Singles’ Day: Zu jeder Domain kostenfreier Webspace oder kostenfreie Weiterleitung

Singles

Single: Allein oder einsam? (Bildquelle: mohamed_hassan)

Der 11.11. hat besonders im Rheinland eine herausragende Bedeutung: Die Karnevalssaison startet normalerweise mit Feiern auf der Strasse. In diesem Jahr haben zahlreiche Prominente dazu aufgerufen, an diesem Tag wegen Corona nicht zu feiern.

Aber der 11.11. hat weltweit noch eine ganz andere Bedeutung – wie Wikipedia erklärt:

“Singles” Day oder Guanggun Jie ist ein Tag für Alleinstehende, der am 11. November gefeiert wird. Die Zahl 1 im Datum 11.11. soll einen Single symbolisieren. Dieser Tag wurde in den letzten Jahren bei jungen Chinesen immer beliebter. Junge Singles organisieren Partys und Karaoke-Veranstaltungen, um neue Freundschaften zu schließen oder sich zu verlieben. Der Singles” Day ist inzwischen auch der umsatzstärkste Onlineshopping-Tag der Welt.”

Auch die Singles-Domains feiern die Alleinstehenden. Die Singles-Domains befinden sich jetzt in der Live-Phase. Die Live-Phase der Singles-Domains bietet viele Vorteile: Jede freie Domain kann sofort registriert werden. Die Preise sind günstiger als in den früheren Phasen. Es gibt keine Beschränkungen.

Früher hießen die Alleinstehenden Einspänner, alte Jungfer ,Garon, Garonne, Hagestolz, Lediger, Ledige, Junggeselle und/oder Junggesellin. Als kommerziell interessante Gruppe betrachtet man Alleinstehende nicht nur in der Gegenwart. Alleinstehende werden seit Jahrhunderten als besondere Zielgruppe für die Werbung angesehen. Die Beispiele reichen bis ins 18. Jahrhundert zurück. So veröffentlichte etwa in der “Times” im Jahr 1800 ein Erfinder eine Anzeige für seinen Tischwasserkocher und wandte sich damit ausdrücklich an Singles:

“Single Ladies or Gentlemen, living in Apartments…”.

In den USA leben inzwischen mehr Singles als verheiratete Paare. Daher hat eine Singles-Domain, die auf diese Gruppe abzielt, mehr als eine Berechtigung.

Jeder kann die Angebote auf einer Singles-Domain sofort mit dem Thema “Singles” in Zusammenhang bringen. Unzählige domains haben das Wort “Singles” als Bestandteil.

Die Darstellung mit der Sin gles-Domain ist attraktiver und kürzer-damit auch merkfähiger. Die Merkfähigkeit einer Domain ist beim Marketing von Internetseiten ein entscheidender Faktor.

ICANN-Registrar Secura (secura@domainregistry.de) bietet Interessenten an, am Singles’ Day nicht nur für die Singles-Domains, sondern bei allen Domains neben der Domain kostenfrei bei jeder Domain ein Webspace-Paket von 10 GB + max. 500 e-mail Adressen oder eine kostenfreie Web-Weiterleitung und e-mail Weiterleitung zu bekommen.

Hans-Peter Oswald

https://www.domainregistry.de/domain.html
https://www.domainregistry.de/singles-domains.html

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden. Weitere gemeinfreie Fotos können angefordert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann generische Domains registrieren, also z.B..com, .net etc. und darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

2018 zählte die Secura GmbH bei dem Industriepreis zu den Besten. Secura gewann 2016 den Ai Intellectual Property Award “als Best International Domain Registration Firm – Germany”. Beim “Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016” wurde Secura als Innovator qualifiziert und wurde beim “Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016” im Bereich e-commerce auch als einer der Besten ausgezeichnet. Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2012 und beim Industriepreis 2012 landete Secura GmbH unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

Seit 2013 ist Secura auch bei den Neuen Top Level Domains sehr aktiv. Secura meldet Marken für die Sunrise Period als Official Agent des Trade Mark Clearinghouse an.

Kontakt: secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Kontakt
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Thomas Issler mit neuer Website

Online-Marketing-Experte startet Relaunch

Thomas Issler mit neuer Website

Neue Website von Thomas Issler

Thomas Isslers Motto “Siegen statt nur mitspielen” mag den ein oder anderen vielleicht etwas provozieren, aber das ist in Ordnung. Ein Motto und eine Positionierung müssen kitzeln, sie zeigen eine Haltung. Allgemeinheiten sind hier nicht gefragt.

“Siegen statt nur mitspielen” verkörpert perfekt die Philosophie des Internet-Erfolgscoachs, der Kunden auf dem Weg zur Nummer 1 in ihrem Markt unterstützt. Dabei begleitet er Kunden auf dem gesamten Weg, der nicht immer direkt läuft, der aber sicher zum Ziel führt. Trotz der klaren Botschaft ist es ihm wichtig, die Menschen zu sehen, diese mitzunehmen und wertzuschätzen.

Erfolg ist definitiv kein Zufall und deshalb hat er zur Unterstützung ein starkes Team und sein exklusives Online-Champions-System, in dem alle Erfolgs-Schritte definiert sind. Um seine Aussagen zu bekräftigen wurden viele Kundenstimmen aufgenommen.

Die Website wurde mit WordPress erstellt und präsentiert hauptsächlich seine Coachings, Trainings, Vorträge und Arbeiten als Autor.

Sie finden die Website unter:
https://www.thomas-issler.com

Thomas Issler ist Inhaber der Internet-Agentur 0711-Netz sowie vom Internet Marketing College. Sein Wissen gibt er zusätzlich als Speaker und Autor weiter. Als Fachinformatiker für Systemintegration kennt er die Technik und die betriebswirtschaftliche Seite. Seine wahre Liebe gilt jedoch dem Internet-Marketing. Sein Ziel ist es kleine und mittelständische Unternehmen bei der Kundenakquise über das Internet zu unterstützen.

Kontakt
Thomas Issler
Thomas Issler
Parlerstr. 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
thomas@thomas-issler.com
http://www.thomas-issler.com

Britax Römer und dotSource schaffen zeitgemäße Content-Commerce-Plattform auf internationaler Ebene

Safty first. Success for good

Britax Römer und dotSource schaffen zeitgemäße Content-Commerce-Plattform auf internationaler Ebene

Britax Römer und dotSource schaffen zeitgemäße Content-Commerce-Plattform

Jena / Leipheim, 10. November 2020 – Besonders für werdende und neue Eltern ist Kindersicherheit eine große Herausforderung, denn sie müssen sich an eine Welt voll neuer Themenbereiche gewöhnen. Britax Römer kommt seinen Kunden an dieser Stelle entgegen und bietet ihnen ein einfaches, nutzerfreundliches Website-Erlebnis: Online können Eltern auf internationaler Ebene die richtigen Produkte für ihre Kinder finden und werden dabei optimal geleitet – von der ersten Produktinformation bis zum Onlinekauf – oder alternativ bei der Suche des nächstgelegenen Fachhandels unterstützt. Für diese Art des zeitgemäßen Content-Commerce setzt das Unternehmen auf die Salesforce B2C-Commerce Cloud und die Digitalagentur dotSource als erfahrenen Salesforce-Partner.

Bereits vor der Zusammenarbeit mit dotSource besaß Britax Römer einen Onlineshop auf Basis der B2C Commerce-Lösung von Salesforce. Shop und Unternehmenswebsite waren und sind miteinander so verknüpft, sodass Nutzer zwischen dem Content-Bereich mit einem Klick auf die Commerce-Ebene wechseln und das passende Produkt in den Warenkorb des Herstellershops legen können. dotSource unterstützt den Marktführer im Bereich Kindersicherheit beim laufenden Betrieb und bei der Weiterentwicklung seiner Content-Commerce-Plattform, indem proaktiv Optimierungsbedarfe aufgedeckt und diese gemeinsam mit Britax Römer umgesetzt werden sollen.

