Corona zum Trotz: Es ist der 11.11. – Kölle alaaf!

Nach dem Oktoberfest in München fällt nun auch der Karnevalsauftakt ins Wasser.
Traditionell beginnt er am 11.11. um 11:11 Uhr und stellt den Startpunkt für die fünfte Jahreszeit dar.
Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wurden alle Veranstaltungen abgesagt und das gesamte Stadtgebiet mit Konsum- und Verkaufsverboten für Alkohol belegt. Dies soll auch streng kontrolliert werden.

Doch Trübsal blasen ist auch keine Lösung. Der Jeck von heute geht mit der Zeit und verlagert seine Aktivitäten an diesem besonderen Tag einfach ins Internet:
Als Trostpflaster für alle Funkenmariechen und kölschen Jungs können am 11.11. zwischen 11:11 und 22:22 Uhr, also für 11 Stunden und 11 Minuten, alle .koeln und .cologne Domains um nur EUR 11,11 Jahresgebühr registriert werden!

In diesem Sinne liebe Karnevalisten: Alles weed joot!

alldomains.hosting – Ihr zuverlässiger Partner in Sachen Hosting, Domains, Homepage Baukasten und SSL Zertifikate. ICANN akkreditierter Domainregistrar mit eigener Infrastruktur.

Kontakt
alldomains.hosting
Fabian Ledl
Lederergasse 6
5204 Straßwalchen
+49 (0) 8654 / 4042002
+43 (0) 6215 / 20889
presse@alldomains.hosting
https://alldomains.hosting

Etex erwählt GTT für globale SD-WAN-Implementierung

Etex erwählt GTT für globale SD-WAN-Implementierung

Frankfurt a.M., 11. November 2020 – GTT Communications, Inc., ein führender globaler Anbieter von Cloud-Netzwerken für multinationale Kunden, gibt heute bekannt, dass sich der Baustoffspezialist Etex für eine Zusammenarbeit mit GTT im Bereich SD-WAN entschieden hat. Mit dem SD-WAN-Dienst von GTT sollen 80 seiner Standorte in 42 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika, Afrika, Asien und dem Nahen Osten miteinander vernetzt werden. Die SD-WAN-Lösung von GTT integriert den globalen Tier-1-Internet-Backbone von GTT mit privater und direkter Cloud-Konnektivität, um die Leistung geschäftskritischer Anwendungen über die Standortgrenzen hinaus zu verbessern. GTT stellt darüber hinaus auch SIP-Trunking-Dienste für Etex bereit.

Die Managed Service SD-WAN-Dienstleitung von GTT ermöglicht es Etex, alle seine Standorte weltweit mit einem agilen, sicheren Netzwerk zu verbinden. Darüber hinaus erhöht der Service die verfügbare Bandbreite für viele der schwer zugänglichen Standorte des Unternehmens. Dazu kombiniert er die primären wie auch die Backup-Büroverbindungen mit einem intelligenten, immer einsatzbereiten Netzwerk. Auf diese Weise können sich beide Verbindungen die tägliche Verkehrslast teilen und bieten gleichzeitig eine redundante Failover-Option, um Ausfälle zu vermeiden. GTT SD-WAN stellt außerdem sicher, dass der über das Etex-Netzwerk fließende Anwendungsverkehr immer den direktesten verfügbaren Netzwerkpfad nimmt und wendet WAN-Optimierung für die Etex-Geschäftsanwendungen an, die sich in der Microsoft Azure-Cloud befinden.

“Gemeinsam mit GTT konnten wir ein zukunftssicheres Netzwerk aufbauen, das sowohl unsere bestehende Firewall-Infrastruktur beherbergt als auch alle Vorteile einer agilen und robusten gemanagten SD-WAN-Lösung bietet”, kommentiert Bert Janssens, Leiter der Technologieabteilung bei Etex. “GTT kann auf eine nachweisliche Erfolgsgeschichte zurückblicken, wenn es darum geht, unser Unternehmen mit seinem hochqualifizierten Team und seinen professionellen Dienstleistungen zu unterstützen. Unser Implementierungsprozess hat von der umfassenden Erfahrung von GTT beim Einsatz einer Vielzahl von Managed SD-WAN-Technologien auf der ganzen Welt profitiert. Wir gehen davon aus, dass diese neue Lösung die Gesamtkosten für den Betrieb unseres Netzwerks erheblich senken wird”.

“Wir freuen uns, die Geschäftsziele von Etex mit unseren sicheren, hochleistungsfähigen globalen SD-WAN- und SIP-Trunking-Lösungen zu unterstützen”, sagte Ernie Ortega, Interim-CEO von GTT. “Die Partnerschaft, die wir mit Etex aufgebaut haben, war der Schlüssel zur Entwicklung dieses zukunftssicheren Netzwerkdesigns, das Etex-Mitarbeiter, Produktionsstätten und Cloud-Anwendungen weltweit verbindet.”

GTT verbindet Menschen in Unternehmen auf der ganzen Welt und mit jeder Anwendung in der Cloud. Unsere Kunden profitieren von einer hervorragenden Expertise und Dienstleistungserfahrung, die auf unseren Werten Simplicity, Speed und Agility basieren. GTT besitzt und betreibt ein globales Tier-1-Internet-Netzwerk und bietet eine umfassende Suite von Cloud Networking-Services. Weitere Informationen über GTT (NYSE: GTT) finden Sie unter www.gtt.net

Kontakt
GTT GmbH
Susanne Hagemann
Schwalbacher Straße 660-62
65760 Eschborn
+49 69 24437-2255
Susanne.Hagemann@gtt.net
https://www.gtt.net/de-de

“Fußball für Freundschaft”-Spieler jagen nächsten Guinness-Weltrekord: Die meisten Teilnehmer der Welt bei einem Online-Fußball-Event

Das internationale Kindersozialprogramm “F4F” geht 2020 in die achte Saison. Junge Spieler aus über 100 Ländern in Europa, Asien, Afrika, Nord- und Südamerika, Australien und Ozeanien und internationale Fußballstars sind dabei.

"Fußball für Freundschaft"-Spieler jagen nächsten Guinness-Weltrekord: Die meisten Teilnehmer der Welt bei einem Online-Fußball-Event

Nächster Guinness-Weltrekord als Ziel: Die meisten Teilnehmer der Welt bei einem eFußball-Event. (Bildquelle: AGT/Football for Friendship)

Moskau/Berlin, 10. November 2020 – In der achten “Fußball für Freundschaft”-Saison findet begleitend auf YouTube die Aktion “Stadium is where I am” (#StadiumIsWhereIam) statt. In diesem Video-Tutorial teilen die besten Fußballspieler der Welt und internationale Freestyle-Stars ihre Tipps und Tricks rund um das Thema Fußball. Die Zuschauer können diese nachmachen und präsentieren, was sie gelernt haben.
Den besten Zuschauervideos winken attraktive Preise. Unter den berühmten Fußballstars, die ihr Talent beweisen, sind die UEFA-Botschafter Luis Garcia, Robert Pires und Kelly Smith sowie Melody Donchet, fünfmalige Freestyle-Weltmeisterin, Anton Pavlinov, zweimaliger Freestyle-Weltmeister und Inhaber und Moderator des YouTube-Kanals von Foothacker, und Andreas Cetkovich, französischer Fußball- und Basketball-Freestyle-Champion und Mitbegründer von S3 Freestyle.

Bei dem Versuch, einen neuen Guinness-Weltrekord zu erreichen, ist ein Livestream der “Stadium is where I am”-Show geplant. Die internationale Meisterklasse für die Kinder wird von Fußball-Legende Roberto Carlos, dem globalen Botschafter von “Fußball für Freundschaft”, abgehalten.
Im Jahr 2019 hat das Internationale Kindersozialprogramm “Fußball für Freundschaft” von Gazprom bereits den GUINNESS WORLD RECORDS®-Titel für die meisten Nationalitäten in einem Fußballtraining in der Geschichte geholt. Dieses Jahr wollen das Team von “Fußball für Freundschaft” und die Teilnehmer erneut beweisen, dass alle Hindernisse überwunden werden können, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen.

