrag des Magazins CHIP nach und ermittelten die Gesamtzufriedenheit der Kunden von Versicherungsunternehmen hinsichtlich des Online-Vertragsabschlusses. Dabei standen 334 Unternehmen/Anbieter (inklusive Mehrfachplatzierungen) in 18 Kategorien auf dem Prüfstand. 40.775 Beurteilungen wurden ausgewertet, um einen Index zu errechnen, aus dem hervorgeht, bei welcher Versicherungsart und bei welchem Anbieter der Online-Vertragsabschluss am besten bewertet wurde. Dabei konnte sich die LTA (Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH) unter der Rubrik Auslandskrankenversicherung in der Kategorie “TOP Online-Vertragsabschluss” platzieren. Die kompletten Ergebnisse der Studie können in der aktuellen Ausgabe der CHIP (Heft 11/20 vom 30.Oktober) nachgelesen werden.

“Im hart umkämpften Versicherungsmarkt kann ein unkomplizierter Online-Vertragsabschluss mit ein entscheidendes Kriterium für die Wahl des Anbieters sein. Daher versuchen wir, diesen Prozess ständig zu optimieren und zu verbessern. Das unsere Bemühungen erfolgreich sind, wird durch die CHIP-Studie bestätigt. Das freut uns natürlich sehr”, so LTA Geschäftsführer Dr. Michael Dorka.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeitgemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und umfangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Für seine Leistungen wurde LTA 2020 bereits mit der Note “Sehr gut” als fairster Leistungsregulierer bei den Reiseversicherungen im Vergleich der Zeitschrift FOCUS-MONEY ausgezeichnet und erhielt zudem den “DtGV-Service-Award 2019” der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien in der Kategorie “Kundendienst Email” für seine hervorragende Servicequalität. Auch bei einer Verbraucherbefragung im Auftrag des Handelsblatts belegte LTA einen Platz in der Spitzengruppe und erhielt das exklusive Handelsblatt-Qualitätssiegel “Deutschlands beste Versicherer”.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Profitroom und die Unternehmensberatung Shoreline Hospitality bündeln ihre Kräfte

Profitroom und die Unternehmensberatung Shoreline Hospitality bündeln ihre Kräfte

Profitroom und die Unternehmensberatung Shoreline Hospitality bündeln ihre Kräfte (Bildquelle: Profitroom GmbH)

Zwei führende Unternehmen der Hotelbranche haben sich zusammengeschlossen, um Hoteliers den bestmöglichen Service zu bieten, während sich diese weiterhin mutig der Corona-Krise stellen müssen. Beide Unternehmen bieten kompetente Beratung für Hoteliers gehobener Freizeit-Hotels und Resorts, zu einem Zeitpunkt, an dem die Maximierung der Betriebsleistung von entscheidender Bedeutung ist.
Im Rahmen der neuen Partnerschaft arbeiten Profitroom, führender Anbieter von Buchungslösungen und Marketing-Dienstleistungen für Hotels und Apartments, und Shoreline Hospitality, eine vielschichtige Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Hotels und Resorts, eng zusammen.
Angelene Bungay, Global Partnership Manager bei Profitroom, erklärt, warum es besonders in der aktuellen Ausnahmesituation sinnvoll ist, ein Netzwerk von Gleichgesinnten aufzubauen, um die Wiederherstellung des Gastgewerbes durch die Pandemie hindurch zu unterstützen: „Besonders in Zeiten der Unsicherheit profitiert jeder Hotelier stark von der Konversion durch Direktbuchungen und einer unabhängigen Beurteilung des Hotelbetriebs. Und genau aus diesem Grund ist unsere Zusammenarbeit mit Shoreline Hospitality ein großer Gewinn für die Hotellerie, denn gerade jetzt ist die richtige Zeit, die aktuelle Strategie und bisherige Verhaltensmuster zu überdenken. Sind geplante Konzepte noch realisierbar? Maximiert das Unternehmen sein Potenzial in Bezug auf Umsatz und Rentabilität? Welches andere Kosteneinsparungspotenzial gibt es, ohne dabei die Qualität zu gefährden? Diese Partnerschaft ermöglicht es uns, unser Netzwerk und fundiertes Fachwissen zu erweitern, um Hoteliers kompetent und nachhaltig zu beraten.“
Profitroom verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Produkten, die Hoteliers bei der Steigerung von Direktbuchungen unterstützen. Die innovativen, Cloud-basierten Lösungen werden ausschließlich für und in enger Zusammenarbeit mit Hoteliers entwickelt, um deren tägliche Verkaufsprozesse maximal zu unterstützen. Als Experte für die Vereinfachung komplexer Betriebsprozesse ist
Profitroom stolz darauf, eine Reihe preisgekrönter, benutzerfreundlicher Lösungen anzubieten, die Direktbuchungen über direkte Vertriebskanäle generieren.
Die Gründer von Shoreline Hospitality, Andreas Acker und David Nuenemann, verfügen über mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Betriebsoptimierung von einigen der renommiertesten Hotels und Resorts der Welt und bieten unabhängigen, kleinen und mittleren Hotelbetreibern ein mannigfaltiges Spektrum an Leistungen an, die von Finanzanalysen, Prüfung von Vertriebsaktivitäten und Online-Auftritt, bis hin zu einem vollständigen Unternehmensaudit reichen. Sie arbeiteten u.a. für Luxushotels wie Fairmont – Raffles Hotels & Resorts, The Peninsula Hotels, Kempinski Hotels, Mandarin Oriental Hotel Group und Urban Resort Concepts.
Andreas Acker erklärt, was das Beratungsunternehmen zur Partnerschaft mit Profitroom geführt hat: „Die Tatsache, dass für die Nutzung der Profitroom Booking Engine kaum Vorabgebühren anfallen, ist für Hoteliers ein besonders interessanter Aspekt. Die Performance-basierte Abrechnung überzeugt auch in turbulenten Zeiten, denn die Provision für Buchungen erfolgt nur, wenn auch Buchungen eingehen. Darüber hinaus bietet die Buchungsmaschine dem Gast durch die Möglichkeit von Deep-Links alle relevanten Informationen, was äußerst hilfreich ist, da die Buchungsmaske vom buchenden Gast nicht verlassen werden muss. Der Buchungsprozess ist zudem super einfach und bietet damit ein unkompliziertes, schnelles Buchungserlebnis, denn eine Buchung kann in nur zwei Schritte ausgeführt werden und ist daher zwei bis drei Schritte kürzer als bei anderen von Wettbewerbern angebotenen Lösungen.“

Simply more bookings. Guaranteed.
Unsere All-in-One-Lösung zeichnet sich durch eine effektive Akquisition von Direktbuchungen aus.

Firmenkontakt
Profitroom GmbH
Julia Kolberg
Potsdamer Platz 10/2
10785 Berlin
+49 (0) 30 120 599 85
kontakt@profitroom.de
http://www.innovations.profitroom.de

Pressekontakt
PREGAS GmbH
Alexandra Bergerhausen
Neuer Wall 10
20354 Hamburg
+49 (0) 40 228616790

info@pregas.de
https://pregas.de

„staying alive“ aus dem Holiday Inn Lübeck

Jeden Donnerstag im Lockdown werden Live-Musik, soziale Projekte und aktuelle Angebote von Lübecker Geschäften im Internet-Stream präsentiert

„staying alive“ aus dem Holiday Inn Lübeck

Sie gehen während des Lockdowns mit Live-Musik und Angeboten im Holiday Inn Lübeck online (v.l.): Die Künstler Nicole und Alex Bravo mit Hoteldirektor Christian Schmidt. (Bildquelle: Holiday Inn Lübeck)