Internationaler Content-Commerce mit der Salesforce Commerce Cloud

Eine zentrale Aufgabe für dotSource besteht darin, künftig internationale Rollouts zu betreuen, denn die Sicherheit von Kindern ist nicht nur in Deutschland ein Thema, sondern sie bewegt Menschen weltweit. Im Rahmen der Zusammenarbeit fand 2019 der Launch im United Kingdom statt. Es folgten Rollouts in Frankreich und Polen. Direkt beim Hersteller zu ordern, ist aktuell in Deutschland und Österreich, sowie in den genannten Ländern möglich. In weiteren Nationen sorgt die angenehme Nutzerführung dafür, dass User schnell die nächsten Händler finden oder über einen Button direkt bei einem Drittanbieter online kaufen können. Die Seiten lassen sich in zwölf verschiedenen Sprachen abrufen. Welche Sprache ausgespielt wird, entscheidet der Webauftritt je nach Standortinformationen des Nutzers automatisch.

Erhalt und Ausbau des internationalen Angebots sind Britax Römer ein wichtiges Anliegen. dotSource greift auch hier auf seine Expertise in puncto Internationalisierung im B2C und auf Basis von Salesforce zurück. “An der Zusammenarbeit mit dotSource schätzen wir besonders die ganzheitliche Herangehensweise: Die Jenaer Digitalagentur sorgt nicht nur für einen reibungslosen Ablauf unserer bestehenden Plattform, sondern unterstützt uns mit ihrem breit aufgestellten Service-Angebot in vielen anderen Bereichen der Digitalisierung bedarfsgerecht und kompetent”, so Kevin Kuske, Platform Manager E-Commerce, Britax Römer Kindersicherheit GmbH.

Bessere Sichtbarkeit und Performance dank innovativem Digital-Marketing

Wie beim Umgang mit den Produkten selbst, erwarten Nutzer ein vergleichbar simples Handling mit Webseite und Onlineshop. Die digitale Performance muss stimmen. Seiten müssen sich binnen Millisekunden aufbauen, egal ob am Desktop oder Mobilgerät, sonst springen User ab. Nach einem ausführlichen Review des bisherigen Shops sowie der eingesetzten Tools, unterstützen die Digitalexperten von dotSource Britax Römer auch an dieser Stelle. Mit verschiedenen Maßnahmen konnten die bereits schnellen Seiten noch performanter, responsiver und mobil-freundlicher gemacht werden. Außerdem verbessern neue Digital-marketing-Tools das Tag-Management und verbessern so die Conversionrate.

Mit der Entscheidung, die Webpräsenz mit Salesforce zu gestalten, ist Britax Römer bereits einen großen Schritt in eine digitale Zukunft gegangen. Nun darf dotSource Britax auf diesem Weg begleiten und seine umfangreiche B2C- und B2B-Expertise auch künftig in zahlreichen Projekten einbringen.

Eine ausführliche Projektbeschreibung gibt es in der kostenfreien Success Story.

dotSource, das sind über 300 Digital Natives mit einer Mission: Kundenbeziehungen digital zu gestalten. Unsere Arbeit entspringt der Verbindung von Mensch, Raum und Technologie. Seit 2006 unterstützen wir Unternehmen bei der digitalen Transformation. Ob E-Commerce- und Content-Plattformen, Kundenbeziehungs- und Produktdatenmanagement oder Digitalmarketing und künstliche Intelligenz: Unsere Lösungen sind nutzerorientiert und emotional, gezielt und intelligent. Wir verstehen uns als Partner unserer Kunden, deren spezielle Anforderungen und Bedürfnisse ab der ersten Idee einfließen. Von der Strategieberatung und Systemauswahl über Branding, Konzeption, UX-Design und Conversion-Optimierung bis zum Betrieb in der Cloud – gemeinsam entwickeln und realisieren wir skalierbare Digitalprodukte. Dabei setzen wir auf New Work und agile Methoden wie Scrum oder Design-Thinking. Unserer Kompetenz vertrauen Unternehmen wie Esprit, EMP, BayWa, Axel Springer, hagebau, C.H.Beck, Würth und STABILO.

Kontakt
dotSource GmbH
Luisa Woik
Goethestraße 1
07743 Jena
+4936417979033
pr@dotsource.de
http://www.dotsource.de

Von der Internet-Agentur von nebenan zum Online-Champion

Kostenfreier Online-Workshop zum Firmenjubiläum

Von der Internet-Agentur von nebenan zum Online-Champion

Thomas Issler zeigt wie man zum Online-Champion wird

Thomas Issler von der renommierten Internet-Agentur 0711-Netz zeigt in einem Online-Workshop wie man passende, hochwertige Kunden als Internet-Agentur anzieht.

Die Themen im Überblick:
– Die Strategie der Online-Champions
– Das Online-Champions-System im Überblick
– Mit der Potenzial-Analyse zur passenden Zielgruppe
– Ihr perfekter Kunde
– Alleinstellungsmerkmale, Kundennutzen und USP (Unique Selling Proposition)
– Die Hot Buttons als Kundenmagnet
– Positionierung als erfolgreiche Marketing-Strategie
– Landingpage und Leadmagnet als unwiderstehliche Angebote
– Kaufbereitschaft & Qualifikation
– Gute Preise für gute Leistungen
– Gut bezahlter Experte statt günstige Internet-Agentur von nebenan

Der Workshop ist hilfreich für neue Internet-Agenturen, die gerade erst gestartet sind, damit sie den direkten Weg zum Erfolg kennenlernen. Genauso interessant ist der Workshop für Internet-Agenturen, die schon länger aktiv sind, die bisher aber noch nicht den gewünschten Durchbruch erzielt haben. Thomas Isslers Erfolgsgeheimnisse helfen entscheidend weiter.

Der Workshop beinhaltet viele Praxis-Teile, an denen die Teilnehmer am eigenen Konzept arbeiten, das anschließend besprochen und optimiert wird.

Mehr Informationen gibt es unter:
https://www.internet-marketing-college.de/online-champions-workshop/

Thomas Issler ist seit mehr als 18 Jahren erfolgreicher Internet Unternehmer. Als Fachinformatiker für Systemintegration kennt er die Technik und die betriebswirtschaftliche Seite. Seine wahre Liebe gilt jedoch dem Internet-Marketing.

Bei Macromedia in München gewann Thomas Issler Einblicke in die Arbeitsweise von großen Internet Agenturen. Wie man eine kleine Internet Agentur zu einem etablierten Unternehmen entwickelt, zeigte er mit dem Aufbau seiner im Jahr 2000 gegründeten Firma 0711-Netz, die heute Büros in Stuttgart und München unterhält.

Die reichhaltigen Praxis-Erfahrungen wurden in seinem Internet Marketing College zu einem eigenen effizienten Schulungskonzept gebündelt. Gemeinsam mit seinem Trainerteam vermittelt Thomas Issler wertvolles Internet-Marketing und Technik Wissen.

In zahlreichen Vorträgen und Seminaren hat Thomas Issler das Publikum mit seinen charmanten und humorvollen Reden gefesselt. Dabei glänzt er durch sein Fachwissen und die spontane Art das Publikum einzubeziehen. Komplizierte Inhalte werden durch Fußball Analogien allgemeinverständlich dargestellt und begeistern immer wieder das Publikum.

Zusätzlich arbeitet Thomas Issler als Buchautor und veröffentlicht Fachartikel für diverse Verlage.

Kontakt
0711-Netz
Thomas Issler
Parlerstrasse 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
0711-2591720
info@0711-netz.de
http://www.0711-netz.de

formativ.net Internetagentur erstellt den neuen Internetauftritt der Arbeiterwohlfahrt Wiesbaden

Der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Wiesbaden e.V. präsentiert sein umfangreiches Angebot auf einer neuen übersichtlichen Website. Joomla! CMS als Basis für den neuen Auftritt, erstellt von der Digitalagentur formativ.net.

formativ.net Internetagentur erstellt den neuen Internetauftritt der Arbeiterwohlfahrt Wiesbaden

Der AWO Kreisverband Wiesbaden präsentiert sich auf einer neuen übersichtlichen Website.