Unter http://participants.footballforfriendship.com kann man sich noch für die Teilnahme an der ersten “Fußball für Freundschaft”- E-Weltmeisterschaft bewerben, um dabei sein zu können, wenn ein neuer Weltrekord aufgestellt wird. Die Gewinner erhalten Eintrittskarten für das UEFA Champions League-Finale 2021 in Istanbul. Die “Fußball für Freundschaft”- E-Weltmeisterschaft findet vom 27. November bis 9. Dezember 2020 statt. Gespielt wird im “F4F World”-Fußballsimulator, dem neuen Multiplayer-Spiel von “Fußball für Freundschaft”. Junge Fußballer im Alter von 10 bis 14 Jahren in 32 Freundschafts-Teams aus über 100 Ländern spielen in 55 Partien um den Weltmeistertitel. Das Finale wird live übertragen.

Die AGT Communications Group begleitet das Kindersozialprogramm “Fußball für Freundschaft” global. Das international besetzte Team der Firma DataArt entwickelte den Online-Multiplayer “F4F World”. Für die ersten Nutzer wird das Spiel kostenlos sein.

Über Fußball für Freundschaft:
Das Internationale Sozialprojekt für Kinder “Fußball für Freundschaft” besteht seit 2013. Es wird von Gazprom organisiert. In den vergangenen sieben Spielzeiten haben über 6.000 Kinder und Jugendliche aus 211 Ländern und Regionen an dem Programm teilgenommen. Über fünf Millionen Menschen unterstützen das Projekt.

Jungen und Mädchen im Alter zwischen 10 und 14 Jahren, darunter auch Kinder mit Behinderungen, nehmen als “Junge Spieler” oder “Junge Journalisten” an dem Projekt teil. “Junge Spieler” repräsentieren verschiedene Länder und Kulturen. Sie beweisen, dass es nicht auf Nationalität, Geschlecht und körperliche Fähigkeiten ankommt, um ein Team zu sein. “Junge Journalisten” berichten aus dem Internationalen Kinderpressezentrum über die “Fußball für Freundschaft”-Projekte. Alle ehemaligen Teilnehmer teilen ihre Erfahrungen auch später noch als “Junge Botschafter” und treten für die universellen Werte ein, für die “Fußball für Freundschaft” steht: Freundschaft, Gleichheit, Gerechtigkeit, Gesundheit, Frieden, Loyalität, Erfolg, Traditionen und Ehre.

“Fußball für Freundschaft” wird von der FIFA, der UEFA, dem Internationalen Olympischen Komitee, den Fußballverbänden verschiedener Länder, gemeinnützigen Kinderstiftungen, berühmten Sportlern und den weltweit führenden Fußballclubs unterstützt Zu den Unterstützern gehören außerdem Spitzenathleten, Künstler und Politiker. Das Projekt erhielt bereits viele nationale und internationale Auszeichnungen in den Kategorien soziale Verantwortung, Sport und Kommunikation. Es hält außerdem den GUINNESS WORLD RECORDS® Titel für das Fußballtraining mit den meisten unterschiedlichen Spielernationalitäten.

Im Jahr 2020 findet das Projekt “Fußball für Freundschaft” online statt. Auf einer speziellen digitalen Plattform kommen 10.000 Spieler aller Altersgruppen zusammen, um gemeinsam an Kinderfußballturnieren teilzunehmen, zu trainieren, in internationalen Teams zu spielen und ihre Lieblingssportart, Fußball, auszuüben, ohne das Zuhause verlassen zu müssen.

Offizielle Quellen im Internet:
Fotos und Videos für die Medien: http://media.footballforfriendship.com
Webseite: https://www.gazprom-football.com/football-for-friendship/
Instagram: https://www.instagram.com/footballforfriendship/
Facebook: https://www.facebook.com/FootballForFriendship/
YouTube: https://www.youtube.com/user/FOOTBALL4FRIENDSHIP
Wikipedia: https://en.wikipedia.org/wiki/Football_for_Friendship
Twitter: https://twitter.com/f4fprogramme

“Fußball für Freundschaft” ist ein jährlich stattfindendes internationales Sozialprojekt für Kinder, das von dem Unternehmen Gazprom organisiert wird. Ziel des Programms ist es, Kindern und Jugendlichen die grundlegenden Werte zu vermitteln, für die der Fußball steht. Der globale Betreiber des Programms ist die AGT Communications Group (Russland).

Firmenkontakt
AGT Communications Agency
International Press Center Football for Friendship
Maroseyka str. 3/13
101990 Moskau
+7 (495) 624 03 01
+7 (495) 621 00 60
info@kaisercommunication.de
http://www.gazprom-football.com

Pressekontakt
KaiserCommunication GmbH
Global Communication Europe
Postfach 610365
10926 Berlin
+49 (0) 30 84520000
info@kaisercommunication.de
http://www.kaisercommunication.de/

BIWIN eröffnet europäischen Hauptsitz

Speicherlösungen aus einer Hand für europäische B2C- und B2B-Kanäle

BIWIN eröffnet europäischen Hauptsitz

Amsterdam, Niederlande, 10. Oktober 2020 – BIWIN Technology Co., Ltd. (BIWIN) weitet seine Geschäftstätigkeit und den Vertrieb des eigenen Produktportfolios ab sofort auf Europa aus.

Als Anbieter von Speicherlösungen aus einer Hand produziert BIWIN nicht nur SSDs, eingebettete Speicherchips sowie Speicherkarten und -module, sondern agiert zudem als flexibler Dienstleister für maßgeschneiderte Anpassungen im Kundenauftrag. Dabei bietet das Unternehmen seine Lösungen nicht nur untern den Eigenmarken BIWIN oder BIWINTECH an, sondern verfügt auch über eine offizielle Lizenz zur Herstellung von Speicherprodukten unter der Marke HP.

“Bei der Standortwahl für unsere neue, europäische Hauptniederlassung haben wir uns bewusst für Amsterdam entschieden und können somit künftig mitten aus dem Zentrum des Kontinents heraus agieren”, sagt Rafael A. Poeckling, Geschäftsführer für Europa. “Von hier aus koordinieren wir den Ausbau unseres Vertriebsnetzes quer durch Europa und bieten unseren Vertriebspartnern direkte Unterstützung. Während der initialen Expansionsphase fokussieren wir uns zunächst auf die Beneluxstaaten, DACH, Spanien und Portugal, möchten unsere Präsenz aber zukünftig natürlich auf weiteren Märkten ausbauen.”

Die Channel-Strategie von BIWIN konzentriert sich im EMEA-Wirtschaftsraum zu Beginn auf den Produktvertrieb der Eigenmarken sowie externe und interne SSDs und DRAM für B2C- und B2B-Kunden, welche unter dem weltweiten Markenlizenzprogramm von HP laufen.

“Forbes, die Financial Times, Interbrand oder auch die Boston Consulting Group – in ihren internationalen Umfragen bewerten die wichtigsten Wirtschaftsmedien und Beratungsfirmen HP allesamt als eine der weltweit führenden Marken”, so Poeckling. “Sie können sich sicherlich vorstellen, wie schwierig es angesichts der hohen Qualitätsanforderungen HPs an seine sorgfältig ausgewählten Partner ist, das Einverständnis des Weltmarktführers zu erhalten, um die eigenen Produkte unter dem Markennamen HP vertreiben zu dürfen.”

So ist das Anforderungsprofil HPs für eine Kooperation zwar hoch gesteckt, doch aufgrund seiner eigenen, langjährigen Expertise in der Entwicklung und Produktion innovativer Speichertechnologien ist BIWIN bestens aufgestellt, um diese Zielvorgaben mehr als nur überzeugend zu erfüllen. Die Basis für eine Zusammenarbeit als Markenlizenznehmer bilden nicht nur einzigartige Produkte, welche den höchsten Qualitätsansprüchen genügen, sondern auch eine ausgezeichnete Vertriebs- und Verkaufskompetenz sowie eine branchenführende Stellung im jeweiligen Marktbereich. Ein leidenschaftlicher Einsatz im Sinne maximaler Kundenzufriedenheit und die Bereitschaft zur Förderung und zum Schutz des Markennamens HP runden die strengen Kriterien ab.*

“Es ist nur folgerichtig, dass BIWIN künftig vom neuen Hauptsitz in Europa aus HPs umfangreichen Speicherkatalog den Distributoren, Einzelhändlern, E-Tailern und Resellern aus dem EMEA-Raum zur Verfügung stellt. Bei deren Kunden genießt HP als die meistverkaufte Marke für Computerprodukte bereits ohnehin ein sehr hohes Ansehen”, erläutert Poeckling.

Mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Speicherentwicklung und im Geschäft

Als angesehener Hersteller konzentriert sich BIWIN seit mehr als 25 Jahren auf modernste Technik, Firmware-Entwicklung, Hardware-Design-Packaging und Testtechnologie. Bei der Entwicklung seiner umfassenden Speicherlösungen und seiner fortschrittlichen System-in-Package (SiP)-basierten Technologie sowie bei der Entwicklung von Test-Dienstleistungen auf höchstem Niveau ist BIWIN ein bevorzugter Anbieter von Speicher- und Speicherlösungen für Kunden auf der ganzen Welt.

Ein Beispiel für die branchenführenden Produkte stellt die erst kürzlich vorgestellte BIWIN PH001 AIC SSD als Flaggschiffmodell unter den Solid State Disks für anspruchsvolle Prosumer und die Verwendung in leistungsfokussieren Rechenzentrumsumgebungen dar. Diese punktet insbesondere in Einsatzbereichen, welche eine maximale sequenzielle sowie wahlfreie Lese- und Schreibleistung voraussetzen und gleichzeitig höchstmögliche Anforderungen an die Langzeithaltbarkeit der Flash-basierten Speichermodule stellen. Die BIWIN PH001 ist in unterschiedlichen Kapazitätsklassen mit bis zu 32 TByte verfügbar, unterstützt das NVMe-1.4-Protokoll und kann nicht zuletzt dank ihrer modernen PCIe-Gen4-x4-Schnittstelle und 16 NAND-Kanälen mit beeindruckenden Eigenschaften aufwarten. Als NAND-Flash kommt Storage Class Memory (SCM) zum Einsatz, eine im Vergleich zum herkömmlichem Ansatz signifikant schnellere und langlebigere Alternative mit geringeren Zugriffslatenzen . Die sequenzielle Lese- und Schreibleistung liegt bei bis zu 7 beziehungsweise 6,1 GByte/s. Beim wahlfreien Lesen erreicht die SSD maximal 1,5 Millionen IOPS.

Speicherlösungen von BIWIN finden bereits gegenwärtig in einer Vielzahl von Smartphones, Tablets, Ultrabooks, Laptops, Smartwatches und Smart-TVs sowie weiteren Geräten weltweit bekannter Markenhersteller Verwendung. Mit seinem umfassenden Angebot an ultrakompakten eMMC- und ePOP-Speichermodulen gestaltet das Unternehmen die Miniaturisierung smarter Elektronik federführend mit, denn der Schlüssel zu immer schlankeren und kleineren, portablen Geräte-Designs liegt nicht zuletzt in der Verfügbarkeit passender Speicherlösungen.

Mit Blick auf das künftig zunehmend durch den 5G-Mobilfunkstandard vorangetriebene Internet of Things (IoT) bietet BIWIN bereits jetzt maßgeschneiderte, eingebettete Speicherprodukte für Anwender aus verschiedenen Branchen. Getreu dem eigenen Prinzip “Tausende von Lösungen für Tausende von Kunden” schickt sich das Unternehmen an, das passende Angebot für die steigende Nachfrage aus dem IoT-Bereich auf Abruf zur Verfügung stellen zu können..

“BWIN ist ein Hersteller von Weltrang und wir freuen uns über die Möglichkeit, die Präsenz des Unternehmens durch den neuen Standort fest auf dem europäischen Markt zu verankern”, fügt Poeckling hinzu. “Wir sind ein Hersteller, dem die Distributoren und der Channel allein aufgrund seiner Produktlizenzen ihr uneingeschränktes Vertrauen entgegenbringen können. Diese Lizenzen unterliegen regelmäßigen, strengen Überprüfungen durch die jeweiligen Partner, bevor globale Rechte vergeben werden. Glauben Sie, HP würde die Verwendung seines Namens auf Produkten erlauben, die weniger als die höchstmöglichen Qualitätsstandards erfüllen? Selbstverständlich nicht. Geht es um zukunftsträchtige Speichertechnologien für Computer, Wearables, den IoT-Bereich, Videoüberwachung oder die Industrie 4.0, werden BIWIN und HP gemeinsam eine entscheidende Rolle spielen .”
* http://www.hp.com/hpinfo/abouthp/iplicensing/brand.html

Weitere Informationen und Anfragen erhalten Sie über marketing.eu@biwintech.com.

BIWIN wurde 1995 in Shenzhen gegründet und ist einer der Top 10 Speicherchiphersteller in China. Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung auf dem Speichermarkt bietet das neue BIWIN Huizhou Science and Technology Center mehr als 110.000 m² Produktionsfläche für die Chipherstellung und die Produktion von Speichermodulen, USB-Sticks, Speicherkarten und SSDs. Das Unternehmen verfügt über unabhängige Software-, Hardware- und Firmware-Entwicklungskapazitäten sowie über Kapazitäten für die Entwicklung von Speicheralgorithmen und -prozessen und ist eines der wenigen globalen Speicherunternehmen, das sowohl zum Chipdesign als auch zum Chip-Packaging und -Testing in der Lage ist. Neben dem Stammsitz in Shenzhen, China verfügt das Unternehmen über Niederlassungen in den USA, Taiwan und Hongkong , um Geschäftspartner weltweit direkt betreuen zu können.

Firmenkontakt
BIWIN Technology Co., Ltd.
Alex Rüdinger
11231 NW 20th Street Suite#125
FL 33172 Miami
+49 6504 9567911
pr.eu@biwintech.com
https://biwintech.com/

Pressekontakt
Talk Technology GmbH
Alex Rüdinger
Vogelsangstr. 2
54424 Thalfang
+49 177 662 000 2
pr.eu@biwintech.com
https://biwintech.com/

Digitales Arbeiten mit SmartPortal365

Ein Innovationsschub für Klein- und Mittelunternehmen

Digitales Arbeiten mit SmartPortal365

(Bildquelle: AdobeStock_129125067)

Mit SmartPortal365 ist es dem Basler IT-Unternehmen BeeDigital AG gelungen, einen vollständig cloudbasierten, digitalen Arbeitsplatz zu entwickeln. SmartPortal365 steht den Nutzern ab sofort zur Verfügung. Die Anwendung ist einzigartig und löst auf einen Schlag viele Probleme von Klein- und Mittelunternehmen.

Der lang gehegte Wunsch vieler Arbeitgeber und Mitarbeitenden: Bei Arbeitsbeginn nur eine Bedienoberfläche starten und mit einem Klick Zugriff auf alle Projekte, Arbeitsgruppen, Businessapplikationen und Microsoft365-Produkte haben.
SmartPortal365 erfüllt exakt diese Bedürfnisse und erreicht das nächste Level im Bereich des Digital Workplace – intelligent und unschlagbar kostengünstig. Ein echter Mehrwert”, erklärt Thomas Löfflad, CEO der BeeDigital AG.

Die Vorteile:

-Bei Arbeitsbeginn starten die Mitarbeitenden jeweils nur noch eine Bedienoberfläche und haben anschliessend Zugriff auf alle relevanten Dokumente, Projekte und Projektgruppen. SmartPortal365 ermöglicht ein planmässiges, strukturiertes und hocheffizientes Arbeiten.
-In Zeiten von Homeoffice trifft SmartPortal365 genau ins Schwarze: Alle Mitarbeitenden sind jederzeit aktuell informiert und können in Echtzeit die verfügbaren Daten abrufen und untereinander teilen.
-SmartPortal365 ist vollständig cloudbasiert. Die Benutzer müssen keine Software installieren.
-SmartPortal365 gibt es als Gratisversion. Die erweiterte Pro Edition ist bereits ab 35 Franken pro Monat erhältlich. Zu diesem Preis gibt es nichts Vergleichbares.

Unternehmensstrukturen verlagern sich. SmartPortal365 erfüllt alle Anforderungen an einen modernen, digitalen Arbeitsplatz. Erfolgreiche Unternehmen nutzen das Potenzial der Digitalisierung, um sich im Wettbewerb die vordersten Plätze zu sichern. Mit SmartPortal365 wird es die Poleposition.
Die BeeDigital AG ist ein Spin-Off des etablierten IT-Unternehmens innobit AG aus Basel. Die rund 30 Mitarbeitenden betreuen anspruchsvolle Kunden in der Schweiz und in Deutschland und liefern massgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Digital Workplace, Secure Collaboration, Cloud Computing, Sharepoint, Consulting, O365 und Intranetlösungen. Dies erfolgreich seit 1998.