Der zweite Lockdown trifft Lübeck in vielerlei Hinsicht hart. Denn nicht nur die Geschäftsleute fürchten um ihre Umsätze, sondern vor allem die Gastronomen, Hoteliers und Künstler. Nun möchte das Holiday Inn Lübeck etwas Licht in die anstehenden dunklen Wochen bringen. So startet das Team am kommenden Donnerstag ein kostenloses Live-Stream-Angebot über die sozialen Medien, um Künstler, Initiativen und die Lübecker Geschäftswelt zu unterstützen. 
„Mit unserem allwöchentlichen Projekt unter dem Motto ‚staying alive‘ möchte ich mit meinem hochmotivierten Team auf die äußerst schwierige Situation für uns als Gastgeber und auf die Probleme der Künstler und Veranstalter aufmerksam machen“, erklärt Hoteldirektor Christian Schmidt. So schmiedete er bei einem Treffen mit dem bekannten deutsch-peruanische Akustik-Duo „Klaroscuro“ aus Lübeck den Plan, „in dieser finsteren Zeit etwas Sonne zurück in die Herzen und ein Lächeln zurück in die Gesichter der Lübecker zu bringen“. Dabei werden die beiden Musiker Nicole und Alex Bravo, die sich bereits seit fünf Jahren in Lübeck und in ganz Norddeutschland einen Namen gemacht haben, rhythmische Gitarrensounds aus Lateinamerika mit harmonischem Gesang aus Ländern der ganzen Welt vereinen. Ob bei der Kieler Woche, dem Hansekulturfestival oder anderen Events, die Künstler begeisterten regelmäßig mit ihrer mitreißenden Musikalität und konnten sich eine große, treue Fangemeinde aufbauen. Mit Songs aus fernen Ländern wie Cuba, Kolumbien und Mexiko, Frankreich, Neuseeland, Peru, oder Italien möchten sie so ein Flair von Urlaub, Freiheit und Lebensfreude verbreiten. „Wo sie auch auftreten, sie verbreiten gute Laune und kreieren bei ihren Konzerten eine unvergessliche Stimmung“, weiß Christian Schmidt. „Nun führen sie ihre Konzertreihe von der Untertrave bei uns im Kochwerk digital fort und wir hoffen, damit möglichst viele Zuschauer zu begeistern und auf andere Gedanken zu bringen.“
So präsentieren sie während des gesamten Lockdowns an jedem Donnerstag um 19 Uhr über Facebook unter „Kochwerk Lübeck“ und über den Instagram-Account von „Klaroscuro“ unter @klaroscuroduo ein circa einstündiges Livekonzert direkt aus dem Kochwerk Lübeck im Holiday Inn. „Für die Aktion haben wir uns unter #stayingalivetogether zusammengefunden und hoffen, dass die Lübecker auch alle dabei sind“, sagt Christian Schmidt. Bei der Live-Übertragung möchten die engagierten Initiatoren gleichzeitig auch auf die Angebote von betroffenen Lübecker Unternehmern und auf soziale Projekte aufmerksam machen, die derzeit oft weniger Zuspruch erhalten. Zum ersten Live-Konzert am kommenden Donnerstag wird beispielsweise der neue „Sieben Türme-Kalender 2021“ vorgestellt. In der siebten Auflage des beliebten Kalenders hat erstmalig der Fotograf Andreas Schwiederski seine Ansichten der Lübecker Innenstadtkirchen festgehalten. Als Unterstützung des Projektes haben verschiedene Lübecker Unternehmen die Patenschaft für einzelne Monate im Kalender übernommen. „Für uns war es eine Herzensangelegenheit. Daher haben wir uns selbstverständlich auch engagiert und den Monat Juli übernommen“, so Christian Schmidt. Der Reinerlös von elf Euro pro Kalender geht direkt an das Projekt „Sieben Türme will ich sehen“, um die sieben Türme zu erhalten. Neben anderen Stellen kann der Kalender auch im Holiday Inn Lübeck für den guten Zweck erworben werden. 
„Der erneute Lockdown bringt viele in unserer Stadt in Bedrängnis“, sagt Christian Schmidt. „Für unsere Küchenkünstler ist es derzeit besonders frustrierend, da wir gerade mit unserem neuen kulinarischen Konzept im Restaurant ‚Kochwerk Lübeck‘ erste Erfolge feiern konnten. Aber nun servieren wir mit unserem Projekt wenigstens virtuell ein wenig Balsam für die Seele.“

Im Herzen von Lübeck direkt vor dem historischen Burgtor und seinem Park liegt das 4-Sterne-Superior Hotel Holiday Inn Lübeck. Das von der Pandox Lübeck GmbH betriebene Hotel verfügt über 159 modern eingerichtete Zimmer und Suiten. Alle Zimmer sind klimatisiert und bieten kostenloses Wi-Fi, Flat-TV, Kaffee/Tee-Set und einen komfortablen Arbeitsbereich. Die Superior-Zimmer verfügen über Parkblick und eine Minibar. Insgesamt elf technisch hochwertig ausgestattete Konferenzräume auf 650 Quadratmetern Fläche überzeugen mit vielseitigen Tagungskapazitäten. Eine Auszeit vom Alltag verspricht der großzügige Fitness- und Wellnessbereich mit Innenpool. Das Team aus dem weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten à la carte-Restaurant „Kochwerk Lübeck“ verwöhnt demnächst wieder im ansprechenden Ambiente mit hausgemachten Spezialitäten – auch auf der weitläufigen Sommerterrasse. Signature Cocktails und andere Drinks werden in der hauseigenen Bar kreiert. Alle kulinarischen Köstlichkeiten können auch außer Haus mit dem „Catering by Kochwerk Lübeck“ mit Kapazitäten bis 2.000 Personen geordert werden – für den puren Genuss.

Firmenkontakt
Holiday Inn Lübeck
Christian Schmidt
Travemunder Allee 3
23568 Lübeck
49-451-37060
info@hi-luebeck.de
https://www.ihg.com/holidayinn/hotels/de/de/lubeck/lbcge/hoteldetail

Pressekontakt
PREGAS GmbH
Alexandra Bergerhausen
Neuer Wall 10
20354 Hamburg
+49 (0) 40 228616790

info@pregas.de
https://pregas.de

Hotel Bären in Appenzell

Hotel Bären in Appenzell

Ein Alpenhotel mit Tradition (Bildquelle: Hotel Bären)

Das Hotel Appenzell hat eine lange Tradition.

Der Bären wurde gemäss dendrochronologischem Gutachten im Jahr 1602 erbaut und ist das älteste Gebäude in Gonten/Appenzell. Im Frühling 2015 erfuhr das Drei-Sterne-Superior-Boutiquehotel eine umfassende Renovation. 2020 wurde das Traditionshaus um weitere zwölf Junior-Suiten und Zimmer, einen Spa und neue Seminarräumlichkeiten ergänzt.

Ein Gast berichtet:

“Ein äusserst empfehlenswertes und sehr gepflegtes, neu ausgestattetes Hotel . Personal (inkl. Patron/Chefkoch) sehr zuvorkommend und
aufmerksam. Das Abendessen war ein Gedicht und wurde mit viel Freude und frischen, geschmacksvollen Zutaten serviert. Die Hotelzimmer
waren sehr sauber und sind modern , doch mit viel heimatlichem Stil eingerichtet. Wir haben herrlich geschlafen und uns danach am
reichhaltigen Frühstücksbuffet verköstigt. Wir waren nicht zum letzten Mal dort und werden uns in Zukunft sicher noch mehrmals im Hotel
Bären verwöhnen lassen. Ein herzliches Dankeschön der ganzen Crew”.

Mark Mülller
Hotel Appenzell

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden. Weitere gemeinfreie Fotos können angefordert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann generische Domains registrieren, also z.B..com, .net etc. und darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

2018 zählte die Secura GmbH bei dem Industriepreis zu den Besten. Secura gewann 2016 den Ai Intellectual Property Award “als Best International Domain Registration Firm – Germany”. Beim “Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016” wurde Secura als Innovator qualifiziert und wurde beim “Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016” im Bereich e-commerce auch als einer der Besten ausgezeichnet. Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2012 und beim Industriepreis 2012 landete Secura GmbH unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

Seit 2013 ist Secura auch bei den Neuen Top Level Domains sehr aktiv. Secura meldet Marken für die Sunrise Period als Official Agent des Trade Mark Clearinghouse an.

Kontakt: secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Kontakt
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Geschäftsreisende wählten Airport Nürnberg erneut zum besten Flughafen

Geschäftsreisende wählten Airport Nürnberg erneut zum besten Flughafen

Eigentlich war es wie immer – Ein Cap-San-Kapitän erzählt

Jörg Sommerwerck erzählt in “Eigentlich war es wie immer” die Lebensgeschichte eines Menschen, der bereits als kleiner Junge begann, sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen.

BildDie autobiografische Geschichte “Eigentlich war es wie immer” beginnt in der Kindheit des Autors Jörg Sommerwerck und führt die Leser bis in sein hohes Alter. Was ihm im Verlauf seines Lebens alles widerfahren ist, hört sich für viele Leser vermutlich mitunter unwirklich, beinahe unerklärlich an. Die Zeiten und Geschehnisse sind aber tatsächlich authentisch. Er gibt seine Erfahrungen in dieser Autobiografie ungeschönt und ohne Übertreibungen wieder. Die Leser werden in diesem Buch von Hans, dem Alter Ego des Autors, in ein Leben entführt, das nach dem 2. Weltkrieg seinen Anfang nahm und durchaus außergewöhnlich ist.