Wiesbaden / Frankfurt, 5. November 2020 – Der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Kreisverband Wiesbaden e.V. erbringt eine Vielzahl sozialer Dienstleistungen in der hessischen Landeshauptstadt. Dieses umfangreiche Angebot präsentiert er nun auf einer neu gestalteten Website, grundlegend modernisiert und auf die Bedürfnisse ihrer Zielgruppen zugeschnitten. Die neue Website der AWO Wiesbaden ist in wenigen Monaten in Zusammenarbeit mit der Internetagentur formativ.net aus Frankfurt/Main entstanden, die auch für die technische Betreuung und für den Betrieb der Hosting-Infrastruktur der neuen Website verantwortlich zeichnet.

“Die bisherige Website des AWO Kreisverbandes Wiesbaden war durch langjähriges organisches Wachstum unübersichtlich geworden und optisch nicht mehr auf einem aktuellen Stand”, erläutert AWO Geschäftsführerin Frau Dr. Andrea Piro. “Durch einen Relaunch sollten nun sowohl die Vielzahl an Inhalten neu strukturiert als auch das Layout auf ansprechende Weise modernisiert werden.”

Grundlage für die erfolgreiche Durchführung des Relaunches ist eine enge Zusammenarbeit zwischen der beauftragten Internetagentur formativ.net mit der Geschäftsführung der AWO: Nach Projektstart erfolgte zunächst ein ausführlicher Workshop vor Ort, um alle Anforderungen an Inhalte, Struktur, Zielgruppen, Layout und Usability gemeinsam zu erörtern. Aus den Ergebnissen dieses Workshops wurde im nächsten Schritt die Konzeption für Inhalte, Seitenaufbau und die Optik der neuen Website entwickelt.

Auf Basis der Konzeption entstand im folgenden Ablauf ein Prototyp der Website. Hierdurch konnten die Projektverantwortlichen beim AWO Kreisverband Wiesbaden schon sehr früh im Projektverlauf die wesentlichen Merkmale bezüglich des Aussehens und Aufbaus “erleben”. In weiteren iterativen Abstimmungsrunden wurde dann Stück für Stück der endgültige Inhalt und das finale Layout ausgebaut und zur Freigabe für den Launch vorbereitet.

Durch die neue übersichtliche Menüführung erreichen Website-Besucher nun schnell und einfach die gewünschten Informationen. Ein modernes, klar strukturiertes Layout, umgesetzt als Responsive Webdesign, sorgt für eine optimale Darstellung auf allen Geräten, egal ob Desktop, Notebook, Tablet oder Smartphone.

“Mit der formativ.net Internetagentur haben wir einen sehr erfahrenen und kompetenten Partner gefunden, mit dem wir in nur sehr kurzer Zeit einen modernen informativen Internetauftritt erstellen konnten”, erklärt Dr. Andrea Piro. “Die Arbeit mit dem Prototyp sowie der enge persönliche Kontakt zu den Internet-Experten haben das Zusammenstellen der Inhalte für die neue Internetseite besonders erleichtert.”

Technische Basis für den Relaunch ist das freie CMS Joomla!, das durch eine hervorragende Bedienung, einfache Wartung und flexible Erweiterbarkeit überzeugt. So ließen sich die meisten Anforderungen wie der Einbau eines News-Blogs, ein passwortgeschützter interner Bereich und die saubere Strukturierung mit Bordmitteln umsetzen.

Für die Vereinfachung der Content-Pflege kommt der Content Builder YOOtheme zum Einsatz. Er erlaubt die Bearbeitung der Inhalte im “What you see is what you get”-Modus. Damit können auch ungeübte Anwender nach einer kurzen Einführung die Inhalte der Website selbstständig pflegen. Programmierkenntnisse sind hierfür keine nötig.

Im Rahmen einer ganzheitlichen Betreuung erbringt formativ.net neben der Pflege und Wartung der Website auch das Hosting von Domains und des Content Management Systems. Somit ist ein optimales Zusammenspiel zwischen Website und technischer Infrastruktur gewährleistet.

Weitere Informationen Internetseiten und Webentwicklung mit dem Joomla CMS:
https://www.formativ.net/internetagentur/webdesign/webdesign-mit-joomla/

Über den Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Wiesbaden e.V.

Der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Kreisverband Wiesbaden e.V. umfasst in der hessischen Landeshauptstadt acht Ortsvereine mit rund 900 Mitgliedern. Als Verband der freien Wohlfahrtspflege ist er Träger von neun Kindertagesstätten, einer Familienbildungsstätte, einer Migrationsberatung für Erwachsene, eines Frauenhauses, eines Beschäftigungsförderungsprojektes (Alltagsengel, AWO-Engel), zweier Pflegeeinrichtungen mit unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen sowie einer Wohnanlage für Senioren.

Mit seinen rund 420 hauptamtlich beschäftigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist der AWO Kreisverband Wiesbaden ein sehr interessanter Arbeitgeber für Wiesbaden und das Rhein-Main-Gebiet. Er bietet ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht.

Eine Vielzahl ehrenamtlich tätiger Menschen unterstützt beim AWO Kreisverband Wiesbaden die Arbeit der hauptberuflichen Mitarbeiter. Zudem besteht die Möglichkeit, ein freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bzw. einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) zu absolvieren sowie eine Ausbildung oder ein Praktikum zu machen.

Weitere Informationen zum AWO Kreisverband Wiesbaden auf der neuen Website:
https://www.awowiesbaden.de/

Über formativ.net – Agentur für Webentwicklung und digitale Kommunikation

Die Digitalagentur formativ.net oHG ist seit 20 Jahren als zuverlässiger Partner für Webentwicklung und Internetkommunikation aktiv. Gegründet im Jahr 2000 begleitete die Agentur bis heute viele hundert Internetprojekte für ihre Kunden aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik. Die Bürostandorte der Agentur liegen in Frankfurt am Main und Karlsruhe.

Das Leistungsspektrum umfasst die PHP-Programmierung und Datenbankentwicklung, die Programmierung von individuellen Webapplikationen und internetbasierten Software-Anwendungen, die Programmierung von Mobile Apps, Webdesign und das Erstellen von Internetseiten, Server-Hosting, Domain-Management und E-Mail-Lösungen, die Wartung von Applikationen und Websites, Updates und Back-Up-Management sowie die Beratung zu Onlinemarketing und SEO.

Insbesondere hat sich das Team von formativ.net auf die Programmierung von Anwendungen, Erweiterungen und Websites für die CMS Joomla! und WordPress spezialisiert. formativ.net war an der Gründung der beiden Joomla User Groups JUG Karlsruhe und JUG Frankfurt / Rhein-Main maßgeblich beteiligt und ist regelmäßig Gastgeber für die Treffen der Joomla-Community in Karlsruhe.

Weitere Informationen zur Webentwicklung und Apps:
https://www.formativ.net/internetagentur/webentwicklung-apps/

Tag-It: Internetseite AWO Wiesbaden, Webentwicklung, PHP-Programmierung, Joomla, CMS, Web Development, PHP-Programmierer, Internetagentur Karlsruhe, Digitalagentur Frankfurt, Webagentur, Internetprogrammierung, Software, Webdesign

Nach dem Motto: Wir machen Ihr Internet – bietet die Kommunikationsagentur formativ.net aus Frankfurt und Karlsruhe Webdesign, Internetseiten, Programmierung, Online-Shops, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online-Marketing, Pressearbeit, Text, Grafik, Multimedia, Hosting und Domains – kompetent aus einer Hand. Ein besonderer Schwerpunkt der Agentur ist das Erstellen von Internetauftritten auf Basis der Open Source CMS Joomla und WordPress sowie deren Erweiterung um dynamische Datenbankanwendungen mittels PHP und MySQL.