Die BeeDigital AG ist ein Spin-Off des etablierten IT-Unternehmens innobit AG aus Basel. Die rund 30 Mitarbeitenden betreuen anspruchsvolle Kunden in der Schweiz und in Deutschland und liefern massgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Digital Workplace, Secure Collaboration, Cloud Computing, Sharepoint, Consulting, O365 und Intranetlösungen. Dies erfolgreich seit 1998.

Firmenkontakt
BeeDigital AG
Thomas Löfflad
Rebgasse 21a
4058 Basel
+41 61 695 98 00

info@smartportal365.com
https://smartportal365.com/

Pressekontakt
BeeDigital AG
Thomas Rauch
Rebgasse 21a
4058 Basel
+41 61 695 98 00

info@smartportal365.com
https://smartportal365.com/

MS Access Alternative für Bau individueller Web Anwendungen

Low Code Plattform GAPTEQ bietet bei der Entwicklung von Datenbank Anwendungen mit Zugriff auf SQL Datenbank nutzerfreundliche und zukunftssichere Option zu MS Access

MS Access Alternative für Bau individueller Web Anwendungen

GAPTEQ funktioniert im direkten Zusammenspiel mit Microsoft SQL Datenbanken oder mySQL (Bildquelle: GAPTEQ GmbH)

Geht es um die Entwicklung webbasierter Datenbank Anwendungen, stellt die Low Code Plattform GAPTEQ eine optimale MS Access Alternative dar. Dies gilt für Neuentwicklungen ebenso wie für die Modernisierung oder Überführung vorhandener Anwendungen. Denn GAPTEQ Lösungen funktionieren im direkten Zusammenspiel mit einer SQL Datenbank. Über eine mit GAPTEQ aufgebaute Applikation werden die Daten direkt aus der Microsoft SQL Datenbank oder aus mySQL in ein Web Frontend ausgespielt, erfasst, ergänzt und wieder in die Datenbank zurückgeschrieben. Der direkte Zugriff auf die Daten in der Datenbank ist jederzeit möglich. Auch über Drittsysteme.

Die MS Access Alternative für Web Anwendungen
Sowohl Datenbankspezialisten als auch datenbankaffine Applikationsentwickler schätzen GAPTEQ. Sie schaffen damit webbasierte Lösungen mit smarten
– Frontends
– Formularen
– Tabellen
– Berechnungen
– Navigationen
– Charts.
Die Datenbank Anwendungen sind optisch ansprechend, mit durchgängigem Design, für verschiedenste Nutzergruppen, sowohl Login gebunden als auch offen über eine Webseite zugänglich.

GAPTEQ funktioniert im direkten Zusammenspiel mit Microsoft SQL Datenbanken oder mySQL

Einfach und schnell zu Web Anwendungen
Eine Vielzahl flexibel kombinierbarer Komponenten ermöglichen den selbstständigen Aufbau von Web Applikationen per Drag & Drop. Darüber hinaus enthält GAPTEQ eine zentrale Benutzerverwaltung. Sie kann bei Bedarf mit einem vorhandenen Microsoft Active Directory verbunden werden. Besonderes Plus: HTML Know how oder spezielle Kenntnisse in der Frontend Programmierung sind für die Erstellung webtauglicher, responsiver GAPTEQ Lösungen nicht erforderlich. Die fertigen Anwendungen lassen sich zudem auf einfachste Weise in andere Lösungen integrieren. Auch bei der Lizenzierung profitieren Kunden von einem schlanken und nutzergerechten Modell mit einer FREE und einer BUSINESS Version, die im Pay per Use oder Prepaid Modus für nur fünf Euro pro User und Monat lizenziert werden kann.

Weitere Informationen für Interessenten
In der GAPTEQ Komponenten Demo können Interessenten interaktiv erste Einblicke in den Funktionsumfang von GAPTEQ gewinnen. Außerdem werden verschiedene kostenfreie Webinare zum Kennenlernen der Plattform angeboten. Ebenfalls kostenfrei sind die FREE Version zum Download sowie Beispielapplikationen samt SQL Datenbank und Demodaten, die zum Kennenlernen und Testen genutzt werden können. GAPTEQ SAMPLE APPS gibt es zu Themen wie Inventur, Wareneingangskontrolle, Geräteverwaltung oder Forecasting.

GAPTEQ als MS Access Alternative
Zu den Kunden von GAPTEQ zählen mittelständische Unternehmen verschiedenster Branchen, weltweit tätige Konzerne, IT Beratungshäuser und Software Implementierer. Der schnelle Aufbau individueller Datenbank Anwendungen und deren einfache Bereitstellung liefern einen dauerhaften Mehrwert für ihre Projekte und die Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Die Applikationen unterstützen bei der Erfassung von Aufgaben und Zeiten, der Meldung von Umsätzen oder Schäden, der Verwaltung von Inventar hin zur Coupon Verwaltung, dem Masterdata Management oder der Bereitstellung von Online Bestellformularen.

Über GAPTEQ
GAPTEQ ist eine moderne Low Code Plattform. Sie erlaubt das Erstellen individueller Datenbank Anwendungen und Web Applikationen im direkten Zusammenspiel mit SQL Datenbanken. Intuitiv per Drag & Drop, ohne HTML Know how oder Frontend Programmierung. Unternehmen digitalisieren so ihre Prozesse und Teilprozesse und schließen Applikationslücken in der Datenarbeit. GAPTEQ ist einfach in der Handhabung, clever im Pricing, smart in der Technologie. Das von den Business Spezialisten Hermann Hebben, Christian Stöllinger und Steffen Vierkorn im Jahr 2016 gegründete Unternehmen hat seinen Sitz mit Entwicklung, Support, Vertrieb und Partner Management im oberbayerischen Brannenburg. GAPTEQ ist On Premise und für die Cloud verfügbar. www.gapteq.com

Firmenkontakt
GAPTEQ GmbH
Monika Düsterhöft
Flintsbacher Straße 12
83098 Brannenburg
+49 8034 95590-30
monika.duesterhoeft@gapteq.com
https://gapteq.com

Pressekontakt
ars publicandi GmbH
Martina Overmann
Schulstraße 28
66976 Rodalben
+49 6331 554313
MOvermann@ars-pr.de
https://ars-pr.de

Tech Mahindra und Subex kooperieren bei Blockchain-basierten Lösungen

Bessere Betrugsbekämpfung und höhere Betriebseffizienz für Telekom-Anbieter

Tech Mahindra und Subex kooperieren bei Blockchain-basierten Lösungen

Blockchain-basierte Lösungen von Tech Mahindra und Subex (Bildquelle: shutterstock)

Tech Mahindra Ltd., ein führender Anbieter im Bereich digitale Transformation, Consulting sowie Business-Reengineering-Services und Lösungen, und Subex, ein Branchenführer bei der Bereitstellung von Digital Trust-basierten Dienstleistungen, haben eine strategische Partnerschaft angekündigt, um die Einführung Blockchain-basierter Lösungen für Telekommunikationsanbieter weltweit voranzutreiben. Die Lösungen ermöglichen Betrugsbekämpfung und steigern die Betriebseffizienz von Kommunikationsdienstanbietern, indem sie die Compliance-Komplexität reduzieren und die Markteinführung beschleunigen.

Die Partnerschaft wird Echtzeit-Abgleichsberichte mit zusammengefassten Daten ermöglichen, um Diskrepanzen zu minimieren, was zu einer Reduzierung von Mehrfachvalidierungen und einer schnellen Streitbeilegung durch manipulationssichere, überprüfbare Transaktionen führt. Darüber hinaus wird die Zusammenarbeit die Abrechnung für Telekom-Anbieter beschleunigen und die Sichtbarkeit im Abrechnungszyklus am Monatsende erhöhen. Die Anbieter werden von einer verbesserten Betriebseffizienz profitieren, indem sie intelligente Verträge auf Blockchain-Basis nutzen und wirkungsvollere Allianzen schmieden, um das Vertrauen zwischen den verschiedenen Stakeholdern zu stärken.