Der autobiografische Roman “Eigentlich war es wie immer” von Jörg Sommerwerck folgt Hans von seiner Kindheit an und zeigt, warum der Junge bereits in jungen Jahren sein Leben selbst in die Hand zu nehmen musste – und wie weit er dadurch in seinem Leben gekommen ist. Die filmreife Geschichte ist nicht nur mitreißend und außergewöhnlich, sondern kann vielen Lesern auch als Anregung zu dienen, in ihrem eigenen Leben mehr Verantwortung zu übernehmen und zu erkennen, dass die meisten Hürden mit etwas Elan und Geschick zu meistern sind.

“Eigentlich war es wie immer” von Jörg Sommerwerck ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-15200-7 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online”Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Das Besondere am Berwang Hotel

Bei schönem Wetter bietet es sich an, auf der Sonnenterrasse zu schlemmen. Und am Abend kann man den Tag noch an der Hotelbar, mit Galerie- und Kaminhalle, ausklingen lassen. Es lohnt sich, einige der regionalen Weine zu probieren und auf das Leben anzustoßen.

Ein außergewöhnliches Hotel am Kalterer See

Die Nähe zum Kalterer See lädt beispielsweise zum Wassersport ein. Schwimmen, eine große Runde mit dem Tret- oder Ruderboot oder das aktuell stark angesagte „Stand-up Paddling „ sind nur einige Möglichkeiten. Die Dolomiten sind ein Eldorado für Wanderfreunde und Mountainbiker.

Wir lieben Urlaub in Schenna

Nach einem wunderschönen Tag draußen in der Natur, in der Stadt oder näherer Umgebung, sehnen sich Körper und Geist nach Entspannung und Genuss. Der Schennerhof verfügt über ein erstklassiges Wellnessangebot. Hier gibt es einen Innen- und Außenpool, Whirlpool, Sauna, Liegewiese und Massagen.

Reisewarnung für die Kanaren aufgehoben: Hard Rock Hotel Tenerife eröffnet wieder am 13. November 2020

Hard Rock Hotel Tenerife eröffnet wieder am 13. November 2020 mit verstärkten Hygiene- und Sicherheitskonzepten durch das neue Programm “SAFE + SOUND”.

BildNach der jüngsten Entscheidung des deutschen Auswärtigen Amtes, die Reisewarnung für die Kanarischen Inseln aufzuheben, freut sich die Palladium Hotel Group, die Wiedereröffnung des Hard Rock Hotel Tenerife bekannt zu geben. Das Luxushotel an der Costa Adeje wird ab dem 13. November 2020 wieder Gäste empfangen. Die Wiedereröffnung war ursprünglich für die Sommermonate 2020 geplant, wurde aber aufgrund der früher geltenden Reisehinweise für ganz Spanien auf Ende des Jahres verschoben. 

“Wir begrüßen die Änderung der Reisehinweise für die Kanarischen Inseln und bestätigen, dass wir die Wiedereröffnung des Hard Rock Hotels Tenerife nun für November vorziehen. Wir freuen uns sehr darauf, Gäste ab dem 13. November in den – für viele dringend nötigen – Winterurlaub begrüßen zu dürfen”, sagte Sergio Zertuche, Chief Sales and Marketing Officer der Palladium Hotel Group.  

Um die Sicherheit und Gesundheit der Gäste und Hotelmitarbeiter zu gewährleisten, hat das Hotel bereits am Anfang der Pandemie “SAFE + SOUND” eingeführt: Ein Programm, das sich auf optimale Reinigungspraktiken, Richtlinien für soziale Interaktion und Arbeitsplatzprotokolle fokussiert. Dieses wurde mit Gesundheits- und Sanitärspezialisten, darunter Ecolab und NSF, entwickelt. Im Rahmen der neuen von SAFE + SOUND festgelegten Standards hat Hard Rock Hotel Tenerife eine von der NSF unabhängig bewertete 272-Punkte-Inspektion bestanden. 

“Wir haben Hand in Hand mit branchenführenden Experten zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass das Hard Rock Hotel Tenerife – sowie alle Hotels der Palladium Hotel Group – die maximalen Hygienestandards für unsere Gäste und Mitarbeiter sogar noch übertrifft”, so Sergio Zertuche. 

Das SAFE + SOUND Programm vereint Sicherheit, Desinfektion und Mitarbeiterschulungen auf höchstem Niveau. Von der ersten Begrüßung beim Check-in bis hin zum kleinsten Detail innerhalb der Gästezimmer und Gemeinschaftsbereiche wird auf dem gesamten Gelände verstärkt auf Sauberkeit und Hygiene geachtet. Die SAFE + SOUND Protokolle beinhalten unter anderem: 

– Temperaturmessungen für alle Teammitglieder, Gäste und Lieferanten bei der Ankunft
– Distanzierungsmarkierungen im Abstand von zwei Metern an Stellen, wo sich Schlangen bilden können
– Maskenpflicht für alle Teammitglieder
– Maskenpflicht für die Gäste in ausgewiesenen Bereichen wie beim Check-in oder in Aufzügen
– Ein SAFE + SOUND-Siegel an der Tür jedes Gästezimmers bei der Ankunft
– Erhöhte Reinigungs- und Desinfektions-Frequenz von häufig berührten Oberflächen in öffentlichen Bereichen, wie Besprechungsräumen, Essensbereichen und öffentlichen Toiletten
– Handdesinfektionsmittelspender in allen öffentlichen Bereichen und in allen Toiletten
– Teammitglieder waschen ihre Hände alle 60 Minuten
– Plexiglas-Trennwände an allen Rezeptionen und Check-in Bereichen
– Strenge Infektionskontrollverfahren beim Sammeln der Wäsche
– Desinfektion des Gastgepäcks vor Eintritt in die Lobby
– Selbstbedienungs-Buffets wurden ausgesetzt

An Pools und Stränden werden Gästegruppen im Abstand von zwei Metern voneinander getrennt
Zusätzlich wird allen Gästen des Hard Rock Hotel Tenerife die kostenlose Krankenversicherung “Stay Safe” angeboten, die sie vor unvorhergesehenen Umständen in direktem Bezug zu Covid-19 schützt. Die neue Unterstützung steht allen Gästen komplett kostenfrei zur Verfügung, egal ob sie ihren Hotelaufenthalt direkt oder über einen Reiseveranstalter bzw. ein Reisebüro gebucht haben. Auf diese Weise können sie ihren Rockstar-Urlaub weiterhin sorgenfrei genießen. 

Mit der Wiedereröffnung des Hotels werden das Rock Spa und das Body Rock Fitnesscenter Gäste auch zur Verfügung stehen. Voranmeldungen sind erforderlich.

Junge Rocker werden sich in den drei nach Altersgruppen gestaffelten Kids Clubs und Lounges des Hotels austoben können: Club Lullaby, Roxity Kids Club und Teen Spirit. Der weltbekannte Rock Shop der Hard Rock-Marke befindet sich in der Hotellobby und wird ebenfalls täglich offen sein.

Weitere Informationen über das Hard Rock Hotel Tenerife, sein neues SAFE + SOUND Programm, die aktuellsten Reiserichtlinien sowie neue Wiedereröffnungsangebote gibt es unter www.hardrockhoteltenerife.com/de und www.hardrockhotels.com.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Hard Rock Hotel Tenerife
Herr Scott Crouch
Apothekergäßchen 6
86150 Augsburg
Deutschland

fon ..: 0821 90780450
web ..: http://www.hrhtenerife.com
email : office@bprc.de

Hard Rock Hotel Tenerife
Das Hard Rock Hotel Tenerife ist, neben dem im Mai 2014 eröffneten Hard Rock Hotel Ibiza, das zweite Hotel von Hard Rock International in Kollaboration mit der Palladium Hotel Group. Das Fünf-Sterne-Hotel, gelegen an Teneriffas Südküste in Playa Paraiso, nahe Adeje, umfasst 624 Zimmer, davon 260 Suiten, die über zwei Türme aufgeteilt sind – Oasis und Nirvana. Das Hard Rock Hotel Tenerife bietet erstklassige Suiten auf Rock Royalty Level mit Rezeption und privatem Concierge-Service, eine 100 m² große Lounge, einen persönlichen 24-Stunden-Assistenten sowie weitere exklusive VIP Dienstleistungen. Darüber hinaus stehen drei Pools, eine künstliche Lagune mit direktem Zugang zum Strand, drei Kids Clubs, sowie Hard Rock-typische Einrichtungen wie der Rock Spa®, Body Rock® Gym und der weltbekannten Rock Shop® zur Verfügung. Gäste haben die Wahl zwischen sechs Restaurants, darunter das italienische Restaurant Capolavoro, das moderne asiatische Restaurant Narumi, das Steakhouse Montauk, das rund um die Uhr geöffnete Buffetrestaurant Sessions, die 3rd Half Sports Bar und The Beach Club. Weitere fünf Bars bieten Gelegenheiten für einen Aperitif, After-Dinner-Drinks, frisch gekochten Kaffee, durstlöschendende Cocktails oder einfach eine der schönsten Aussichten der Insel – Die Dachterrasse mit der Sky Lounge The 16th bietet einen herrlichen Ausblick auf die beeindruckende Landschaft Teneriffas: vom majestätischen Teide, Spaniens höchstem Berg, bis zu der weniger bekannten kanarischen Insel La Gomera. Hard Rock Hotel Teneriffa bietet Gästen aller Generationen ein Musikerlebnis für alle Sinne mit einem aufregenden Eventprogramm an Live-Konzerten im Outdoor Stage Bereich an der Lagune des Hotels, der Platz für 5000 Menschen bietet. Weitere Informationen unter: www.hrhtenerife.com 