Kontakt
formativ.net oHG
Holger Rückert
Kennedyallee 93
60596 Frankfurt am Main
069/24450434
presse@formativ.net
https://www.formativ.net

E r o t i k chat – eine besondere Art s e x uelle Gefühle auszuleben

Ja, auch die S e xwelt hat sich gewandelt in Zeiten des Internets. Menschen, die eine Fernbeziehung führen, können sich so anheizen, verbal und auch eine Art S e x zusammen ausleben.

Aber Sie können Ihre Lust auch auf E r o t i k Chatseiten ausleben. Sie müssen sich nur auf dieses Portal mit einem Nickname anmelden und schon kann es losgehen. Das ist gut für Singles aber auch für Pärchen, die so wieder neuen Schwung in ihr Liebesleben bringen möchten. Die Lust auf den eigenen Partner kann wieder neu entfacht werden mit frivolen Worten.

Da es vielen Menschen einfach nur schwerfällt sich mit Worten zu äußern, klappt das besser, wenn Sie Ihre Wünsche durchs Chatten mitteilen können. Da kann es dann richtig zur Sache gehen. Hier kommen Männlein und Weiblein voll auf ihre Kosten, es knistert ganz gewaltig und der Partner wird von der neu entfachten Lust profitieren. Sie werden sehen, es macht Spaß und könnte Ihre neue Leidenschaft des Abends werden. Auf der Homepage http://www.lustvolle-liebe.de/dominanz-und-unterwerfung-heisse-tipps-fuer-das-gemeinsame-liebesspiel-10441/ bekommen Neulinge allgemein gute Ratschläge für Ihr Liebesleben. Eins steht fest, es sollte immer daran gearbeitet werden, nur so bleiben Sie für Ihre Frau oder Ihren Mann immer interessant. Flüstern Sie ihm heiße Worte ins Ohr und heizen Sie ihm damit richtig ein, die Wirkung wird für beide nicht ausbleiben.

E r o t i kchat-s sind tolle Plattformen um sich ausleben zu können, zu flirten, Bekanntschaften zu schließen. S e xy Talking zu tun und einfach Online Kontakte zu finden. Ihre bestehende Partnerschaft leidet darunter nicht, ganz im Gegenteil. Entweder Ihr Partner chattet einfach mit oder Sie erzählen ihm im Nachhinein davon, es wird seine Gefühle anheizen. Dominanz und Unterwerfung sind ein wundervolles Thema um seine wahren Gefühle zu zeigen. Der devote Part oder der dominante Part kann immer wieder neu gemischt werden oder generell zwischen Mann und Frau zu schönen Liebesspielchen führen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Nelson Brothers
Herr Tom Becker
Marseiller Strasse 18
82390 Eberfing
Deutschland

fon ..: 08801 47 55 41
fax ..: 08801 47 55 41
web ..: http://jourrapide.com
email : TomBecker@jourrapide.com

Pressekontakt:

Nelson Brothers
Herr Tom Becker
Marseiller Strasse 18
82390 Eberfing

fon ..: 08801 47 55 41
web ..: http://jourrapide.com
email : TomBecker@jourrapide.com

Gastronomie-Portal Gastivo investiert

Exponentielles Wachstum erwartet

Gastronomie-Portal Gastivo investiert

Das führende Gastronomie-Portal Gastivo (Team Beverage AG) hat den Betrieb Anfang November 2020 technologisch auf das Commerce-System Spryker umgestellt und die Funktionalitäten der Multilieferantenplattform sowie der dazu gehörenden offlinefähigen App einem Relaunch unterzogen. Der Umstellung liegen ein Jahr Entwicklungszeit und die Investition eines einstelligen Millionenbetrags zugrunde. Das exponentielle Kundenwachstum und die steigenden Kundenbedürfnisse machen diesen Technologiewechsel notwendig. Der Relaunch schafft die Basis für den Ausbau der Marktführerschaft.

In den Relaunch des Portals inklusive App – 60 Prozent aller Kunden bestellen aktuell darüber, mit steigender Tendenz – ist das Kunden-Feedback der ersten zwei Betriebsjahre eingeflossen: Neuerungen auf der Nutzeroberfläche, zusätzliche Funktionen und Performance-Verbesserungen sollen sowohl die auf Gastivo einkaufenden Gastronomiebetreiber als auch die Anbieter von Produkten und Dienstleistungen begeistern. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören Dashboards für das Einkaufsmanagement, Angebotsmechanismen für zielgerichtete Promotions, mehr Übersicht und eine optimierte intuitive Nutzerführung.

“Wer seinen Einkauf bei seinen unterschiedlichen individuellen Lieferanten und die dahinter liegenden Prozesse auf Gastivo an einer Stelle komfortabel bündelt und digitalisiert, spart Zeit und Geld – dabei bleibt Gastivo für den Gastronomen immer kostenlos”, betont Jens Armbrust, Geschäftsführer der gastivo portal GmbH und Vorstand der Team Beverage AG. “Die Bestellwege verlagern sich zwangsläufig ins Netz. Eine Entwicklung, an die sich auch Lieferanten anpassen sollten. Letztendlich können diese mit Hilfe von Gastivo Prozesse verschlanken sowie Mehrumsatz generieren und zusätzlich sogar noch Kosten sparen. Wir erwarten, dass sich innerhalb der nächsten fünf Jahre alle Gastronomiebetreiber für eine Plattform entscheiden und ihre Lieferanten mitnehmen.”

Auf gastivo.de wächst trotz der Krise besonders stark die Zahl der Gastronomiebetreiber, die mit durchschnittlich einem bis vier Lieferanten auf die Plattform migrieren. Parallel wächst das Interesse der Systemgastronomen, die ebenfalls nach weitergehenden Optimierungen entlang der Prozesskette suchen. Im Jahr 2020 verzeichnete Gastivo bis Ende Oktober einen Systemumsatz von über 25 Mio. Euro.

Die offene, herstellerunabhängige Gastronomie-Plattform Gastivo ist ein Angebot der gastivo portal GmbH, einer Tochtergesellschaft der Team Beverage AG mit Sitz in Bremen. Der Anspruch: Gastivo ist das führende Portal für Gastronomen und deren Lieferanten. Das One-Stop-Shopping-Prinzip von Gastivo mit seinem 360°-Ansatz ermöglicht die Bestellung aller Produkte über einen einzigen Shop – von Nahrungsmitteln über Getränke bis hin zu Nonfood-Artikeln. Weitere Vorteile für die Gastronomie und den Fachgroßhandel bestehen in optimierten Prozessen, Marketing und einem starken Lösungspartner-Netzwerk. Darüber hinaus finden Gastronomen im Inspirationsbereich auf gastivo.de Impulse, Information und Handlungsempfehlungen zu aktuellen gastronomierelevanten Themen.

Firmenkontakt
Gastivo Portal GmbH
Ralf Ackermann
Flughafenallee 26
28199 Bremen
0421 89811-0
info@gastivo.de
http://www.gastivo.de

Pressekontakt
Gastivo Unternehmens:kommunikation
Ann-Christin Zilling
Breckwoldtstraße 6
22587 Hamburg
040 84058664
ac.zilling@hamburg.de
http://www.gastivo.de

Online-Shops und Internetseiten aus einer Hand von planet-soft.de

Horgau, den 02.11.2020. Das online Portal planet-soft.de ist eine All-in-One Webagentur in Augsburg. Zu den wesentlichen Kompetenzen zählten Webdesign und Suchmaschinenoptimierung (SEO).

BildFür Kleinunternehmer und Startups wird das digitale Marketing immer wichtiger, weil unsere Zeit schnelllebig ist und die Digitalisierung immer mehr vorangetrieben wird, nicht zuletzt durch die derzeitigen Umstände. Im Internet präsent zu sein, ist für jedes Unternehmen, ob klein oder groß, von Bedeutung. Dies kann eine Webseite sein oder ein Online-Shop.