Tech Mahindra wird Lösungen für Telekommunikationsbetreiber einführen, die sich auf seine bewährten Fähigkeiten in den Bereichen Operations Support Systems (OSS) und Business Support Systems (BSS) stützen. Die Lösungen werden in das Blockchain-Netzwerk von Subex und die Funktionen eines DLT-Netzwerks (Distributed Ledger Technology) für Unternehmen integriert. Darüber hinaus plant Tech Mahindra, die bestehende Implementierung der Intercarrier-Abrechnungen in Phase II auf Roaming-Vereinbarungen durch intelligente Verträge auszuweiten und dadurch die Betriebskosten zu senken, die Durchlaufzeiten zu verkürzen und Streitigkeiten zu minimieren.

Mit seinen innovativen und kundenzentrierten Informationstechnologie-Services und -Lösungen für Unternehmen, Mitarbeiter und die Society to Rise™ steht Tech Mahindra für die vernetzte Welt. Das Unternehmen mit einem Umsatz von 5,2 Mrd. US-Dollar und über 124.500 Experten in 90 Ländern unterstützt 988 Kunden weltweit, darunter einige Fortune-500-Unternehmen. Die konvergenten, digitalen Design-Erfahrungen, Innovationsplattformen und wiederverwendbaren Assets verbinden eine Reihe von Technologien, mit denen das Unternehmen greifbaren Mehrwert und Erfahrungen für seine Stakeholder liefert. Tech Mahindra wurde vom Great Place to Work®-Institut 2020 als eines der 50 besten indischen Unternehmen anerkannt.

Tech Mahindra gehört zur Mahindra Group, die mit mehr als 240.000 Mitarbeitern in über 100 Ländern 21 Mrd. US-Dollar Umsatz erwirtschaftet. Der Konzern ist in wachstumsstarken Schlüsselindustrien tätig und nimmt eine führende Position in den Bereichen Traktoren, Nutzfahrzeuge, Aftermarket, Informationstechnologie und Ferienimmobilien ein.

In Deutschland ist Tech Mahindra mit rund 800 Mitarbeitern an zehn Standorten vertreten und bedient Kunden branchenübergreifend.

Firmenkontakt
Tech Mahindra
Mark Roper
. .
. .
.
germany@techmahindra.com
http://www.techmahindra.de

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Petra Röhrl
Landshuter Straße 29
85435 Erding
+498122 559170
petra@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Der Multiplayer-Simulator “F4F World” von “Fußball für Freundschaft” startet am Weltfußballtag

Am 10. Dezember 2020, am Weltfußballtag, wird weltweit der Multiplayer-Simulator “F4F World” veröffentlicht. Dieser neue Fußballsimulator ist ein Projekt des internationalen Kindersozialprogramms “Fußball für Freundschaft” von Gazprom.

Der Multiplayer-Simulator "F4F World" von "Fußball für Freundschaft" startet am Weltfußballtag

Der Fußball-Simulator “F4F-World” ist ab 10. Dezember online verfügbar. (Bildquelle: AGT/Fußball für Freundschaft)

Moskau/Berlin, 5. November 2020 – Auch im Online-Spiel dreht sich alles um die Werte, für die das Programm steht – darunter Freundschaft, Frieden und Gleichheit.

Unter den ersten Nutzern, die sich online registrieren, werden 100 einzigartige Gewinnartikel wie Trikots von “Fußball für Freundschaft” oder der Russischen Fußballunion (FUR) verlost. Die Preise werden an jeden Ort der Welt geliefert.

Erstmals können in verschiedenen Ländern international besetzte Teams an Spielen gemäß den Regeln von “Fußball für Freundschaft” teilnehmen. Überall auf der Welt kann in Echtzeit gemeinsam Fußball gespielt, können neue Teams gebildet und betreut werden und Fans können ihre Favoriten von der Tribüne aus anfeuern. Das Motto der “F4F World” ist: Freunde zusammenbringen, die Welt vereinen!

Zwei Wochen vor dem offiziellen Start des Spiels, vom 27. November bis 9. Dezember 2020, findet im digitalen Fußballuniversum von “Fußball für Freundschaft” die e-Weltmeisterschaft statt. 32 Freundschaftsteams mit jungen Spielern im Alter zwischen 10 und 14 Jahren aus über 100 Ländern jagen den Weltmeistertitel. Insgesamt werden 55 Partien ausgetragen. Das Finale wird live übertragen.

Die Fußballlegende Roberto Carlos ist der globale Botschafter des Programms. Um an der allerersten “Fußball für Freundschaft”-e-Weltmeisterschaft teilzunehmen, bewerben Sie sich unter http://participants.footballforfriendship.com/ Auf die Gewinner wartet ein attraktiver Preis: Sie erhalten Eintrittskarten für das UEFA Champions League-Finale 2021 in Istanbul.

Die AGT Communications Group begleitet das Kindersozialprogramm Fußball für Freundschaft global. Das international besetzte Team der Firma DataArt entwickelte den Online-Multiplayer “F4F World”. Für die ersten Nutzer wird das Spiel kostenlos sein.

Über Fußball für Freundschaft:
Das Internationale Sozialprojekt für Kinder “Fußball für Freundschaft” besteht seit 2013. Es wird von Gazprom organisiert. In den vergangenen sieben Spielzeiten haben über 6.000 Kinder und Jugendliche aus 211 Ländern und Regionen an dem Programm teilgenommen. Über fünf Millionen Menschen unterstützen das Projekt.

Jungen und Mädchen im Alter zwischen 10 und 14 Jahren, darunter auch Kinder mit Behinderungen, nehmen als “Junge Spieler” oder “Junge Journalisten” an dem Projekt teil. “Junge Spieler” repräsentieren verschiedene Länder und Kulturen. Sie beweisen, dass es nicht auf Nationalität, Geschlecht und körperliche Fähigkeiten ankommt, um ein Team zu sein. “Junge Journalisten” berichten aus dem Internationalen Kinderpressezentrum über die “Fußball für Freundschaft”-Projekte. Alle ehemaligen Teilnehmer teilen ihre Erfahrungen auch später noch als “Junge Botschafter” und treten für die universellen Werte ein, für die “Fußball für Freundschaft” steht: Freundschaft, Gleichheit, Gerechtigkeit, Gesundheit, Frieden, Loyalität, Erfolg, Traditionen und Ehre.

“Fußball für Freundschaft” wird von der FIFA, der UEFA, dem Internationalen Olympischen Komitee, den Fußballverbänden verschiedener Länder, gemeinnützigen Kinderstiftungen, berühmten Sportlern und den weltweit führenden Fußballclubs unterstützt Zu den Unterstützern gehören außerdem Spitzenathleten, Künstler und Politiker. Das Projekt erhielt bereits viele nationale und internationale Auszeichnungen in den Kategorien soziale Verantwortung, Sport und Kommunikation. Es hält außerdem den GUINNESS WORLD RECORDS® Titel für das Fußballtraining mit den meisten unterschiedlichen Spielernationalitäten.

Im Jahr 2020 findet das Projekt “Fußball für Freundschaft” online statt. Auf einer speziellen digitalen Plattform kommen 10.000 Spieler aller Altersgruppen zusammen, um gemeinsam an Kinderfußballturnieren teilzunehmen, zu trainieren, in internationalen Teams zu spielen und ihre Lieblingssportart, Fußball, auszuüben, ohne das Zuhause verlassen zu müssen.

Offizielle Quellen im Internet:
Fotos und Videos für die Medien: http://media.footballforfriendship.com
Webseite: https://www.gazprom-football.com/football-for-friendship/
Instagram: https://www.instagram.com/footballforfriendship/
Facebook: https://www.facebook.com/FootballForFriendship/
YouTube: https://www.youtube.com/user/FOOTBALL4FRIENDSHIP
Wikipedia: https://en.wikipedia.org/wiki/Football_for_Friendship
Twitter: https://twitter.com/f4fprogramme

“Fußball für Freundschaft” ist ein jährlich stattfindendes internationales Sozialprojekt für Kinder, das von dem Unternehmen Gazprom organisiert wird. Ziel des Programms ist es, Kindern und Jugendlichen die grundlegenden Werte zu vermitteln, für die der Fußball steht. Der globale Betreiber des Programms ist die AGT Communications Group (Russland).