Hard Rock®
Mit 262 Niederlassungen in 76 Ländern, darunter eigene/lizenzierte oder verwaltete Hotels, Casinos, Rock Shops® und Cafés gehört Hard Rock International (HRI) zu den weltweit bekanntesten Unternehmen. Angefangen mit einer Gitarre von Eric Clapton, besitzt Hard Rock International heute mit über 83.000 Ausstellungsstücken die weltweit wertvollste Memorabilien-Sammlung von Musikikonen, die in Locations auf der ganzen Welt ausgestellt werden. 2018 erhielt Hard Rock International bei den Global Gaming Awards eine Auszeichnung als Forbes Magazine Top Employer for Women and Land Operator of the Year. 2019 wurde Hard Rock International vom Forbes Magazine als einer von America’s Best Large Employers und Top Employers for Women ausgezeichnet, sowie als No. 1 in J.D. Power’s 2019 North America Hotel Guest Satisfaction Study unter den gehobenen Hotelketten. Hard Rock Destinationen befinden sich in den größten, internationalen Gateway-Städten der Welt, darunter seine zwei erfolgreichsten Flagship-Einrichtungen in Florida und das weltweit erste Guitar Hotel® in Südflorida, wo sich auch sein Hauptsitz befindet. Die Marke gehört zu der HRI-Muttergesellschaft The Seminole Tribe of Florida. Weitere Informationen zu Hard Rock International gibt es unter www.hardrock.com und shop.hardrock.com. 

Pressekontakt:

BPRC Public Relations
Herr Scott Crouch
Apothekergäßchen 6
86150 Augsburg

fon ..: 0821 90780450
web ..: http://www.bprc.de
email : office@bprc.de

SRC Kurse online

SRC online Kurse Alles muss sicher sein… in der Coronakriese, so auch Bildung und Weiterbildung. Die Teilnahme an einem SRC online Kurs ist sicher. Mit der Lernsoftware SRC Tutor IV lernen sie genau so efficient wie in einem Präsentkurs. In den Kursangeboten von “skipper-yacht-training” lernen sie nicht für sich alleine…

Zwei Räder, ein Land – Eine literarische Collage über Deutschland

Auf der 2.451 Kilometer langen Radfahrt durch alle 16 Bundesländer spürt der RadelndeReporter der Frage nach “Wie geht’s Deutschland, 30 Jahre nach dem Mauerfall?”

Bild“Das Land im Kleinen unter die Räder nehmen”: So beschreibt der begeisterte Rennradfahrer und freie Journalist Martin Christof Roos sein Vorhaben, es im Jahr 30 nach dem Mauerfall im Sattel seines “blauen Italieners” in alle 16 Bundesländer zu schaffen. Abschnittweise wird die Tour dabei zur Tortur – und das unterscheidet “Zwei Räder, ein Land” auf sehr sympathische Weise von vielen anderen Reiseberichten: Weder scheint hier immer die Sonne, noch sind alle Menschen freundlich und alle Landschaften sensationell. Auch der “RadelndeReporter” (so die 2018 von Roos erfundene Marke, unter der er auch bei den RiffReportern zu finden ist) ist kein ultrafitter Supersportler, sondern einer, dem abends die Muskeln brennen, der von Selbstzweifeln und oft vom Hunger gequält wird, weil abseits großer Städte immer seltener ein Gasthof oder “Tante-Emma-Laden” zu finden ist.

Der 1967 in Schwaben geborene, in Lübeck lebende Autor berichtet spannend, detailreich und vor allem sehr persönlich von dieser weitgreifenden Recherche-Reise durch die Republik, crossmedial ergänzt durch Filmclips, die im Netz abrufbar sind. Er gewährt intime Einblicke in seine eigene Familiengeschichte und gibt genauso praktische Reisetipps für Radfahr-Enthusiasten. Es ist diese Mischung, die das Buch empfehlenswert macht.

“Zwei Räder, ein Land” von Martin C Roos ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-9756-1 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online”Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die Dolomiten entdecken im 4 Sterne Hotel auf der Seiser Alm

Wir garantieren Ihnen bei einem Aufenthalt in unserem Hotel, dass Sie die Ruhe und Gelassenheit bekommen, die Sie sich verdient haben.

BooknRide with Bookride Croydon Minicabs~Any time anywhere.

Bookride minicabs are with commitment to consistency,performance and innovation of over 10 Years of experience in the field of Taxi rentals, Tours, Outstation Tours.

Zwei Räder, ein Land – Unterhaltsamer Radreise-Bericht

Martin C Roos lädt die Leser in “Zwei Räder, ein Land” auf eine abwechslungsreiche Reise mit dem Rad ein.

BildWer alle 16 deutschen Bundesländer radeln will, der hat eine Strecke von ganzen 2451 Kilometern vor sich. Für den Autor dieses neuen Reiseberichts übersetzte sich dies in 24 Etappen und 18.000 überwundene Höhenmeter. Martin C Roos startet im Norden bei klammen Bedingungen, fährt im Westen der Republik gen Saarland und schrammt im Süden am Zusammenbruch vorbei. Sportliche Ambitionen treiben den Autor nicht um, sondern die eine große Frage: Wie geht’s Deutschland? Antworten holt der radelnde Reporter aus den Gesprächen an der Route. Mit vielen Menschen hat er sich Monate voraus verabredet, andere trifft er durch Zufall und mit Glück. Unterwegs kämpft der Autor mit Regen, Hitze, Hungerästen.

Trotzdem kehrt er im Verlauf des Berichts “Zwei Räder, ein Land” von Martin C Roos den Metropolen eher den Rücken zu und öffnet sich den unzählbaren Dörfern und Kleinstädten, in denen Deutschlands Bevölkerung zu zwei Dritteln lebt. All die gegensätzlichen Lebenszeichen verdichtet er zu einer erfrischenden und einzigartigen Collage, die das erstaunliche, teils absurde Deutschland zeigt. Relikten der einstigen Teilung rückt der Reporter ebenso zu Leibe wie seinen eigenen Grenzen. Weil Roos sie schonungslos überschreitet, riskiert er, auf der 2451 Kilometer langen Fahrt zu scheitern.

“Zwei Räder, ein Land” von Martin C Roos ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-9756-1 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online”Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Palladium Hotel Group beginnt Hotels in der Karibik wiederzueröffnen

Die spanische Hotelgruppe Palladium Hotel Group bereitet sich auf die Wintersaison mit der Ankündigung von Wiederöffnungen ihrer Häuser in Mexiko und der Dominikanischen Republik vor.

BildAb dem 2. Oktober 2020 werden die Hotels der Palladium Hotel Group an Mexikos wunderschöner Riviera Maya wieder für Gäste geöffnet sein: die familienfreundlichen, fünf-Sterne Hotels Grand Palladium White Sand Resort & Spa, Grand Palladium Colonial Resort & Spa und Grand Palladium Kantenah Resort & Spa, sowie das fünf-Sterne, adults-only TRS Yucatan Hotel.

Die vier all-inclusive Einrichtungen sind alle an einem der berühmtesten Küstenabschnitte der mexikanischen Karibik südlich von Cancún benachbart. Diese Region ist für ihren glitzernden Ozean, malerisch-weißen Sand und ihre üppige Dschungelvegetation bekannt. Mit zahlreichen Möglichkeiten für Abenteuer, historischen Maya-Stätten und erstklassigen Tauchspots ganz in der Nähe, ist sie ein beliebter Ort für einen sonnigen Urlaub im Winter.

Die vier weitläufigen Unterkünfte bieten Gästen viel Platz zum Entspannen und Abschalten. Gleichzeitig können aufgrund der großen Außenbereiche, abgeschiedenen privaten Räumlichkeiten und geräumigen Gemeinschaftsbereichen die Abstandsregeln eingehalten werden.