Die Mitarbeiter von planet-soft beraten die Kunden bei Vorhaben zukunftsbezogen und realistisch. Webdesign und Suchmaschinenoptimierung bilden die Wurzeln von planet-soft.de in Augsburg. Weitere Angebote für die Kunden sind neben Online-Shops und Webdesign: Grafikdesign, Einrichten und generieren eines Online-Shops. Die Mitarbeiter beraten die Kleinunternehmen in punkto Gesetzesänderungen und Anpassung der Webseite oder des Online-Shops an die aktuellen Gegebenheiten, die sich von Zeit zu Zeit ändern.

Die Kunden von planet-soft.de in Augsburg bekommen bei dieser Agentur eine professionelle Webseite oder die Mitarbeiter stellen den Kundenservice einer Firma auf E-Mails um, liefern Mail Anschriften und richten die Internetseite komplett ein. Wer seine Produkte online anbieten möchte, ist bei planet-soft.de in Augsburg genau an der richtigen Adresse. Hier stimmt alles bis zum kleinsten Detail und den online Bezahlmöglichkeiten.

Wer einen Flyer braucht oder Visitenkarten ist bei der Augsburger Agentur richtig. Der Grafiker von planet-soft.de entwirft für jeden Kunden ein persönliches Logo im branchenüblichen Design. Dazu zählen ebenso Werbetafeln. Um von den großen Suchmaschinen gefunden zu werden, achten die Mitarbeiter der Webagentur bei der Internetseite auf suchmaschinenoptimierte Texte und Inhalte. Falls eine Webseite von den Suchmaschinen nicht oder schlecht gefunden wird, analysieren die Mitarbeiter von planet-soft.de die Seiten und machen Vorschläge, um die Mängel auszugleichen. Die Preise der Agentur sind zivil und entsprechen den erbrachten Leistungen. Kleinunternehmer und Startups sind die Zielgruppe der Webagentur in Augsburg, die Webdesign anbietet oder Online-Shops generiert.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Planet Soft Webdesign
Herr B. Wenzl
Grottenberg 29
86497 Horgau
Deutschland

fon ..: +49(0)8294-3389990
web ..: https://planet-soft.de
email : info@planet-soft.de

Planet Soft Webdesign – Neben Webdesign und der späteren Suchmaschinenoptimierung betreut Planet Soft Webdesign die Kunden auch vollumfänglich in Themen wie Grafikdesign, das Erstellen und Einrichten eines Onlineshops sowie die ständigen Gesetzesänderungen und Anpassungen rund um Ihre Webseite und Onlineshops. Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Planet Soft Webdesign
Herr B. Wenzl
Grottenberg 29
86497 Horgau

fon ..: +49(0)8294-3389990
web ..: https://planet-soft.de
email : info@planet-soft.de

Nordsee SEO – Die neue Werbeagentur in Ostfriesland

Norden in Ostfriesland, den 01.11.2020. Die auf Online Marketing spezialisierte Werbeagentur Nordsee SEO unterstützt lokale KMUs in der Krise.

Auf der Webseite Nordsee SEO bietet das Unternehmen seine Online Marketing Dienstleistungen in SEO, SEA und Webdesign an. Die in 2018 gegründete Agentur wird unterstützt von unterschiedlichen Freelancern und Mitarbeitern. Dabei besteht deren Schwerpunkt im klassischen Online Marketing. Ganz gleich ob KMU oder Einzelunternehmer, Nordsee SEO unterstützt Firmen bei unterschiedlichen digitalen Herausforderungen. Eine faire Preisgestaltung und ein übersichtliches Reporting am Ende eines Kundenauftrages zeichnen die Firma besonders aus. In Zeiten unsicherer wirtschaftlichen Verhältnisse, kann eine optimierte Webseiten von Nordsee SEO zu einem deutlichen Umsatzplus führen. Der Konkurrenz ist oftmals der Nutzen Ihrer Rankings in Google nicht bewusst!

Webdesign von der Agentur in Norden Nordsee SEO

Das Internet ist im Wandel der Zeit. Neue Techniken und Prozesse stellen kontinuierlich neue Anforderungen an den digitalen Internetauftritt aller Unternehmer in Ostfriesland. Oftmals sind Webseiten vor Jahren erstellt worden und wurden nicht mehr weiter beachtet. Dies wirkt nicht nur negativ auf neue Kunden, sondern wird auch von der Suchmaschine Google negativ abgestraft. Ein responsives Verhalten der Webseite auf Mobilen Endgeräten sollte der neue Standard sein. Nordsee SEO setzt mit Ihnen zusammen neue Webseiten Projekte auf und erzielt mit Ihnen zusammen Konzepte, die zur Steigerung Ihrer digitalen Sichtbarkeit führen. Dafür verwendet die Webagentur in Norden einen hochwertigen Toolstack an unterschiedlichen Namenhaften Produkten.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Nordsee SEO – Teelko Rinderhagen
Herr T. Rinderhagen
Berliner Str. 33
26506 Norden
Deutschland

fon ..: 0152 06515783
web ..: https://www.nordsee-seo.de
email : support@nordsee-seo.de

Nordsee SEO – Die Werbeagentur in Ostfriesland betreut seit 2018 KMUs im Bereich Online Marketing. Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Nordsee SEO – Teelko Rinderhagen
Herr T. Rinderhagen
Berliner Str. 33
26506 Norden

fon ..: 0152 06515783
web ..: https://www.nordsee-seo.de
email : support@nordsee-seo.de

Startschuss für Weihnachtsgeschäft schon im September: Rund 60% der Verbraucher suchen bereits nach Geschenken

billiger.de stellt fest: Gruppe der Silver-Surfer wächst stetig

BildPünktlich nach den Sommerferien geht im stationären Einzelhandel der Verkauf von Weihnachtsnaschereien los. Wo vorher noch die Grillzutaten im Regal lagen, finden die Verbraucher nun Spekulatius, Dominosteine und Co. Analog dazu ist dieses Jahr auch der Startschuss für die Weihnachtsgeschenksuche schon im September gefallen. Fast 60 Prozent der Verbraucher halten bereits Ausschau nach Präsenten für Familie und Freunde. Wie das Preisvergleichsportal billiger.de feststellte, stehen besonders die Kategorien Bücher, Spiele und Kosmetik bei den Nutzern hoch im Kurs. Neben dem frühen Zeitpunkt fällt auf, dass immer mehr Verbraucher ihre Geschenke online kaufen. “Die Corona-Krise hat das Einkaufsverhalten der Nutzer merklich verändert. Seit dem Lockdown Ende März ist ein deutlicher Zuwachs im Online-Handel zu erkennen. Im Vergleich zu 2019 kann der Online-Handel ein 30-prozentiges Wachstum verbuchen. Fast ein Drittel der Nutzer sind durch die Pandemie bedingte Erstkäufer”, erläutert Thilo Gans, Geschäftsführer der solute GmbH, die das Preisvergleichsportal billiger.de betreibt.

Risikogruppe der Silver-Surfer entdeckt das Online-Shoppen für sich

Auch die ältere Generation, die sogenannten Silver Surfer, haben das Online-Shoppen durch die Corona-Krise notgedrungen für sich entdeckt. Die Zahl dieser Risikogruppe ist deutlich angestiegen: Betrug der Umsatz im stationären Einzelhandel 2019 noch knapp 60 Prozent, liegt er nun bei knapp 30. Der Online-Umsatz hingegen ist von leicht über 40 auf etwas über 70 Prozent geklettert. “Während des Lockdowns waren viele Menschen der Risikogruppe 60+ auf die Lieferungen des Online-Handels angewiesen, besonders im Bereich Nahrungsmittel und Getränke. Aber auch jetzt, wo die Zahl der Corona-Infizierten wieder massiv ansteigt, empfindet es ein Großteil der Verbraucher als sicherer, online zu kaufen. Das zeigt sich auch bei der Nachfrage nach Weihnachtgeschenken”, stellt Gans fest. “Gerade in der Vorweihnachtszeit gibt es wirklich gute Angebote im Online-Handel, dennoch lohnt sich ein Preisvergleich”, empfiehlt der Preisexperte.