Firmenkontakt
AGT Communications Agency
International Press Center Football for Friendship
Maroseyka str. 3/13
101990 Moskau
+7 (495) 624 03 01
+7 (495) 621 00 60
info@kaisercommunication.de
http://www.gazprom-football.com

Pressekontakt
KaiserCommunication GmbH
Global Communication Europe
Postfach 610365
10926 Berlin
+49 (0) 30 84520000
info@kaisercommunication.de
http://www.kaisercommunication.de/

Nextview kooperiert mit K2 University

Weiterbildungsoffensive für zukünftige Salesforce Experten

Nextview kooperiert mit K2 University

-Salesforce Ökosystem stärkt deutsche Wirtschaft und schafft Arbeitsplätze
-Nextview kooperiert mit K2 University bei Schulungsoffensive
-Salesforce Know-how-Transfer für jeden Projektmitarbeiter, Consultant und Quereinsteiger

Frankfurt/Eindhoven, 04. November 2020. Nextview, der führende Design-Thinking-Spezialist und Platinum Salesforce Partner in Deutschland und den Niederlanden, startet zusammen mit der K2 University eine Schulungsoffensive für die DACH-Region. Nextview möchte damit seinen Kunden und internen Salesforce-Spezialisten ausgezeichnete Schulungskurse für Salesforce anbieten. Die neue Partnerschaft bietet diesen Service ab sofort im deutschsprachigen Raum. Die K2 University ist bekannt für ihre offiziellen hochkarätigen Schulungen, die von zertifizierten Trainern durchgeführt werden.

Wie sich eine solche Partnerschaft positiv auf das Geschäft auswirkt, hat Nextview bereits durch die Kooperation mit Fastlane in den Niederlanden erprobt. Über 10.000 Salesforce Trailhead Badges und 300 Salesforce-Zertifizierungen sowie zahlreiche erfolgreiche Kundenprojekte bestätigen, dass Nextview sehr großen Wert auf die professionelle Schulung der eigenen Mitarbeiter legt.

“Wir möchten unser Salesforce Know-how über jeden Berater im Projekt an unsere Kunden weitergeben. Außerdem wollen wir unseren Kunden selbst die beste Salesforce-Schulung garantieren. Die Partnerschaft mit der K2 University ist dazu genau der richtige, strategische Schritt”, sagt Huub Waterval, CEO von Nextview.

“Als autorisierter Schulungsanbieter der Trailhead Academy freuen wir uns über die Partnerschaft mit Nextview, um deren Angebot an Salesforce-Schulungen für Unternehmen in der DACH-Region zu erweitern”, so Wahridj Gergian, Managing Director der K2 University. “Diese neue Partnerschaft kombiniert das fundierte Wissen und die Beratungskompetenz von Nextview mit den offiziellen Salesforce-Schulungs- und Zertifizierungsprogrammen der K2 University, um die wachsende Lücke bei den technologischen Fähigkeiten zu schließen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Partnerschaft.”

Salesforce Ökosystem stärkt die Wirtschaft

Laut einer aktuellen IDC-Studie wird das Salesforce Ökosystem in Deutschland bis Ende 2024 voraussichtlich rund 26 Milliarden Euro an neuen Umsätzen erzielen und mehr als 60.000 neue Arbeitsplätze schaffen. Das Salesforce Ökosystem wird bis dahin weltweit sechsmal größer sein als Salesforce selbst und erwirtschaftet 5,80 US-Dollar für jeden Dollar, den Salesforce umsetzt.

Da Unternehmen, die für Cloud Computing-Nutzungsmodelle bezahlen, auch in ergänzende Produkte und Dienstleistungen investieren, ist das Salesforce Ökosystem schon heute mehr als viermal so groß wie Salesforce selbst. Damit ist das Partnernetzwerk, das Nextview im Status des Master Navigator für Einstein Analytics mit vorantreibt, ein Wachstumsmotor für die lokale Wirtschaft. Dieses Wachstum wird durch Cloud Computing in Kombination mit neuen Technologien wie Mobile, Social, IoT und KI getrieben.

Weiterbildungsinitiativen auch für Quereinsteiger

Die globale Coronavirus-Pandemie führt zu einem Digitalisierungsschub, der sich an den Arbeitsmarktzahlen ablesen lässt. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gab es im zweiten Quartal 2020 laut IFO-Institut 21 Prozent mehr offene IT-Stellen. Während in einigen Sektoren, wie der Touristik, Gastronomie oder Luftfahrt Arbeitsplätze verloren gehen, entstehen in anderen Bereichen neue Tätigkeitsfelder. Um diesem steigenden Bedarf an qualifizierten Fachkräften zu begegnen und Quereinsteiger, die durch die globale Coronavirus-Pandemie ihren Arbeitsplatz wechseln müssen, zu unterstützen, hat Salesforce gezielte Weiterbildungsinitiativen angekündigt.

Jährlich sollen zunächst 5.000 zusätzliche Fachkräfte mit Salesforce Zertifizierung für den deutschen Arbeitsmarkt ausgebildet werden – in erster Linie über die kostenfreie Lernplattform Trailhead. Auch die Salesforce-Schulungen von Nextview und der K2 University tragen zur wirtschaftlichen Stabilisierung in der DACH-Region bei. Sie finden im Augenblick virtuell statt, bis eine positive Veränderung der aktuellen Situation eintritt.

Über Nextview

Nextview ist ein führendes unabhängiges Salesforce-Beratungsunternehmen in Nordeuropa. Nextview wurde 2009 gegründet und unterstützt als Platinum Salesforce Partner seine Kunden bei der digitalen Transformation, indem es durch Kundenorientierung, Datenintelligenz und Geschäftsoptimierung Werte schafft. Durch die Kombination von Unternehmensberatung und Design Thinking erzielt Nextview schnell Ergebnisse und minimiert Risiken. Mit dem Fachwissen von Salesforce und sektorspezifischen Kenntnissen über Finanzdienstleistungen, Fertigung und professionelle Dienstleistungen ist Nextview ein vertrauenswürdiger Partner für verschiedene multinationale Unternehmen und führende niederländische Unternehmen in mehr als 60 Ländern. Nextview verfügt über Design Thinking Centers in Amsterdam, Eindhoven und Frankfurt und hat fast 100 Mitarbeiter, deren Arbeitsplatz seit drei Jahren als Great Place To Work anerkannt ist. Nextview wird von seiner Mission angetrieben: “Eine positive Wirkung zu erzielen, indem wir ein großartiges Unternehmen sind, das inspiriert”. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.nextviewconsulting.com

Über K2 University

Die K2 University ist der einzige offizielle autorisierte Salesforce Trailhead Academy-Schulungsanbieter in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Japan und Brasilien. Sie bietet Schulungen im Klassenraum für Admins, Entwickler, Geschäftsanwender, Marketingexperten und andere Salesforce-Anwender an, die alle von zertifizierten Trainern unterrichtet werden.

Firmenkontakt
Nextview Germany GmbH
Huub Waterval
Wiesenhüttenplatz 25
60329 Frankfurt
+31 (0)6 24 14 37 33
press@nextview.nl
https://nextviewconsulting.com

Pressekontakt
Fink & Fuchs AG
Lukas Pfeiffer
Tempelhofer Ufer 17
10963 Berlin
030 2639917-15
nextview@finkfuchs.de
http://www.finkfuchs.de

FAIRsprochen Podcast mit Journalistin und Moderation Dunja Hayali

Ein Gespräch über Dialog, Kritik und Social Media

Köln, 03.11.2020. In der sechsten Folge des congstar Podcast FAIRsprochen spricht Bianca Hauda mit Journalistin und Moderatorin Dunja Hayali. Sie ist das Gesicht verschiedener ZDF-Nachrichtenmagazine sowie als Moderatorin ihrer eigenen Talk-Sendung “dunja hayali” und des “aktuellen sportstudios” einem großen Publikum bekannt. Durch ihre Social Media Aktivitäten und ihre journalistische Auseinandersetzung mit politischen, gesellschaftlichen Themen wie der aktuellen Corona-Pandemie, der Flüchtlingskrise oder dem Klimawandel sorgt sie regelmäßig für Aufmerksamkeit. Über verschiedene Kanäle sucht sie den Diskurs und stellt sich dabei auch unangenehmen Themen und Kritik. Dabei macht sich Hayali stets für ihre eigenen und die Rechte anderer stark – und setzt sich für einen offenen, fairen Dialog und gegen Hass in der Gesellschaft ein. Über ihr Engagement und ihre Erfahrungen spricht sie im neuen congstar Podcast, der ab jetzt in allen bekannten Podcast-Portalen sowie im congstar Newsroom verfügbar ist. Im FAIRversprochen Podcast stellt congstar interessante Menschen aus verschiedensten Bereichen vor und beleuchtet in diesem Zusammenhang das Thema Fairness.