Durch das Infinite Indulgence®-Angebot der Gruppe erhalten Grand Palladium Gäste zusätzlichen Zugang zu den erstklassigen Dienstleistungen, dem aufregenden Unterhaltungsprogramm und den vielfältigen Dining-Erlebnissen in den anderen drei Grand Palladium Häusern. TRS-Gäste können dazu ein noch individuelleres, all-inclusive Resorterlebnis genießen.

In der Dominikanischen Republik heißt Palladium Hotel Group Gäste wieder ab dem 19. November mit der Eröffnung seiner fünf-Sterne Hotels in Punta Cana willkommen: Grand Palladium Punta Cana Resort & Spa, Grand Palladium Bavaro Suites Resort & Spa, Grand Palladium Palace Resort und das adults-only TRS Turquesa Hotel.

Die Hotels befinden sich allesamt in privilegierter Lage an den Ufern des Bávaro Beach an der Ostküste der Dominikanischen Republik. Gäste können hier das ganze Jahr über das tropische Klima der Karibikinsel genießen, während sie die verschiedenen Pools, den breiten Sandstrand und die Aktivitäts- und Unterhaltungsangebote der Resorts nutzen, die durch Infinite Indulgence® angeboten werden.

Am 18. Dezember folgt pünktlich zu den Feiertagen die Wiedereröffnung des TRS Cap Cana Hotels. Dieses fünf-Sterne, adults-only Resort ist an einer exklusiven Strandpromenade von Cap Cana gelegen. Es bietet modernste Einrichtungen und luxuriösen Service, darunter zwei ruhige Pools mit Kellerservice, ein umfangreiches Fitnessstudio und Zentropia Palladium Spa & Wellness sowie einen persönlichen Butler und einen 24-Stunden-Zimmerservice.

Neudefinierung des Reiseerlebnisses mit maximaler Gesundheits- und Sicherheitsgarantie
Palladium Hotel Group wird diese neun Hotels mit der festen Verpflichtung zu größtmöglicher Sicherheit und Wohlbefinden ihrer Gäste eröffnen. Allen Gästen, die sich in diesen Häusern aufhalten, wird eine kostenlose Krankenversicherung angeboten, die die Gäste gegen alle unvorhergesehenen Umstände im Zusammenhang mit Covid-19 schützt. Dazu gehört die Deckung von Ausgaben wie Arzt- und Krankenhauskosten, Transfer oder Aufenthaltsverlängerung.

Darüber hinaus hat Palladium Hotel Group ein neues Gesundheits- und Sicherheitsprotokoll erstellt, das in Partnerschaft mit SGS – dem weltweit führenden Unternehmen für Inspektion, Verifizierung, Analyse und Zertifizierung – umgesetzt wird. Auf diese Weise wird gewährleistet, dass die Hotels der Gruppe auch weiterhin eine sichere Umgebung darstellen. Zu den Maßnahmen gehören ein digitaler Check-in und Check-out, zusätzliche Handdesinfektionsmöglichkeiten, eine erweiterte Ausbildung des Personals, eine Anpassung der Räume, um den Sicherheitsabstand zu gewährleisten, und die Förderung von Technologien, die Informationen über Apps, das Zimmerfernsehen und die Hotel-Website bereitstellen.

Mit einer Reihe von offiziell anerkannten Siegeln führender Organisationen und Gremien gibt die Gruppe ihren Gästen und Mitarbeitern ein zusätzliches Maß an Vertrauen in Bezug auf Hygiene und Sicherheit. Zudem beweist sie damit ihr Engagement und das Einhalten von führenden globalen Standards. Zu den Siegeln gehören die “Clean & Safe”- und “Process”-Siegel von SGS, das “Stay Safe Plus Insurance”-Siegel, welches die zusätzliche Krankenversicherung für Hotelgäste in Bezug auf Covid-19 bestätigt, und das “Save Travels”-Siegel des World Travel & Tourism Council (WTTC) für die strenge Einhaltung von Gesundheits- und Hygieneabläufen.

Damit und mit flexiblen Buchungsbedingungen sowie einfachen und transparenten Stornierungspolicen will Palladium Hotel Group ihre Häuser in Mexiko und der Dominikanischen Republik mit einem Höchstmaß an Garantien eröffnen, sodass Gäste und Mitarbeiter jederzeit geschützt sind und Reisende einen wohlverdienten, sonnigen Winterurlaub voller einzigartiger Erlebnisse genießen können.

Zusammenarbeit mit dem deutschsprachigen Reisemarkt
Palladium Hotel Group möchte weiterhin die Gelegenheit nutzen, um der Reiseindustrie in Deutschland, Österreich und der Schweiz für ihr anhaltendes Engagement für die Marke zu danken.

Ihno Kingma Baig, Commercial Director Central & Eastern Europe von Palladium Hotel Group, sagte: “Wir wurden alle in der letzten Zeit mit besonderen Herausforderungen konfrontiert, insbesondere in der Reisebranche. Wir wissen, dass die Entwicklung der Pandemie einen enormen Druck auf die Reiseindustrie ausgeübt hat, nicht nur in Spanien, sondern in ganz Europa und weltweit. Dennoch sind wir zuversichtlich, dass wir alle einen Teil der Verluste über die Wintersaison mit den Buchungen für die Karibik ausgleichen können. Selbstverständlich halten wir uns weiterhin an die Reisevorschriften unserer wichtigsten Quellenmärkte wie Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wir hoffen, dass in Bezug auf die Reisebeschränkungen und Quarantänen bald Fortschritte erzielt werden können. Wir möchten unseren Reisebüro-Partnern im deutschsprachigen Markt dafür danken, dass sie uns in diesen herausfordernden Zeiten weiterhin unterstützten. Wir freuen uns darauf, sie so bald wie möglich bei FAM-Reisen in unseren Hotels wieder zu empfangen.”

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Palladium Hotel Group
Herr Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
Deutschland

fon ..: 0821 90780450
web ..: http://www.palladiumhotelgroup.com
email : office@bprc.de

Palladium Hotel Group
Palladium Hotel Group ist eine spanische Hotelgruppe mit fünfzig Jahren Erfahrung. Das Unternehmen betreibt 48 Hotels mit insgesamt mehr als 14.000 Zimmern in sechs Ländern (Spanien, Mexiko, der Dominikanischen Republik, Jamaika, Italien und Brasilien) sowie zehn Marken: TRS Hotels, Grand Palladium Hotels & Resorts, Palladium Hotels, Palladium Boutique Hotels, Fiesta Hotels & Resorts, Ushuaïa Unexpected Hotels, BLESS Collection Hotels, Ayre Hoteles, Only YOU Hotels und die lizenzierte Marke Hard Rock Hotels in Ibiza und Teneriffa. Alle Hotels der Palladium Hotel Group zeichnen sich durch ihre Philosophie aus, den Kunden einen hohen Qualitätsstandard ihrer Produkte und Dienstleistungen sowie ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten. Palladium Hotel Group ist Teil der Grupo Empresas Matutes (GEM).
www.palladiumhotelgroup.com

Pressekontakt:

BPRC Public Relations
Herr Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg

fon ..: 0821 90780450
web ..: http://www.bprc.de
email : office@bprc.de

Einmal um die ganze…(halbe) Welt – Eine Schwäbin allein unterwegs

Die Autorin Marianne Theil erzählt in ihrem ersten Buch “Einmal um die ganze… (halbe) Welt” von den Erlebnissen ihrer Weltreise, die im Frühjahr 2020 ein plötzliches und jähes Ende fand.

BildMarianne Theil ist zufrieden mit ihrem Beruf als selbstständige Podologin und alleinerziehende Mutter. Bis ein Zufall sie auf die Idee bringt, alle Verpflichtungen hinter sich zu lassen, um sich die Welt anzusehen. Sie löst sich also aus ihrer Komfortzone und reist nach Asien. Zu den ersten Stationen ihres Abenteuers zählen Dubai, Indien, Thailand und Kambodscha. Nach weiteren Stopps in Asien, Australien und Neuseeland sind noch Hawaii und Südamerika geplant. Schließlich will der Erdball auch ordentlich umrundet werden. Doch dann wird aus dem Reiseabenteuer ein ganz anderes. Denn das Corona-Virus geht um die Welt und Marianne Theil muss ihre Weiterreise abbrechen. Plötzlich findet sie sich mitten in der Rückholaktion der Bundesregierung aus Neuseeland wieder. Zu Hause wartet mit ihrer zwangsweise geschlossenen podologischen Praxis und der zweiwöchigen Quarantäne Katerstimmung auf sie. Doch zum Glück lässt sich die Schwäbin nicht unterkriegen und fasst am Ende des Buches ein positives Resümee.

Die Autorin Marianne Theil lebt seit über 30 Jahren in Garmisch Partenkirchen. Nachdem sie in mehreren Berufen tätig war, arbeitet sie nun in ihrer eigenen podologischen Praxis.