Weitere Informationen unter https://www.billiger.de/

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

solute GmbH
Frau Sheva Hosseini-Khorassani
Zeppelinstraße 15
76185 Karlsruhe
Deutschland

fon ..: +49 721 98993-208
web ..: https://www.solute.de/
email : presse@solute.de

Über die solute GmbH:
Smartes Online-Shopping ist seit rund 15 Jahren die Mission der solute GmbH. Das Unternehmen hat dabei das Ziel, innovative Produkte mit Mehrwert zu entwickeln und mit modernsten technologischen und nutzerfreundlichen Lösungen am Markt zu etablieren sowie das Angebotsportfolio für die User, Online-Shop-Kunden und Partner stetig zu erweitern und zu verbessern. So betreibt die solute GmbH das bekannte Preisvergleichsportal billiger.de und bietet weitere Leistungen im B2B-Bereich an, wie beispielsweise Product Listing Ads, E-Mail-Marketing-Kampagnen durch die eigene E-Mail-Versandsoftware von soluteMail sowie solutePush als clevere Lösung für Web Push, In-App Push und App Push Nachrichten.

billiger.de ist Deutschlands bekanntester Preisvergleich mit mehr als 2 Mio. Produkten, 70 Mio. Preisen, 22.500 Shops und 300.000 Besuchern täglich.

Pressekontakt:

solute GmbH
Frau Sheva Hosseini-Khorassani
Zeppelinstraße 15
76185 Karlsruhe

fon ..: +49 721 98993-208
web ..: https://www.solute.de/
email : presse@solute.de

Neues E-Book: Online-Marketing-Wissen kompakt

Die LV 1871 baut ihr digitales Angebot weiter aus: In einem E-Book haben die Spezialisten des Versicherers Online-Marketing-Wissen kompakt zusammengefasst und praxisnah für Vermittler aufbereitet.

Von Websitehosting über lokale Suchmaschinenoptimierung (SEO) bis hin zu Social Media- und Newsletter-Marketing: Auf fast 90 Seiten bündelt der digitale Ratgeber alle wichtigen Themen aus dem Online-Marketing. Die Autorinnen legen dabei besonderen Wert auf den Praxisbezug. Mit zahlreichen Screenshots und Schritt-für-Schritt Anleitungen gelingt der Einstieg in Themen wie Facebook Anzeigen, Google Ads, Google Analytics oder die Search Console. Dank verlinktem Index und Suchfunktion können Vermittler dabei schnell und einfach zum gewünschten Kapitel navigieren. Autorinnen des E-Books sind die Expertinnen des Online-Marketing-Teams der LV 1871, die Geschäftspartnern bereits aus verschiedenen Fachveranstaltungen bekannt sind.

Praxisnaher Ratgeber fürs Online-Marketing von Vermittlern

“Mit dem Online-Marketing-Guide stellen wir unseren Partnern ein ausführliches digitales Nachschlagewerk zur Verfügung. Auch unabhängig von unseren Veranstaltungen können wir sie so mit Hintergrundinformationen, Anleitungen sowie Tipps und Tricks aus dem Online-Marketing unterstützen”, sagt Thomas Heindl, Leiter Marketing und Unternehmenskommunikation der LV 1871. Das Nachschlagewerk wird zum Download auf der Webseite angeboten und ist für Makler kostenlos. Es erscheint zur DKM am 26. Oktober. Bereits jetzt können sich Vermittler dafür online vormerken.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

LV 1871
Frau Julia Hauptmann
Maximiliansplatz 5
80333 München
Deutschland

fon ..: 089-55167-0
web ..: https://www.lv1871.de/newsroom
email : presse@lv1871.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

LV 1871
Frau Julia Hauptmann
Maximiliansplatz 5
80333 München

fon ..: 089-55167-0
web ..: https://www.lv1871.de/newsroom
email : presse@lv1871.de

PORTICA betreut für Großkunden ein maßgeschneidertes B2B-Prämienprogramm

PORTICA hat für einen großen Kunden ein speziell auf dessen Anforderungen ausgerichtetes B2B-Prämienprogramm eingerichtet. An diesem Programm nehmen mehrere Tausend Verkäufer aus verschiedenen Konzernsparten teil. Herzstück des Programms sind drei webbasierte Incentive-Portale, die die IT-Tochter der PORTICA, die GEDAK GmbH, für die unterschiedlichen Verkaufssparten des Kunden programmiert hat. Die Portale…

Kleinanzeigen in sozialen Netzwerken bringt Reichweite

Noch nie war es so einfach wie heute, Waren und Dienstleistungen über das Internet zu anzubieten und an den Mann, bzw. die Frau zu bringen. Es gibt scheinbar zahllose Plattformen, auf denen alte Schätze und neue Fehlkäufe begeisterte Abnehmer suchen. Manche dieser Börsen haben sich auf eine bestimmte Zielgruppe spezialisiert,…

Gewappnet für den Corona-Winter: Rasanter Anstieg der Nachfrage an Luftreinigern

Preisvergleichsportal billiger.de stellt im Vergleich zu 2019 bis zu 550 Prozent höhere Nachfrage bei Luftreinigern fest

BildDer Herbst ist da und der Winter steht vor der Tür. Die Zeit des sommerlichen Dauerlüftens ist vorbei. Viele Menschen machen sich Gedanken, wie sie ihre Häuser beziehungsweise Wohnungen oder Büros und Klassenräume während der kalten Jahreszeit lüften sollen. Ein sehr gutes – ergänzendes – Hilfsmittel sind Luftreiniger. Sie ersetzen das von Virologen dringend empfohlene mehrmalige Lüften am Tag nicht, beseitigen aber einen Großteil der Aerosole. Luftreiniger sind daher heiß begehrt. Wie das Vergleichsportal billiger.de berichtet, ist die Nachfrage bei Luftreinigern seit Anfang des Jahres massiv angestiegen. Von Januar bis April dieses Jahres war eine Erhöhung um über 280 Prozent festzustellen. “Im Beobachtungszeitraum von Januar bis Oktober 2020 ist klar zu erkennen, dass während des Höhepunkts der Corona-Krise beziehungsweise des Lockdowns Luftreiniger besonders nachgefragt waren. So gab es beispielsweise allein von März bis April eine Steigerung um fast 100 Prozent”, weiß Thilo Gans, Geschäftsführer der solute GmbH, die das Preisvergleichsportal billiger. de betreibt.

Vergleich mit 2019 zeigt Nachfragesteigerung um bis zu 550 Prozent

Vergleicht man die Zahlen mit denen des Vorjahres, haben die Preisexperten von billiger.de festgestellt, dass die Nachfrage bei Luftreinigern im Zeitraum von Januar bis Oktober 2020 um fast 200 Prozent im Gegensatz zu 2019 angestiegen ist. Teilweise gab es Steigerungen um 450 Prozent und im Mai 2020 sogar um unglaubliche 550 Prozent. “Wer sich für den Winter wappnen und einen Luftreiniger erwerben möchte, sollte darauf achten, dass das Gerät über einen HEPA-Filter (High Efficiency Particulate Air) der Klasse H 13 oder 14 verfügt. Denn nur diese können die Viren beziehungsweise Virenpartikel aus den Aerosolen filtern. Außerdem sollten Raumgröße beziehungsweise die Anzahl der Personen bei der Reinigungsleistung berücksichtigt werden”, rät Gans. “Darüber hinaus ist bei der Vielzahl an Produkten auf dem Markt ein Preisvergleich sinnvoll”, ergänzt der Preisexperte.