Engagement für einen offenen Dialog
Dunja Hayali engagiert sich sowohl beruflich als auch privat für einen fairen Austausch – und verkörpert auch in ihren journalistischen Formaten ihre integrative Haltung. Sie ist unter anderem Mitglied im Aufsichtsrats von “Save the children” und setzt sich im Rahmen des Vereins “Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland” gegen Rassismus und für die Rechte anderer in der Gesellschaft ein. Für ihr Engagement gegen Fremdenfeindlichkeit wurde sie 2018 mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland geehrt. Außerdem unterstützt sie als Hundebesitzerin den Verein “Vita Assistenzhunde e.V.” als Botschafterin. Hier steht der Aufbau enger, vertrauensvoller Partnerschaften zwischen Mensch und Hund im Mittelpunkt.
Im congstar Podcast FAIRsprochen gibt sie einen Einblick, wie sie mit den teilweise sehr harten und unangenehmen Reaktionen gegen ihre Person umgeht – und wie sie sich davon ablenkt.
Zudem erzählt Hayali, was sie antreibt und was ihre Motivation ist, auch in Zukunft den Dialog mit den verschiedenen Personen und deren unterschiedlichen Meinungen und Einstellungen zu suchen.

Die neueste Folge von “congstar FAIRsprochen” ist ab heute auf allen bekannten Podcast-Portalen und im congstar Newsroom abrufbar. Dort sind auch die fünf weiteren bisher erschienenen Ausgaben zu finden.

Unter www.congstar.de gibt es alle weiteren Informationen zu congstar.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 5 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2019 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel “Marke des Jahres 2019” in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2020 das Siegel “Fairster Mobilfunkanbieter”. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2020 bereits zum neunten Mal in Folge zum “Mobilfunkanbieter des Jahres”. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und Penny Mobil. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Bayenwerft 12-14
50678 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

VoIP bei Wind und Wetter: die Snom DECT-Multizelle M900 Outdoor

VoIP bei Wind und Wetter: die Snom DECT-Multizelle M900 Outdoor

DECT-Multizell-Basisstation M900 Outdoor

Berlin, 3. November 2020 – Das Ausmessen von DECT-Basisstationen für die optimale Anbindung eines Gebäudetraktes kann Techniker schon vor besondere Herausforderungen stellen. Erst recht, wenn Multizellen das reibungslose, unterbrechungsfreie “handover” von Gesprächen bei einer großen Zahl von Mobilteilen gewährleisten sollen. Richtig knifflig wird es aber, wenn dann auch noch Außenflächen zu überbrücken sind. Snom, international anerkannter Hersteller von IP-Telefonen für den Geschäfts- und Industriebereich, zeigt, wie es geht. Mit der VoIP-basierten DECT-Multizell-Basisstation M900 Outdoor präsentiert das Unternehmen eine qualitativ hochwertige, leistungsstarke und wetterfeste Schaltzentrale, die nicht nur leicht zu installieren ist, sondern auch Kälte, Wind und Regen trotzt.

Die Snom Technology GmbH hat ihre VoIP-basierte DECT-Multizell-Basisstation M900 mit einem IP55-zertifizierten, stoßfesten (IK08) Schutzgehäuse (300 x 175 x 80 mm) aus witterungs- und UV-beständigem Kunststoff versehen, das den meisten Herausforderungen im Außeneinsatz trotzt. Die Station M900 Outdoor verfügt über eine Funkreichweite von 50 Metern in Innenräumen beziehungsweise 300 Metern im Freien und ermöglicht eine reibungslose, unterbrechungsfreie Telekommunikation bei Temperaturen zwischen -20 und +60 °C. Sie ist kompatibel mit den Snom Handsets M25, M65, M70, M80, M85 sowie M90 und lässt sich intuitiv an Wänden, Decken und Masten installieren.

Dank der Kombination aus widerstandsfähigen Handsets und einer wetterfesten Multizelle bleiben Mitarbeitende stets verlässlich erreichbar. Die Wartung der Geräte ist übrigens völlig problemlos. Denn jede Basisstation kann drahtlos Softwareupdates an die angeschlossenen Handsets senden und so die Mitarbeitenden der IT-Abteilung massiv entlasten.

Weitere bemerkenswerte Features der M900 Outdoor sind unter anderem die DECT- und LAN-Synchronisation, PoE- und Netzteilunterstützung, TLS-Verschlüsselung, die lokale, XML- und LDAP-Telefonbuchunterstützung sowie die mögliche Kaskadierung von bis zu 4.000 Multizellen und bis zu 16.000 Handsets, womit sich fast jede Projektgröße optimal realisieren lässt.

Über Snom
Snom ist ein international anerkannter Hersteller von IP-Telefonen für den Geschäfts- und Industriebereich. Als Wegbereiter im Bereich Voice-over-IP (VoIP) und Telefonie 1997 gestartet, hat sich Snom schnell zu einer weltweit etablierten Top-Marke für innovative ITK-Lösungen entwickelt.
360° Ansatz: Der Erfolg des Unternehmens basiert auf einer Rundum-Strategie, die die Bedürfnisse von Kunden und Partnern ganzheitlich bedient.
Das Angebot zeichnet sich aus durch
– erstklassige Technologie,
– höchste Sicherheit,
– ergonomisches Design,
– eigene Firmware-Entwicklung inklusive schneller Updates,
– eigenes Audiolabor,
– regelmäßige Schulungen,
– exzellenter Service,
– Remote-Support-System,
– 3 Jahre Garantie,
– maßgeschneiderte Lösungen sowie
– Lokales Management in den Schlüsselmärkten
Snom setzt ausdrücklich darauf, die Wünsche und Ansprüche seiner Kunden und Partner bei der Entwicklung neuer Lösungen zu kennen und entsprechend zu berücksichtigen.
Die mit vielfältigen Funktionen ausgestatteten IP-Tisch- sowie Konferenz- und DECT-Schnurlostelefone von Snom zeichnen sich durch eine High-End-Audioqualität aus. Zum Portfolio gehören auch Modelle, die speziell für besonders herausfordernde Umgebungen – etwa Healthcare, Produktion oder Desk-Sharing – konzipiert wurden.
Seit 2016 ist Snom Teil der VTech-Gruppe, dem weltweit größten Hersteller von Schnurlostelefonen.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website www.snom.com

Firmenkontakt
Snom Technology GmbH
Heike Cantzler
Wittestraße 30 G
13509 Berlin
030398330
marketing@snom.com
http://www.snom.com

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Am Treptower Park 28
12435 Berlin
+49 30 78 90 76 – 0
snom@united.de
http://www.united.de

infactory 2in1-LED-Wecker und Qi-kompatible Ladestation

Wecken lassen und Smartphone kabellos aufladen PEARL. GmbH www.pearl.de infactory 2in1-LED-Wecker und Qi-kompatible Ladestation mit Temperatur -Lädt Qi-kompatible Smartphones per Induktion -Zeigt Temperatur und Luftfeuchtigkeit an -Dimmbare LED-Anzeige -Wahlweiser Batterie- oder USB-Betrieb -Ideal für Reisen und unterwegs -Edles Gehäuse in Holz-Design Das Smartphone bequem per Induktion laden: Es wird einfach…

Virtual Desktop Infrastructure – Einsparungspotentiale

IT-Plattformen eröffnen reale Einsparungspotentiale Dass digitalisierte Geschäftsprozesse dazu beitragen auch die Rentabilität von kleinen und mittelgroßen Betrieben spürbar zu steigern, hat sich inzwischen herumgesprochen. Wie moderne IT-Infrastrukturkonzepte diese Optimierungspotentiale weiter vergrößern können, ist oft nicht bekannt. Immer häufiger reichen qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen alleine nicht aus, um sich als…

mSE Solutions geht Allianz mit führendem Supply Chain Decision Support-Anbieter ein

Strategische Partnerschaft mit KI-Software-Experte LLamasoft München, 19.10.2020 – Die Münchner Consultants mSE Management Solutions and System Engineering sind eine strategische Partnerschaft mit LLamasoft eingegangen, dem führenden Anbieter von KI-basierter Software zur Supply-Chain-Analyse und -Optimierung. Die Kooperation vereint die spezifische Supply Chain Expertise von mSE und die leistungsstarke KI-gestützte Cloud-Plattform llama.ai…

Neue Dynamik beim Datensichern

Neue Dynamik beim Datensichern Backup und Recovery sind ein unternehmenskritischer Teil des Geschäftsbereichs. Moderne Unternehmen können keine sogenannte downtime riskieren. Es ist daher von vorrangigem Interesse, moderne Backup und Recovery-Lösungen einzuführen, die die Vielfalt moderner Technologien bestmöglich unterstützen. Dreh-und Angelpunkt ist bei diesen Lösungen, dass Unternehmen selbst im Extremfall auf…

aiaibot launcht Chatbot Enterprise Solution

Zürich, 16.10.2020 – Unternehmen erkennen zunehmend die Potenziale von Chatbots: Während die Technologie vor wenigen Jahren noch kaum genutzt wurde, setzen inzwischen rund zehn Prozenti der Organisationen sie ein. Um den Einstieg und die Nutzung für noch mehr Unternehmen zu erleichtern, launcht das Technologie-Unternehmen swiss moonshot AG die Chatbot Enterprise…

Dem Leben Chancen geben!