“Einmal um die ganze…(halbe) Welt” von Marianne Theil ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-10778-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online”Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Für Urlauber wird’s eng

ARAG Experten mit einem aktuellen Überblick über Risikogebiete in Europa

Es wird eng für Urlauber in Europa. Die Destinationen, in die man unbedenklich reisen kann, werden knapp. Nachdem sich in den letzten Wochen immer mehr Lieblingsziele auf der Liste der Risikogebiete des Robert Koch-Institutes (RKI) wiedergefunden haben, darunter das gesamte spanische Festland und die Balearen, folgte die Hiobsbotschaft gestern Abend: Auch die Kanarischen Inseln werden ab sofort als Risikogebiet eingestuft und das Auswärtige Amt (AA) hat eine entsprechende Reisewarnung ausgesprochen. Damit könnte der Traum vom Herbsturlaub in der Sonne für viele Deutsche platzen. Die ARAG Experten geben einen Überblick über die neuesten Entwicklungen.

Belgien
Die Reisewarnung für die Provinz Antwerpen wurde erst gestern vom AA aufgehoben. Zurzeit warnt das Ministerium aufgrund hoher Infektionszahlen lediglich vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Hauptstadt Brüssel.

Finnland
Für deutsche Reisende ist das Land der Nordlichter und weißen Sommernächte erst einmal tabu. Seit dem 24. August gelten Einreisebeschränkungen und nicht notwendige, touristische Reisen nach Finnland sind seitdem nicht mehr gestattet.

Frankreich
Ebenfalls seit 24. August gilt bei unserem westlichen Nachbarn eine Reisewarnung für den Großraum Paris und Teile französischen Mittelmeerküste. Seither werden die Regionen Ile-de-France und Provence-Alpes-Cote d’Azur vom RKI als Risikogebiete geführt.

Griechenland
Nachdem bislang nur die Hauptstadtregion Athen von höheren Corona-Fallzahlen betroffen war, treten laut AA nun auch vermehrt Fälle in der Metropolregion Thessaloniki auf. Daher ordnete die griechische Regierung Einschränkungen in den betroffenen Gebieten an, wie z. B. die Schließung von Restaurant und Bars um Mitternacht oder das Verbot von Partys und Wochenmärkten. Die ARAG Experten weisen Reisende darauf hin, dass für alle Einreisen nach Griechenland eine Online-Anmeldepflicht gilt. Hier bekommen Reisende einen QR-Code, ohne den eine Einreise nicht möglich ist.

Kroatien
Nachdem Mitte August bereits die Regionen Sibenik-Knin und Split-Dalmatien vom RKI zu Risikogebieten erklärt wurden, folgte gestern eine entsprechende Erklärung für die beliebte Urlaubs- und Partyregion Zadar an der dalmatinischen Küste.

Norwegen
Seit Ende August müssen Deutsche, die nach Norwegen einreisen, wieder in eine zehntägige Quarantäne, weil Deutschland zum Risikogebiet erklärt wurde. Vor allem Kreuzfahrtfans müssen mit Einschränkungen rechnen: Zwar dürfen Passagiere wieder an Land gehen, doch Schiffe, die entlang der norwegischen Küste fahren, dürfen bis vorerst 1. November maximal 200 Passagiere an Bord nehmen. Zudem wurde der Passagierverkehr von Kiel nach Oslo bis auf weiteres eingestellt.

Spanien
Mit Ausnahme der Kanarischen Inseln wurde unser liebstes Urlaubsland bereits Mitte August zum Risikogebiet erklärt. Mitten in den Sommerferien war das ein herber Schlag für viele Urlauber. Nun müssen viele um ihren Herbsturlaub bangen, denn seit gestern Abend stehen auch die Kanarischen Inseln auf der Liste des Robert Koch-Institutes. Schwerpunkte sind hier laut AA zwar die Inseln Gran Canaria und Lanzarote, aber die Reisewarnung gilt für alle kanarischen Inseln im Atlantik.

Quarantänepflicht für Reiserückkehrer
Die kostenlose Testung von Urlaubern aus Nicht-Risiko-Gebieten endet am 15. September 2020. Wer aus einem Risikogebiet zurückkehrt, muss sich direkt nach Einreise in häusliche Quarantäne begeben und das zuständige Gesundheitsamt informieren. Wer sich spätestens 72 Stunden nach Einreise testen lässt und ein negatives Ergebnis vorlegt, kann die Quarantäne beenden. Ab dem 1. Oktober kann die Selbstisolation frühestens fünf Tage nach Einreise durch einen negativen Test beendet werden.

Weitere interessante Informationen unter:
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/reise-und-freizeit/

Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden in Deutschland auch eigene einzigartige, bedarfsorientierte Produkte und Services in den Bereichen Komposit und Gesundheit. Aktiv in insgesamt 19 Ländern – inklusive den USA, Kanada und Australien – nimmt die ARAG zudem über ihre internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in vielen internationalen Märkten mit ihren Rechtsschutzversicherungen und Rechtsdienstleistungen eine führende Position ein. Mit mehr als 4.300 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von rund 1,8 Milliarden EUR.

ARAG SE ARAG Platz 1 40472 Düsseldorf Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Dr. h. c. Paul-Otto Faßbender
Vorstand Dr. Renko Dirksen (Sprecher) Dr. Matthias Maslaton Wolfgang Mathmann Hanno Petersen Dr. Joerg Schwarze Dr. Werenfried Wendler
Sitz und Registergericht Düsseldorf HRB 66846 USt-ID-Nr.: DE 119 355 995

Firmenkontakt
ARAG SE
Brigitta Mehring
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
0211 963 25 60
brigitta.mehring@arag.de
http://www.arag.de

Pressekontakt
Klaarkiming Kommunikation
Claudia Wenski
Steinberg 4
24229 Dänischenhagen
043 49 – 22 80 26
cw@klaarkiming-kommunikation.de
http://www.arag.de

Die grünsten Städte der USA: Washington, DC und Arlington, Virginia, ganz oben auf dem ParkScore® Index 2020

Jährliches Ranking misst Zugang der US-Einwohner zu Parkanlagen und deren Qualität – Mit mehr als 630 Parks belegt die US-Hauptstadt Platz 2 – Arlington, Virginia, kommt auf den 4. Platz

Die grünsten Städte der USA: Washington, DC und Arlington, Virginia, ganz oben auf dem ParkScore® Index 2020

Rock Creek Park in Washington, DC (Bildquelle: washington.org)

Park- und Grünanlagen sowie eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten an der frischen Luft sind wichtige Komponenten für die Lebensqualität in großen und kleinen Städten. Doch auch für Urlauber kann die Kombination aus Sightseeing und Erholung in der Natur ein wichtiges Kriterium für die Wahl eines Städtereiseziels sein. Die Capital Region USA hat gleich zwei urbane grüne Oasen zu bieten, die im diesjährigen ParkScore® Index der gemeinnützigen Organisation The Trust for Public Land eine Top-Platzierung erzielten: Washington, DC erreichte Platz 2 und Arlington, Virginia, belegte den 4. Platz.

Der ParkScore® Index für grüne Städte
Seit 2012 zeichnet der ParkScore® Index von The Trust for Public Land jährlich die 100 grünsten Städte in den USA aus. Das Ranking wird von vier Faktoren bestimmt: dem prozentualen Anteil der Bewohner, die innerhalb von zehn Gehminuten einen Park oder eine Grünanlage erreichen können; der Parkfläche anteilig zum Stadtgebiet; den Investitionen in die Parkanlagen (Ausgaben pro Einwohner); und der Ausstattung der Parks. Zum letzteren Kriterium zählen vor allem Basketballkörbe, Hundeparks, Spielplätze, Wasserspielanlagen, besondere Erholungs- und Seniorenangebote sowie Waschräume.

Platz 2: Die grüne US-Hauptstadt
Seit der Einführung des ParkScore® Index liegt Washington, DC regelmäßig unter den Top 10. In diesem Jahr belegt die US-Hauptstadt Platz 2 und musste nur Minneapolis in Minnesota den Vorrang geben. 98 Prozent der Einwohner in Washington, DC leben weniger als zehn Gehminuten von einem Park entfernt, unabhängig von Alter, Ethnie oder Einkommen. Fast ein Viertel der Stadtfläche von Washington, DC besteht aus Parks; allein die berühmte National Mall mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten ist fast 60 Hektar groß. In Minneapolis machen Parks dagegen nur etwa 15 Prozent der Stadtfläche aus. Basketballplätze sowie Wasserspielanlagen gibt es in etwa 85 Prozent der Washingtoner Parks, spezielle Einrichtungen für Senioren finden sich hier sogar in 97 von 100 Anlagen.