Weitere Informationen unter: https://www.billiger.de/

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

solute GmbH
Frau Sheva Hosseini-Khorassani
Zeppelinstraße 15
76185 Karlsruhe
Deutschland

fon ..: +49 721 98993-208
web ..: https://www.solute.de/
email : presse@solute.de

Über die solute GmbH:
Smartes Online-Shopping ist seit rund 15 Jahren die Mission der solute GmbH. Das Unternehmen hat dabei das Ziel, innovative Produkte mit Mehrwert zu entwickeln und mit modernsten technologischen und nutzerfreundlichen Lösungen am Markt zu etablieren sowie das Angebotsportfolio für die User, Online-Shop-Kunden und Partner stetig zu erweitern und zu verbessern. So betreibt die solute GmbH das bekannte Preisvergleichsportal billiger.de und bietet weitere Leistungen im B2B-Bereich an, wie beispielsweise Product Listing Ads, E-Mail-Marketing-Kampagnen durch die eigene E-Mail-Versandsoftware von soluteMail sowie solutePush als clevere Lösung für Web Push, In-App Push und App Push Nachrichten.

billiger.de ist Deutschlands bekanntester Preisvergleich mit mehr als 2 Mio. Produkten, 70 Mio. Preisen, 22.500 Shops und 300.000 Besuchern täglich.

Pressekontakt:

solute GmbH
Frau Sheva Hosseini-Khorassani
Zeppelinstraße 15
76185 Karlsruhe

fon ..: +49 721 98993-208
web ..: https://www.solute.de/
email : presse@solute.de

Arvato Supply Chain Solutions untersucht Nachhaltigkeit im Fashion-E-Commerce

Analyse: Wie grün ist der Online-Modehandel wirklich? Gütersloh – Nachhaltigkeit gewinnt im Online-Modehandel zunehmend an Bedeutung. Die verstärkte Nachfrage der Kunden nach “grünen” Produkten lässt dieses Segment wachsen. Und so setzen sich die Fashion-Unternehmen selbst immer häufiger mit den Auswirkungen ihres Geschäfts auf die Umwelt auseinander und versuchen, ihre Geschäftsmodelle…

Solezilla engagiert sich voll und ganz für den wachsenden Online-Sneaker-Markt

Sneaker-Suchmaschine in 3 Sprachen und 3 Währungen mit über 35.000 Sneakers in 100 Webshops sind jetzt in Betrieb Solezilla – deine Sneaker Suchmaschine Solezilla setzt sich voll und ganz für die Zunahme des Kaufs von Sneakers über Webshops ein. Die Sneaker-Suchmaschine reagiert auf die stark zunehmende globale Verschiebung des Internets…

“Ärmel hoch”! Lösungen schaffen und zusammen handeln.

BVMW Unternehmertreffen “Mehr Gewinn durch Digitalisierung”. Die “DIGITALISIERUNG” wird ist seid Jahren allgegenwärtig, doch wie sinnvoll ist die Digitalisierung für den einzelnen Unternehmer tatsächlich? Im Rahmen eines Unternehmertreffens der Initiative “Ärmel hoch! Lösungen schaffen und zusammen handeln” des BVMW e.V. (Bundesverband mittelständische Wirtschaft), ist praktisch anwendbare Digitalisierung das Thema. Gleich…

Verwirrt über das Tragen eines Armbandes

Armbänder sind nicht geschlechtsspezifisch, daher nützt es nichts, sich damit zu verwechseln. Die Modebranche hat sich so gut entwickelt, dass sie verschiedene Designs für Männer und Frauen eingeführt hat.

B2B Digital Masters Convention geht als Online-Edition in die zweite Runde

Digital is Normal B2B Digital Masters Convention 2020 – Jetzt kostenfrei teilnehmen Jena, 7. Oktober 2020 – Nach dem erfolgreichen Debüt im vergangenen Jahr rückt die B2B Digital Masters Convention (B2B DMC) 2020 erneut digitale Verbindungen zwischen Geschäftskunden und Lieferanten in den Mittelpunkt. Die zweite Auflage der Veranstaltung wird dieses…

ecx.io gewinnt Sitecore Experience Award in EMEA

Düsseldorf, 06.10.2020 ecx.io, Teil der IBM iX Agenturfamilie, hat für die innovative Neuauflage des Internetportals “post.at” den Sitecore Experience Award in der Kategorie “Most impactful human connections in a changing world” in der Region EMEA-Zentral gewonnen. Die Auszeichnung würdigt das einzigartige Kundenerlebnis nach dem Makeover, das die Digitalagentur für die…

Betty Barclay schafft packende Einkaufserlebnisse mit Contentserv

Case Study: Wie man die Time-to-Market beschleunigt und eine effektive Markenführung ermöglicht Betty Barclay schafft packende Einkaufserlebnisse mit Contentserv 06. Oktober 2020: Betty Barclay, seit über 80 Jahren ein international führendes Damenmodelabel, entschied sich für Contentserv, den weltweit führenden Product Experience Plattform-Anbieter und den erfahrenen Implementierungspartner hmmh, um künftig seine…

Die Seiten-Werk GmbH & Co. KG ist TOP-UNTERNEHMEN 2020/2021 im Bereich Kundenzufriedenheit

Die Seiten-Werk entstand aus der vorherigen “Lorenz Thaden & Tim Bauer GbR”. Die damals 16-jährigen Gründer träumten davon, den Webseiten Markt aufzufrischen und neue Ideen für kleine und mittelständische Unternehmen umzusetzen. So entstand 2016 die erste Firma, welche dann 2019 in die Seiten-Werk GmbH & Co. KG einfloss. Neben dem…

Intelligente, selbstverwaltende Topseller im Mauve ApoShop

ApoShops zeigen auf der Startseite an, was im PLZ-Gebiet der Apotheke am meisten gekauft wurde Andre Glombitza, Vertriebs- u. Marketingleiter Mauve Mailorder Software Essen, 02. Oktober 2020******Topseller sind auch für Apotheken ein spannendes Marketinginstrument, um noch mehr Produkte zu verkaufen. Die Mauve Mailorder Software GmbH & Co.KG bietet seinen Apotheken-Kunden…

PetCrew® öffnet die Pfo(r)ten

Euer Shop für nachhaltige Hundeprodukte mit Herz Am 1. Oktober 2020 ist es soweit: Liebevolle Hundehalter bekommen eine neue Adresse für nachhaltige Hundeprodukte, die höchste Qualitätsstandards, Umweltbewusstsein und Ästhetik vereinen. Zum Start von PetCrew(R) verpflichtet sich das Team, 5 % des monatlichen Gewinns an gemeinnützige Einrichtungen für Tiere zu spenden.…

TERRAX startet mit GEDAK B2B-Webshop auf Basis von Shopware

Kempen / Dorsten. GEDAK IT Solutions hat für die TERRAX Außenhandels GmbH als Anbieter von Workwear und Fashion einen B2B-Shop auf Basis von Shopware Enterprise und damit einen zusätzlichen Verkaufskanal geschaffen. Dieser präsentiert rund 450 Artikel in verschiedenen Varianten und verfügt über zahlreiche nützliche B2B-Funktionen, sodass der Fachhandel gewünschte Artikel…

dotSource und ESPRIT schaffen innovative Systemlandschaft für Multicloud-Business nah am Kunden

Erste Lifestyle- und Fashionmarke der Welt im Wandel Innovative Systemlandschaft für Lifestyle- und Fashionmarke ESPRIT (Bildquelle: @ Esprit Retail B.V. & Co. KG) Ratingen / Jena, 29. September 2020 – Gemeinsam mit der Digitalagentur dotSource ist es dem renommierten Modelabel ESPRIT gelungen, sein Markenimage und die Loyalität der Kunden auf…

Digital Commerce Sektor mit Dealrekorden – Ziele sind Plattformen, Marketplaces und E-Commerce-Software

Covid-19-Pandemie treibt das Online-Geschäft stark voran, so der aktuelle Hampleton Partners Report

BildLaut neuestem Hampleton Partners M&A-Marktreport befindet sich der Sektor “Digitaler Handel” in einem erneuten Auftrieb. Nachdem er 2016 einen Spitzenwert bei den Transaktionsvolumina erreichte, wurden nun in der ersten Hälfte 2020 794 Transaktionen verzeichnet. Der gesamte Digital-Commerce-Sektor zeigt einen Anstieg des veröffentlichten Transaktionswerts von 61 Mrd. USD – der Median dieses Transaktionswerts lag in den letzten 30 Monaten bei 20 Mio. USD.