Der Wiener Oliver Kogler erhält den Excellence Award beim internationalen Speaker Slam in Deutschland. Oliver Kogler erhält von Top-Speaker Hermann Scherer den Excellence Award für seine Rede Gib” dem Leben Chancen! Der Wiener Oliver Kogler erhält den Excellence Award beim internationalen Speaker Slam in Deutschland. Beim 1. Internationalen Speaker Slam…

IPEVO führt die “DO-CAM Creator’s Edition” ein: Einen Begleiter für innovative Köpfe

DO-CAM Creator’s Edition von IPEVO Im Anschluss an die erfolgreiche Einführung der DO-CAM-USB-Dokumentenkamera führt IPEVO, der Vorreiter in der visuellen Kommunikationstechnologie, nun eine Neuauflage seiner Kamera für alle Arten von Kreativschaffenden ein. Die Creator’s Edition der DO-CAM besticht mit in einem lebhaften Gelbton und stellt die natürliche Wahl für kreative…

Luminea Home Control WLAN-Steckdose SF-460.avs, 2xUSB

Elektrische Geräte per App & Sprachbefehl steuern Luminea Home Control WLAN-Steckdose SF-460.avs, 2 USB-Ports, App, für Alexa, Google Assistant, Siri -Gratis-App für Android und iOS -Weltweite Steuerung per Internet, auch per Sprachbefehl -2 USB-Ladeports mit bis zu 2,4 A -Stromverbrauchs-Messung per App -Ideal zur Simulation von Anwesenheit -Steckdose bis zu…

Die Zukunft des Kundendienstes – Intelligente Chatbots

Die Covid-19 Pandemie hat dazu geführt, dass noch mehr Menschen als zuvor begehrte Waren im Internet bestellen. Nicht nur während des Lockdowns, sondern auch danach war klar, dass einst gefragte Innenstadtlagen für den Einzelhandel deutlich unattraktiver werden und die Kunden große Menschenansammlungen nachhaltig meiden werden. Der Onlinehandel freut sich über…

Poly ergänzt Portfolio um neue Produktfamilie Sync

USB- und Bluetooth-Speaker mit Zoom-Zertifizierung, professioneller Audioqualität und Smartphone-Ladefunktion für zuhause, unterwegs sowie das Büro Die neue Produktserie Sync von Poly bietet zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten. (Bild: Poly) München – 15. Oktober 2020 – Poly (NYSE: PLT) hat auf der Zoomtopia 2020 die neue Produktserie Sync vorgestellt. Intelligente Freisprecheinrichtung, tragbarer Musiklautsprecher und…

DigitalPakt Schule: Cambium Networks unterstützt Schulen mit preisoptimiertem Education-Programm

Drahtlose Lösungen für den digitalen Wandel im Schulwesen Tabatha von Kölichen, Regional Sales Director DACH, Israel & Benelux bei Cambium Networks München/Rolling Meadows, USA, 15. Oktober 2020 – Cambium Networks, weltweiter Anbieter von drahtlosen Netzwerklösungen, unterstützt Bildungseinrichtungen bei ihren Digitalisierungsprojekten. Kunden profitieren von einem speziell entwickelten Education-Paket, das neben einem…

Alpenföhn Gletscherwasser Premium All-in-One-Wasserkühler

NEU: Alpenföhn Gletscherwasser Premium All-in-One-Wasserkühler für Silent- und Overclocking-Systeme. Jetzt bei Caseking erhältlich! Berlin, 14.10.2020 Alpenföhn stellt in Zusammenarbeit mit Roman “der8auer” Hartung seine Premium-AiO-Wasserkühler Gletscherwasser 240 und Gletscherwasser 360 vor. Die Wasserkühlungen wurden auf eine sehr hohe Kühlleistung und einen gleichzeitig leisen Betrieb hin optimiert. Dafür sorgen das Zwei-Kammerpumpendesign,…

Deutscher Unternehmer Benchmarkday 2020 – erstmals auch mit Online Teilnahme

Branchentreff klein- und mittelständischer, sowie dezentral organisierter Unternehmen und Brands Dreieich bei Frankfurt am Main, 08. Oktober 2020 – rund 80 Unternehmer, Manager und Investoren trafen sich am zweiten Deutschen Unternehmer Benchmarkday unter dem Motto “Insights und Know-how Austausch zukunftssichernder Strategien” in der area3 in Dreieich bei Frankfurt. Die Veranstaltung…

Das digitale Herz der Buchmesse

Die Frankfurter Buchmesse muss im Jahr 2020 Corona-bedingt auf die Ausstellung in den Messehallen verzichten. Doch die Buchmesse hat gehandelt und präsentiert auf buchmesse.de ab dem 12. Oktober 2020 ein umfangreiches virtuelles Programm, das von Verlagen mitgestaltet wurde und von Fach- und Lesepublikum aus der ganzen Welt genutzt werden kann.…

Patentierte Softwareverteilung für 80 Euro Cent verfügbar, Windows 10 einfach und schnell im Griff

Die patentierte Client Management Suite Prism Deploy unterstützt Windows Version 10 vollständig und kann nun auch für 80 Cent gemietet werden. Laufende Tasks können nun in Echtzeit in der Konsole angezeigt werden. IT-Administratoren setzen auf die Software-Suite Prism Deploy, weil sie automatische Funktionen für das Desktop Management liefert: Asset- und…

Schnelles Patch-Management für Windows 10 verfügbar

OPTIMAL bietet mit ClickAndDeploy fertige Softwarepakete weit verbreiteter Hersteller in einem Software- und Regeldepot an. Die Lösung erweitert die Softwareverteilung Prism Deploy um ein zusätzliches, effizientes Produkt. Weiterhin inventarisiert die Software die Rechner, hält diese up2date und stellt auch Betriebssystempatche für Windows 10 zur Verfügung. Die automatische Installation und Pflege…

Ihre Stimme zählt: Innovator des Jahres 2020 von DDW Die Deutsche Wirtschaft

Treten Sie der größten Wirtschaftsjury des Landes bei und stimmen Sie über den Publikumspreis ab So sehen Sieger aus: bAV-Expertin Cordula Vis-Paulus, hier mit DDW-Herausgeber Michael Oelmann (Bildquelle: Uwe Erensmann /uepress) Das Unternehmerportal DDW Die Deutsche Wirtschaft verleiht zum vierten Mal den renommierten Wirtschaftspreis “Innovator des Jahres”. DDW ehrt mit…

Einfache Windows 10 Installation mit OSDeploy

Die bewährte Lösung zur Verteilung von Windows Betriebssystemen liegt nun in Version 5 vor und ist für die Verteilung von Windows 10 optimiert. Die Rechner können dabei wahlweise über einen USB-Stick oder direkt aus dem Netzwerk per PXE gebootet werden. Der Boot des WindowsPE Images aus dem Netzwerk dauert nur…

Sicherer Transport Ihrer Daten nach DSGVO zum HomeOffice

Mit Hilfe der vom BSI zertifizierten hardwareverschlüsselten USB Sticks transportieren Sie Ihre Daten sicher zwischen Firma und Homeoffice Die OPTIMAL bietet hardwareverschlüsselte, hochsichere vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifizierte USB-Sticks im eigenen Online-Shop an. Der USB-Stick speichert Daten entsprechend der neuen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Das Bundesamt für Sicherheit…