Vor den Toren von DC: Arlington, Virginia
Nur einen Steinwurf von Washington, DC – nämlich auf der anderen Seite des Potomac River – liegt Arlington, Virginia. Der Bezirk ist den meisten durch den Arlington National Cemetery, das Pentagon mit dem 9/11 Memorial und das ikonische Air Force Memorial bekannt. Doch auch die unterschiedlichen Stadtviertel mit mehr als 180 Parks auf ungefähr 445 Hektar machen den Charme der Stadt aus. Das beweist auch die Platzierung beim ParkScore® Index 2020, bei dem Arlington den 4. Platz erzielte. Hier leben sogar 99 Prozent der Bürger weniger als zehn Gehminuten von einem Park entfernt und die Grünanlagen machen einen Anteil von elf Prozent der gesamten Stadtfläche aus. Insgesamt warten über 120 Kilometer Wander- und Radwege darauf, erkundet zu werden. Mit dieser Vielzahl an Outdoor-Aktivitäten ist es nicht verwunderlich, dass Arlington 2018 und 2019 vom American College of Sports Medicine als “Fittest City in America” ausgezeichnet wurde.

Weitere Informationen zur Capital Region USA gibt es unter www.capitalregionusa.de oder auf Facebook.

Capital Region USA – Washington, DC, Maryland und Virginia. Von den monumentalen Denkmälern in Washington, DC über die beeindruckenden Berglandschaften Virginias bis hin zu den malerischen Wasserwegen Marylands – die Hauptstadtregion der USA ist das historische Herz der Vereinigten Staaten von Amerika. Das Stadtbild der lebendigen Metropole Washington, DC wird geprägt durch eindrucksvolle Monumente und bemerkenswerte Museen, von denen die meisten kostenlos besichtigt werden können. Virginia beeindruckt mit seinen historischen Stätten über die Zeit des Amerikanischen Bürgerkrieges, seiner einzigartigen Natur im Shenandoah National Park und den langen Stränden in Virginia Beach. Entlang der Chesapeake Bay erstreckt sich auch der Bundesstaat Maryland mit seiner Segelhauptstadt Annapolis und Baltimore als Anlaufpunkt für große Kreuzfahrtschiffe. Insgesamt 13 Ferienstraßen, sogenannte Scenic Drives, verbinden Teile der Region miteinander und laden zu einer ereignisreichen Rundreise mit dem Mietwagen ein.

Der aktuelle Reiseplaner der Capital Region USA kann per E-Mail an crusa@claasen.de oder unter der Rufnummer 00800 – 96 53 42 64 (gebührenfrei) bestellt werden. Eine elektronische Version steht unter www.capitalregionusa.de zur Verfügung.

Capital Region USA – Washington DC, Maryland und Virginia. Von den monumentalen Denkmälern in Washington DC über die beeindruckenden Berglandschaften Virginias bis hin zu den malerischen Wasserwegen Marylands – die Hauptstadtregion der USA ist das historische Herz der Vereinigten Staaten von Amerika. Das Stadtbild der lebendigen Metropole Washington DC wird geprägt durch eindrucksvolle Monumente und bemerkenswerte Museen, von denen die meisten kostenlos besichtigt werden können. Virginia beeindruckt mit seinen historischen Stätten über die Zeit des amerikanischen Bürgerkrieges, seiner einzigartigen Natur im Shenandoah National Park und den langen Stränden in Virginia Beach. Entlang der Chesapeake Bay erstreckt sich auch der Bundesstaat Maryland mit seiner Segelhauptstadt Annapolis und Baltimore als Anlaufpunkt für große Kreuzfahrtschiffe. Insgesamt 13 Ferienstraßen, sogenannte Scenic Drives, verbinden Teile der Region miteinander und laden zu einer ereignisreichen Rundreise mit dem Mietwagen ein.

Der aktuelle Reiseplaner der Capital Region USA kann per E-Mail an crusa@claasen.de oder unter der Rufnummer 00800 – 96 53 42 64 (gebührenfrei) bestellt werden.

Firmenkontakt
Capital Region USA
Scott Balyo
P.O. Box 13352
23225 Richmond,VA
540/450-7593
crusa@claasen.de
http://www.capitalregionusa.de

Pressekontakt
Claasen Communication
Maria Greiner
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
06257 – 6 87 81
crusa@claasen.de
http://www.claasen.de

Urlaub daheim – 5 Gründe für Bad Gögging

Urlaub daheim – 5 Gründe für Bad Gögging

Urlaub daheim – 5 Gründe für Bad Gögging (Bildquelle: Tourist Information Bad Gögging – CarolinThiersch)

Bad Gögging in der Hallertau ist ein echter Geheimtipp für Ferien in Deutschland.
Der niederbayerische Kurort Bad Gögging ist heimelig und weltoffen zugleich. Er zeigt so viele Seiten, dass ein Urlaub kaum ausreicht. Ob Wellness mit den drei ortseigenen Heilmitteln oder Aktivurlaub auf idyllischen Rad- und Wanderwegen, ob Kultur oder Kulinarik, Städte-Hopping, eine Schifffahrt auf der Donau oder spektakuläre Natur am Donaudurchbruch – es gibt viele Gründe für einen Urlaub im Herzen Bayerns. Fünf Gründe nachfolgend:
Therme statt Meer
Es muss nicht immer Meer sein: Einfach abtauchen – mal im Thermalwasser, mal im Schwefel- oder Moorbad – das kann man auch wunderbar in der Limes-Therme im Ortszentrum von Bad Gögging. Zehn Innen- und Außenbecken, gefüllt mit dem heilenden Thermalwasser, die Römer-Sauna oder die Totes-Meer-Salzgrotte spiegeln die ganze Vielfältigkeit der Badelandschaft wider. Neben dem Badespaß bietet die Therme jede Menge gesunder und entspannender Anwendungen. Alle drei Naturheilmittel des Ortes werden hier eingesetzt.
Ostbayerischer Jakobsweg statt Jakobsweg Camino Frances
Es gibt viele Jakobswege, am bekanntesten ist wohl der Jakobsweg Camino Frances in Nordspanien und Portugal. Wer in diesen Zeiten jedoch mehr Ruhe und Abstand beimWandern genießen will, schlägt den Ostbayerischen Jakobsweg ein. Er leitet Pilger auf historischen Pfaden von der tschechischen Grenze über Regensburg zum imposanten Kloster Weltenburg. Bevor der Jakobsweg Richtung Altmühltal führt, lohnt sich ein Abstecher nach Bad Gögging. Dort bietet sich ein Wellnesstag in der Limes-Therme an oder ein Ausflug in das nahe gelegene Römerkastell Abusina. Und auch der Pilgerweg Via Nova führt durch Ostbayern und Bad Gögging entlang stiller Donau-Auen und grünen Hopfengärten, Klöstern und Wallfahrtskirchen. Viele Unterkünfte in Bad Gögging heißen Fernwanderer auch für nur eine Nacht willkommen.
Hopfengärten statt Berge
In der Hallertau sind es nicht die Berge, die in den weiß-blauen Himmel wachsen. Hier im Herzen Bayerns recken sich Hopfenstangen mit der „bayerischsten“ aller Pflanzen der Sonne entgegen. Anfang September werden die Dolden geerntet, dann legt sich ein würziger Duft über die ganze Region. In dieser Zeit gibt es eine Vielzahl an Veranstaltungen rund um das „Grüne Gold“. Dabei wird der Hopfen kreativ von den Gastronomen und Manufakturen eingesetzt. Der Hopfen kommt aber nicht nur auf den Teller und ins Glas, er hat seinen Platz auch im Gesundheits- und Wellnessangebot gefunden. So wird in den Wellnesshotels und in der Limes-Therme im Kurort spezielle Hopfenwellness angeboten. Die Hopfenbäder, Hopfenölmassagen oder Hopfencremepackungen wirken beruhigend, entzündungshemmend und straffen obendrein die Haut.
Kastell Castra Regina statt Buckingham Palace
Städtehopping ist während eines Urlaubs in Bad Gögging ganz einfach. Denn es müssen ja nicht immer die Metropolen sein, auch bayerische Städte wie Landshut, Ingolstadt, Augsburg oder Regensburg haben ganz besondere Reize, geheimnisvolle Plätze und mächtige Burgen. In Regensburg verstecken sich zum Beispiel unterhalb des Dachauplatzes die originalen, fast 2000 Jahre alten Legionslagermauern des Kastells Castra Regina, dem die Stadt ihren Namen verdankt. Landshut mit seiner malerischen Altstadt und der Burg Trausnitz ist ebenfalls einen Ausflug wert. Beide Städte sind nur 45 Kilometer entfernt. Und auch Nürnberg und München sind in einer Stunde erreichbar.
Kabarett im Kurhaus statt Musical am Broadway
Kultur, Kabarett und Konzerte – das gehört auch zu einem Urlaub in Bad Gögging. Im Kurhaus oder auf dem Kurplatz im Ortszentrum finden wöchentlich Kurkonzerte und Kabarettveranstaltungen statt – natürlich unter den aktuellen Corona-Auflagen. „Geschichte to go“ gibt es bei den beiden Erlebnisführungen „Schwefeldampf & Kurkonzert“ und „Römer, Rettich & Randale“. Bei einem Spaziergang durch Bad Gögging beziehungsweise durch das Kastell Abusina wird nicht nur die Geschichte der beiden Orte lebendig, man trifft auch auf „reale Zeitzeugen“.