Ralph Hübner, Leiter des Sektors bei Hampleton Partners, kommentiert die aktuelle Entwicklung: “Der Coronavirus-Ausbruch fungiert wie ein Katalysator für die digitale Transformation. Dieser durch die Pandemie verursachte Fokus auf das Internet wird sich fortsetzen, da alle Akteure – auch die bislang eher weniger ‘digitalen’ wie Regierungen oder Schulen – weiterhin in digitale Alternativen investieren. Darüber hinaus profitieren viele E-Commerce- und Direct-to-Consumer-Marken von einem beispiellosen Geschäftsaufkommen.”

Internetdienste und Plattformlösungen stehen im Mittelpunkt
Den deutlichsten Anstieg des Transaktionsvolumens verzeichnete das Segment “Internetdienste und Plattformlösungen”* mit einer Rekordzahl von 370 Transaktionen – also 47 Prozent des Gesamtvolumens der Transaktionen im Digital Commerce in der ersten Hälfte 2020. Der größte Deal in diesem Segment war die Übernahme der Discount-Brokerage- und Online-Handelsplattform E-Trade durch Morgan Stanley für 13 Mrd. USD.

Im gleichen Teilsegment wachsen die Education-Tech-Plattformen sehr schnell. So stiegen zu dem Zeitpunkt als die World Health Organization die Pandemie bestätigte, die Downloads von Bildungs-Apps weltweit um 90 Prozent im Vergleich zum Wochendurchschnitt im vierten Quartal 2019. Wenige Monate später erwarb Chegg, spezialisiert auf den Verleih von Lehrbüchern und Nachhilfeunterricht, für 100 Mio. USD Mathway, eine hoch bewertete Mathematik-Bildungs-App. Weitere Plattformen, die vom Trend profitieren, sind Zahlungsplattformen – so erwarb zum Beispiel Visa Plaid für 5,3 Mrd. USD.

Ralph Hübner: “Wo Marken und Einzelhändler nicht die Zeit haben, ihre digitalen Fähigkeiten von Grund auf aufzubauen oder in Bereichen wo sie einfach nur mit der beschleunigten digitalen Wirtschaft Schritt zu halten versuchen, wird M&A weiterhin das Mittel der Wahl sein, um sich Zugang zum Verbraucher zu verschaffen.”

Und Hübner wagt eine Prognose zur Digital Commerce M&A-Entwicklung: “Schlüsseltrends wie Social Media Commerce, Marketplacegeschäfte und mobiler Handel werden weiter an Dynamik gewinnen. Wir gehen davon aus, dass die Unternehmen des digitalen Handels, die eine glänzende Zukunft verheißen, das Ziel von Wachstumsinvestoren – ob Private Equity oder Venture-Capital-Firmen – sowie von strategischen Käufern sein werden. Denn generell werden sich alle Käufer mit weniger Investitionsalternativen auseinandersetzen müssen. Dies wird die Multiplikatoren hoch halten.”

M&A-Report zu Digital Commerce kostenlos herunterladen
Der M&A-Bericht von Hampleton zu Digital Commerce analysiert Transaktionen, Trends und Aktivitäten in den Segmenten Internetdienste und Plattformlösungen, Online-Einzelhandel, Medien, Social und Gaming, Agenturen und Dienstleistungsanbieter sowie Software für den digitalen Handel. Die Reports des internationalen Beratungsunternehmens unterstützen Unternehmensinhaber, Verkäufer, Käufer und Investoren im Technologie-Sektor bei Bewertungen sowie bei der Planung eventueller eigener M&A- oder Investitions-Aktivitäten. Hampleton Partners stellt Interessenten seine Reports kostenlos zur Verfügung.

Der aktuelle “Digital Commerce M&A Report 2H2020” kann unter folgendem Link kostenfrei heruntergeladen werden: https://www.hampletonpartners.com/de/reports/digital-commerce-report/?utm_campaign=jevtvdbz_Ffc53_d36&utm_medium=email&utm_source=zbvyvat

####

Kostenfreies Webinar zu Digital Commerce Trends
Interessenten, die mehr zu den aktuellen Trends im Digital Commerce Sektor erfahren möchten, können sich mit den Hampleton Experten Ralph Hübner und Dr. Jan Eiben bei einem kostenfreien Webinar austauschen.

6. Oktober, 15:00-15:45 Uhr CET- “Covid-19: A Breakthrough Moment for Digital Commerce” – Weitere Informationen und kostenfreie Anmeldung unter https://www.eventbrite.co.uk/e/covid-19-a-breakthrough-moment-for-digital-commerce-tickets-114107699200?aff=pr

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Hampleton Partners
Frau Nadine Karrasch
Woodstock Street 17
W1C 2AJ London
Großbritannien

fon ..: +44 7590 476702
web ..: http://www.hampletonpartners.com/de/
email : nadine@hampletonpartners.com

Hampleton Partners ist ein international tätiges, auf den Technologiesektor spezialisiertes M&A-Beratungsunternehmen mit Büros in London, Frankfurt und San Francisco, das internationale Präsenz, lokale Ressourcen, umfassende Transaktionserfahrung, branchenspezifische Kenntnisse, operatives Know-how und ein gewachsenes Netzwerk von Branchenkontakten kombiniert, um für Eigentümer und Führungskräfte von Technologieunternehmen M&A-Projekte durchzuführen.
Das Kernangebot von Hampleton ist die Beratung beim Verkauf von Unternehmen in den Schwerpunkten AI, AR/VR, Automotive Technology, Digital Marketing, E-Commerce, Enterprise Software, Fintech, Industry 4.0 und IT Services. Mehr Informationen finden Sie unter www.hampletonpartners.com/de/

Pressekontakt:

Digitalk Text und PR
Frau Katharina Scheurer
Rindermarkt 7
80331 München

fon ..: +44 7590 476702
web ..: http://www.digitalk-pr.de
email : hampleton@digitalk-pr.de

Mit Andasa schnell über Smartphone bezahlen und Cashback sammeln

Cashback-Programm jetzt für Apple Pay und Google Pay verfügbar Bildquelle: Andasa GmbH Leipzig, 25. September 2020 – Noch nie war Cashback so praktisch und unkompliziert: Mit der gebührenfreien Andasa Card kann man ab sofort per Apple Pay sowie Google Pay bezahlen und noch schneller vom Andasa-Cashback-Programm profitieren. Andasa ist ein…

Der SHK-Großhandel Bergmann & Franz arbeitet mit der Handwerkersoftware/ Bausoftware openHandwerk zusammen

Berlin, 24.09.2020 – openHandwerk und Bergmann & Franz schließen Kooperationsvertrag zur Vermarktung der MutliCloud openHandwerk. SHK-Kunden der B&F Gruppe haben künftig die Möglichkeit die Software “openHandwerk by Bergmann & Franz” zu beziehen. Die Software wurde speziell an die Bedürfnisse von SHK-Unternehmen und der Bergmann & Franz angepasst. Die “MultiCloud openHandwerk”…

dotSource erhält International Business Awards im Rahmen der weltweit führenden Wettbewerbsreihe “The Stevie Awards”

Unternehmen des Jahres in der Kategorie Internet und New Media dotSource erhält “International Business Awards” Jena, 22. September 2020 – dotSource wurde für seine Leistungen innerhalb der vergangenen Monate mit einem der renommiertesten Business Awards ausgezeichnet: In der Kategorie “Company of the Year – Internet and New Media”, konnte die…