Bad Gögging in der Hallertau ist ein echter Geheimtipp für Ferien in Deutschland.
Der niederbayerische Kurort Bad Gögging ist heimelig und weltoffen zugleich. Er zeigt so viele Seiten, dass ein Urlaub kaum ausreicht.

Firmenkontakt
Tourist Information Bad Gögging
Nina Zitzelsberger
Heiligenstädter Str. 5
93333 Bad Gögging
+49 (0) 94 45 – 95 75 – 0
tourismus@bad-goegging.de
http://www.bad-goegging.de

Pressekontakt
PREGAS GmbH
PREGAS GmbH
Neuer Wall 10
20354 Hamburg
040228616790

alexandra@pregas.de
https://touristiklounge.de/

Urlaub mit Hund trotz Corona

– Gemeinsame Ferien auch in Krisenzeiten –

Urlaub mit Hund trotz Corona

Obernkirchen, 31. August 2020 – Schöne Urlaubszeiten genießen, aber bitte nicht ohne den Hund!

Die Covid-19-Pandemie in diesem Jahr hat massive Einschränkungen gefordert, und jeder Einzelne war aufgefordert, auf Reisen bis auf wenige, absolut notwendige Ausnahmen zu verzichten, um die Infektionsketten zu unterbrechen. Inzwischen wurde der Lockdown vielerorts wieder deutlich gelockert und teilweise sogar ganz aufgehoben. Die gute Nachricht lautet daher: Ein Urlaub im Jahr 2020 ist möglich – selbstverständlich auch mit Hund.

4pfoten-urlaub.de bietet die passenden Unterkünfte für sichere Ferien in Deutschland und im europäischen Urlaub inklusive zahlreicher detaillierter Informationen zum Thema “Urlaub mit Hund”.

Urlaub mit Hund in Deutschland

Wer mit seinem Hund innerhalb Deutschlands verreisen möchte, muss kaum mit Auflagen und Einschränkungen rechnen. Eine mögliche Leinen- und Maulkorbpflicht gilt hier und dort völlig unabhängig von der Covid-19-Pandemie; in diesem Zusammenhang hat sich nichts geändert. Es ist jedoch sinnvoll, die Aktivitäten im Urlaub so zu planen, dass eine mögliche Ansteckung so gut es geht vermieden wird. Im Mittelpunkt sollte daher eine relative Einsamkeit stehen:

Unterkunft: Eine etwas abgelegenere Ferienunterkunft für eine Familie mit Hund ist im Vergleich zum Hotel mit größerer Menschenansammlung grundsätzlich die bessere Wahl. Ideal für einen Urlaub mit Hund in Corona-Zeiten ist auch ein Hausboot als Unterkunft, sofern die zwei- und vierbeinigen Feriengäste sich auf dem Wasser wohl fühlen.

Reiseart: Selbst wenn der mitgebrachte Hund an Städte und Straßenverkehr optimal gewöhnt ist, ist es sinnvoller ist, einen Wanderurlaub in der etwas einsameren Natur zu planen als einen längeren Aufenthalt in einem dicht besiedelten Gebiet. Gelegentliche Stadtbummel, Restaurantbesuche etc. sind natürlich unter Berücksichtigung der geltenden Hygieneauflagen möglich.

Urlaub mit dem Hund außerhalb Deutschlands

Für den Großteil der EU-Länder und des Schengenraums ist die Reisewarnung inzwischen aufgehoben; Reisen in diese Länder sind wieder – annähernd ohne Einschränkungen – möglich. Teilweise gibt es bei der Einreise und auch vor Ort einige Besonderheiten, die zu beachten sind.

Beispiel Frankreich:

Die Einreise aus Deutschland ist für das französische Festland ohne Einschränkungen erlaubt, allerdings herrscht in den meisten öffentlichen Gebäuden wie Bahnhöfe, Flughäfen, Banken, Geschäften, Museen etc. Maskenpflicht. In den französischen Überseegebieten sind Quarantäne-Maßnahmen möglich.

Das Auswärtige Amt informiert detailliert über Reise- und Sicherheitshinweise für die einzelnen Ländern: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

Reiseportal für Urlauber mit Hund

Kontakt
4Pfoten-Urlaub
Sylvia Hain
Auf der Bult 1
31683 Obernkirchen
015125253853
info@4pfoten-urlaub.de
https://www.4pfoten-urlaub.de/

Amazon Prime feiert Rockfords Baseball-Heldinnen

Neue Serie erzählt Geschichte der Rockford Peaches und deren Siegeszug durch die All-American Girls Baseball League

Amazon Prime feiert Rockfords Baseball-Heldinnen

Die Rockford Peaches 1948 (Bildquelle: Courtesy of Midway Village Museum)

Sie wurde aus der Not heraus geboren: die legendäre All-American Girls Professional Baseball League. 1943 gegründet, galt sie als weibliche Antwort auf die kriegsbedingte Abwesenheit männlicher Baseball-Profis. Die Frauenliga hielt den Ballsport nach Kriegsende öffentlich am Leben und erfreute sich rasch großer Beliebtheit. Jetzt widmet Amazon Prime der Erfolgsstory eine eigene Serie.

Dreamteam Rockford Peaches
Sie liefern den perfekten Stoff für die Leinwand: Als eines von vier Gründungsteams nahmen die Rockford Peaches an allen zwölf Seasons teil. Bis zur Auflösung der Liga im Jahr 1954 galten die Peaches – ihr Name stammt von den rosafarbenen Uniformen, die während des Krieges mit Pfirsichen gefärbt wurden – mit vier Meisterschaftstiteln als erfolgreichstes Team der Liga. Ihre Heimatstadt Rockford rund 90 Minuten westlich von Chicago huldigt ihnen bis heute mit einer Dauerausstellung im Midway Village Museum.

Eine Klasse für sich
Bereits 1992 griff Hollywood die Erfolgsgeschichte der Powerfrauen auf. Der Kinofilm “Eine Klasse für sich” mit Tom Hanks, Gina Davis und Madonna avancierte schnell zum Kassenschlager und hat heute Kultstatus. 1993 knüpfte eine Sitcom über die All-American Girls Professional Baseball League an den Erfolg des Spielfilms an.

Amazon Prime legt mit Serie nach
In Zusammenarbeit mit Sony und Amazon möchten die Regisseure Abbi Jacobson und Will Graham den Stoff nochmals aufarbeiten. Die Serie ist als moderne Adaption geplant und greift zeitaktuelle Themen wie Ethnien- und Geschlechterproblematiken auf, so Jacobson. Das Erscheinungsdatum der ersten deutschsprachigen Staffel wurde noch nicht bekannt gegeben.

Hintergrundinformationen zu der Geschichte der Rockford Peaches stellt das Midway Village Museum in einem Resource Paket zur Verfügung. Historisches Bildmaterial steht in der Digital Collection des Museums bereit.

Weitere Informationen zu Rockford/Illinois beim Fremdenverkehrsbüro Rockford, Frankfurt am Main, Telefon 069 – 255 38 280, info@gorockford.de, www.gorockford.de (deutsch), www.gorockford.com (englisch).

Die Stadt Rockford im Winnebago County, rund 90 Meilen von Chicago entfernt, repräsentiert ein typisches Stück amerikanische Geschichte im Farmland des mittleren Westens. Nicht nur für Besucher von Chicago ist Rockford ein lohnendes Ausflugsziel, als Kontrast zu dieser Kultur- und Architektur-Weltmetropole. Rockford bietet auch eine Reihe von Attraktionen, wie das außergewöhnliche Coronado Theatre. Rockford verfügt über 3.000 Hotelzimmer.

Firmenkontakt
Rockford Area CVB
John Groh
North Main Street 102
61101-1102 Rockford, IL
001-815-9638111
scovey@gorockford.com
http://www.gorockford.com

Pressekontakt
Claasen Communication GmbH
Ralph Steffen
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
06257-68781
ralph.steffen@claasen.de
http://www.claasen.de